Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Beetle
  5. Alle Motoren VW Beetle

VW Beetle Kompaktwagen (seit 2011)

Alle Motoren

1.2 TSI (105 PS)

3,9/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 105 PS
Neupreis ab: 17.600 €
Hubraum ab: 1.197 ccm
Verbrauch: 5,1 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (160 PS)

4,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 160 PS
Neupreis ab: 20.075 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

2.0 TSI (200 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 200 PS
Neupreis ab: 25.600 €
Hubraum ab: 1.984 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

2.0 TSI (210 PS)

0/0
Leistung: 210 PS
Neupreis ab: 26.650 €
Hubraum ab: 1.984 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 22.250 €
Hubraum ab: 1.395 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

2.0 TSI (220 PS)

0/0
Leistung: 220 PS
Neupreis ab: 27.675 €
Hubraum ab: 1.984 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

1.6 TDI (105 PS)

4,1/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 105 PS
Neupreis ab: 20.100 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,3 l/100 km (komb.)

2.0 TDI (140 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Neupreis ab: 21.900 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

2.0 TDI (110 PS)

0/0
Leistung: 110 PS
Neupreis ab: 21.100 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 4,1 l/100 km (komb.)

2.0 TDI (150 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 24.675 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

VW Beetle 2011

Das aktuelle Beetle-Modell des Kompaktwagens von VW wird seit 2011 in zweiter Generation gebaut. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,9 Sterne. Diesen Wert haben wir aus insgesamt 21 Erfahrungen mit dem VW ermittelt. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den 32 Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur empfehlen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Beetle durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.486 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.808 Millimetern und eine Länge von 4.278 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.524 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Freiheit im Innenraum bietet. Den Wolfsburger gibt es mit drei Türen und fünf Sitzen. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 905 Litern (bei heruntergeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 310 Liter. In der Baureihe ist der Kompaktwagen von VW in 17 Ausstattungsvarianten erhältlich, Sonderausstattungen miteinberechnet. Für einen Neuwagen unterscheidet sich der Preis, abhängig von der Ausstattung, zwischen 17.600 und 33.925 Euro.

Du kannst zwischen vier verschiedenen Dieselmotoren und sechs Benzinern wählen. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1274 kg bis 1504 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt.

Mit 4,14 von möglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 1.4 TSI (160 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Der PS-stärkste Motor des Modells ist der 2.0 TSI (220 PS), welcher mit 220 PS eine durchschnittlich gute Leistung bringt. Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Der 2.0 TDI (110 PS) braucht, laut Hersteller, gerade mal vier Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU6 oder EU5 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 107 g bis