12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

13. Januar 2020

Über die Sinnhaftigkeit eines „sportlichen“ SUV kann man – gerade dieser Tage – sicher trefflich streiten. Doch bei aller öffentlichen Kritik kommen die Autos bei den Kunden nach wie vor gut an. Audi verleiht dem Q5 ein „S“ im Titel und garniert das mit 700 Newtonmetern Drehmoment und Allradantrieb. Entsprechend vehement geht es nach vorne. Zumindest auf der Straße, doch trifft das auch auf die Unterhaltskosten zu?

Unser Testverbrauch
Audi für den SQ5 gibt mit einem kombinierten NEFZ-Verbrauch von 6,8 Litern pro 100 Kilometer einen recht optimistischen Wert an. Entspräche er der Wahrheit, lägen die Kraftstoffkosten bei 8,50 Euro für diese Distanz. Der ams-Testverbrauch spricht mit 9,2 Litern im Schnitt eine etwas andere Sprache und schon klettern die Spritkosten knapp drei Euro höher auf 11,49 Euro für 100 Kilometer. Im Eco-Betrieb sinkt der Verbrauch auf 6,4 Liter, bei sportlicher Fahrweise steigt er auf 11,5 Liter. Die Spritkosten errechnen sich anhand des tagesaktuellen Kraftstoff-Preises auf unserem Partner-Portal mehr-tanken.de.

Monatliche Unterhaltskosten
Wird lediglich an der Zapfsäule abgerechnet, liegen Sie für 100 Kilometer also zwischen acht Euro (Eco) und 14,36 Euro (Sport). Doch natürlich sind auch für einen Audi SQ5 noch weitere Abgaben zu entrichten. Die Kfz-Steuer wird mit 529 Euro pro Jahr beziffert. Die Haftpflichtversicherung gibt es für 373 Euro per anno. Wer pro Jahr 15.000 Kilometer unterwegs ist, muss mit monatlichen Kosten von 360 Euro rechnen (exklusive des Wertverlustes). Bei 30.000 Kilometern jährlicher Fahrleistung steigt der Betrag auf 634 Euro. Eine Teilkasko-Versicherung kostet Sie zudem jährlich 222 Euro extra, bei Vollkasko sind es 948 zusätzliche Euro.

So wird getestet
Der auto motor und sport-Testverbrauch setzt sich aus drei unterschiedlich gewichteten Verbrauchsfahrten zusammen. 70 Prozent macht der sogenannte „Pendler-Verbrauch“ aus. Dabei handelt es sich um eine Fahrt vom Wohnort zum Arbeitsplatz, die im Schnitt 21 Kilometer misst. Mit 15 Prozent geht eine besonders sparsam gefahrene ca. 275 Kilometer lange Eco-Runde in die Wertung ein. Die übrigen 15 Prozent entfallen auf die Sportfahrer-Runde. Die Länge gleicht in etwa der Eco-Runde, die Routenführung enhält aber einen größeren Autobahn-Anteil und damit im Schnitt höhere Geschwindigkeiten. Die Berechnungsgrundlage für die Kraftstoffkosten bildet immer die Preisangabe des Portals „mehr Tanken“ vom Tag der Artikel-Erstellung.Die monatlichen Unterhaltskosten enthalten Wartung, Verschleißteilkosten und Kfz-Steuern bei einer angenommenen Jahresfahrleistung von 15.000 und 30.000 Kilometern ohne Wertverlust. Grundlage der Berechnung sind der Test-Verbrauch, eine dreijährige Haltedauer, Schadenfreiheitsklasse SF12 für Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung bei der Allianz inklusive Vergünstigungen für Garagenparker und die Beschränkung auf bestimmte Fahrer (nicht unter 21). SF12 beutet bei der Allianz einen Rabattsatz von 34 Prozent für die Haftpflicht und 28 Prozent für die Vollkasko.

Weiterlesen

Quelle: auto-motor-und-sport, 2020-01-13

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2019-12-11

Gebrauchtwagen-Check: Audi Q5 - Premium auch als GebrauchterGebrauchtwagen-Check: Audi Q5 - Premium auch als Gebrauchter
Premium auch als Gebrauchter Gebrauchtwagen-Check: Audi Q5 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-11-30

5x gebrauchte SUV - Fünf mal besonders zuverlässig5x gebrauchte SUV - Fünf mal besonders zuverlässig
Fünf mal besonders zuverlässig 5x gebrauchte SUV Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-09-12

Gebrauchtwagen-Check: Audi Q5 8R (2008 - 2017) - Unverwüs...Gebrauchtwagen-Check: Audi Q5 8R (2008 - 2017) - Unverwüstlich auch...
Unverwüstlich auch im Alter Gebrauchtwagen-Check: Audi Q5 8R (2008 - 2017) Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2017-08-25

Alfa Romeo Stelvio vs. Audi Q5: Kann Alfa Romeo auch SUV?Alfa Romeo Stelvio vs. Audi Q5: Kann Alfa Romeo auch SUV?
Alfa Romeo Stelvio vs. Audi Q5: Kann Alfa Romeo auch SUV?Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2017-07-26

Test: Audi Q5 2.0 TDI - Ein fast perfekter VertreterTest: Audi Q5 2.0 TDI - Ein fast perfekter Vertreter
Ein fast perfekter Vertreter Test: Audi Q5 2.0 TDI Ganzen Testbericht lesen