Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Yaris
  5. Alle Motoren Toyota Yaris
  6. 1.33 Dual-VVT-i (99 PS)

Toyota Yaris 1.33 Dual-VVT-i 99 PS (seit 2011)

Toyota Yaris 1.33 Dual-VVT-i 99 PS (seit 2011)
208 Bilder
Varianten
  • Leistung
    73 kW/99 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    14.690 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2011–2014
HSN/TSN5013/AHF
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.329 ccm
Leistung (kW/PS)73 kW/99 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,7 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst550 kg
Maße und Stauraum
Länge3.885 mm
Breite1.695 mm
Höhe1.510 mm
Kofferraumvolumen286 – 768 Liter
Radstand2.510 mm
Reifengröße175/65 R15 T
Leergewicht1.090 kg
Maximalgewicht1.480 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.329 ccm
Leistung (kW/PS)73 kW/99 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,7 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst900 kg
Anhängelast ungebremst550 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt42 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,2 l/100 km (kombiniert)
6,5 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben120 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab14.690 €
Fixkosten pro Monat112,00 €
Werkstattkosten pro Monat56,00 €
Betriebskosten pro Monat115,00 €

Zuverlässigkeit im Vergleich

Pannen im Kalenderjahr 2017

Erstzulassung:

Anzahl Pannen pro 1000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr.

Top Durchschnitt Flop 1.9 2.9 18.2 21.8

6.1 Toyota Yaris

3.2 Mini

2.9 Mitsubishi Space Star

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 3.9 5.2 29.8 41.0

10.3 Toyota Yaris

5.9 Audi A1

3.9 Mini

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 3.7 9.0 38.1 44.8

15.9 Toyota Yaris

7.4 Audi A1

3.7 Mitsubishi Colt

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 5.2 13.2 56.6 56.6

17.4 Toyota Yaris

10.5 Audi A1

5.2 Mitsubishi Colt

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Toyota Yaris 1.33 Dual-VVT-i (99 PS)

3,8/5

5,0/5

Meinung von Anonymous, November 2017

leider hatte ich einen Unfall. Sonst habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Keine sonstigen Reparaturen während der ganzen 4,9 Jahre Fahrzeit. Das war mein 3. Toyota Yaris. Ich war immer zufrieden....Sonst keine weiteren besonderen Vorkommnisse.....Ich würde es immer weterempfehlen......
Es gibt Sommer-und Winterreifen, aber keine Alufelgen......

4,0/5

Meinung von ADAM77, August 2017

Toyota yaris Comfort Ausstattung facelift gekauft Juli 2017... 1,5 Liter mit 111 PS multidrive automatik !gutes Auto mit automatik getriebe, Leistung gut und zügig in der Stadt Landstraße! Autobahn mäßig Leistung!.... Mein Fazit wer oft in der Stadt und auf Landstraße unterwegs ist das Auto zum empfehlen..... Wer ausschließlich auf der Autobahn unterwegs ist bei 175 kmh Schluß... Comfort ist ok... Mein Verbrauch in der Stadt 90% unterwegs ....5% Landstraße unterwegs 5% Autobahn unterwegs lag bei 6,8 Liter.... Die Verarbeitung ist auch gut viel hart Plastik.... großen und ganzen ein gutes Auto für die Stadt Landstraße....

3,0/5

Meinung von Schiko88, Mai 2017

Habe das Yaris F Model. Das 6 Gang Getriebe ist super, der Motor ist ok. Wenn man reindrückt kommt auch was. Ist halt kein Rennwagen. Der Kofferraum reicht vollkommen aus. Ich selber bin 193cm groß und passe ganz gut rein. Die ganze Extras wie Schlüssellosesfahren erleichtern einem den Alltag, die Sitzheizung und den Tempomat kann ich nur empfehlen, und die Klimaautomatig macht schnell kühl. Nachteil: Federung ist viel zu weich, hoffe es wird bei dem neuen yaris besser. Das Touchscreen ist lahm und die Rückfahrkamera meiner Meinung nach zu verpixelt. Der aukustische Spurassistent ist ganz gut, dennoch muss man beim Spurwechsel den Blinker gedrückt halten. Selbst der neue Aygoo hat das mit dem drei mal blinken. Ich wünsche mir das dies im neuen Yaris Model besser wird. Und das Automatische Fernlicht funktioniert auch nicht immer (wenn keine Störquellen vorhanden sind). Achso bevor ich es vergesse, wo ist die Berganfahrhilfe??

Fazit: Sehr zuverlässiges Fahrzeug, der kleine (so klein ist er ja nicht mehr) ist für den Alltag vollkommen ausreichend. Die ganzen Extras sind gut aber meiner Meinung nach nicht ausgereift.

5,0/5

Meinung von levik1986, Februar 2017

Das Fahrzeug habe ich für meinen täglichen Arbeitsweg von ca. 23 Kilometern einfachen Weg gekauft, um nicht auf die Bahn angewiesen zu sein und gleichzeitig eine Menge Zeit zu sparen.
Für den Alltag ist der Yaris bestens geeignet - er hat eine sehr gute Sicht in alle Richtungen und ist von Grund auf mit einer Rückfahrtkamera ausgestattet, die das Einparken besonders einfach macht. Der Innenraum ist gut verarbeitet (ich habe nicht die höchste Ausstattung und trotzdem sieht alles sehr edel aus) und auch bei den Bedienelementen habe ich nichts auszusetzen.
Aber nicht nur für den täglichen Weg zur Arbeit kann man ihn benutzen - auch der Urlaub (zuletzt vier Erwachsene!) konnte entspannt genossen werden - Platz gibt es genug!
Kleine Feinheiten wie ein Multifunktionslenkrad und ein Tauchpanel (mit oder ohne Naviagtionssystem) zum Bedienen des Bordcomputers runden den Yaris ab.

4,0/5

Meinung von daniel35398, Februar 2017

Das Fahrzeug ist für einen Kleinwagen ziemlich gut ausgestattet (wenn man einen entsprechenden Wagen findet). Das Touchscreennavi ist gut und der Motor mit dem leichten Fahrzeug nicht überfordert. Wir hatten lediglich Probleme mit der Verbindung des Seitenairbags des Fahrersitzes, da öfter die Airbagleuchte aufgeleuchtet hat. Nach 2 Besuchen bei Toyota, die das leider nicht über die vorhandene Garantie abwickeln wollte, scheint das Problem gelöst zu sein.

5,0/5

Meinung von kevin.jovi, Februar 2017

Mein Yaris "Trend-Edition" ist ein sehr zuverlässiges Auto und hat mich bisher nicht in Stich gelassen. Pannen oder ähnliches hatte ich bisher nicht. Daher steht der Yaris in der Pannenstatistik ziemlich weit oben mit den wenigsten Pannen. Den Verbrauch finde ich auch in Ordnung. Perfekt für kurze Arbeitsstrecken, aber auch Langstrecken. Besonders gut finde ich die Innenausstattung, die in weiß mit gelben Aufstickungen gehalten ist (bisher kein Verschleiß merkbar).

5,0/5

Meinung von Hansi79, Februar 2017

Ein super sparsames Auto (natürlich bedingt durch den Hybrid-Antrieb). Insgesamt sehr schlicht gehalten, was ich durchaus positiv finde. Einzig das Gefühl des Motorstartens will sich noch nicht so in meinen Kopf brennen. Ist schon komisch wenn dein Auto kaum mehr Geräusche beim starten macht und man sich jetzt fragt ob das Auto an ist oder nicht. Daran gewöhnt man sich aber bestimmt. Ich kann das Auto empfehlen.

4,0/5

Meinung von i.wossack, Februar 2017

Es handelt sich hierbei um die Hybridvariante. Solide Verarbeitung. Beschleunigen im Stadtverkehr ist gut, auf der Autobahn ist die Beschleunigung im oberen Geschwindigkeitsbereich etwas lahm. Der Verbrauch liegt im Mittel bei 4.2 l/ 100 km. Gute Straßenlage, bricht in Kurven nicht aus. Bisher nach 45000 km noch keine Mängel.

4,0/5

Meinung von muthie, Februar 2017

Für mich die perfekte Kombination aus Flexibilität, Design und Komfort. Bin bisher immer sehr zufrieden gewesen, denn mit keiner Situation ist dieses Auto noch nicht fertig geworden. Logischerweise hat auch er sein Grenzen, aber dennoch kann man auch mal etwas einladen, wenn hinten niemand mitfährt. Bei den Inspektionen sind bisher die üblichen Dinge angefallen, die ich aber unter normal verbuche. Ansonsten war einmal die Batterie bereits alle, was aber auch Zufall sein kann. Insgesamt empfehle ich dieses Auto aber weiter, wenn man weiß auf welche Klasse man sich einlässt.

1,0/5

Meinung von m.scha, November 2016

Wir haben uns nach 8 Jahren wieder einen Yaris gekauft und wollten uns einen grösseren Motor leisten. Früher 50 PS und nun sollte es der 99 Ps Motor werden. Leider sind wir von der Leistung des Motors so enttäuscht. Die leistung mit fast der doppelten PS Zahl und 6 Ganggetriebe ist genau wie bei unserem 8 alten mit 50 PS. Nur zum Unterschied das wir früher 4,5 Liter Benzin brauchten und jetzt 6,5. Das nächste ist das Desigt. All die vielen schönen Staufächer und Getränkehalter sind nun hier verschwunden.Mann bekommt nichts mehr unter. Die Lampe für die hinteren Fahrgäste fehlt komplett.Der Schalter für die Sitzheitung ist nur ein und aus und ist so versteckt und klein, das dies ehr eine Unfallgefahr birgt .Dazu kommen all die nervigen Warnsignale und blinkenden Lämpchen.Wahnsinn.Wir hatten uns für 16000 (32000 DM) doch mehr gewünscht und erwartet.Das nächste ist das Luftdruckprüfsystem. Was einen Räderwechsel extrem teuer macht und ohne Werkstatt nicht vorzustellen ist. Ein Satz Winterräder liegt bei 750 Euro.Ich kann nur jedem von diesem Auto abraten

Alternativen

Toyota Yaris 1.33 Dual-VVT-i 99 PS (seit 2011)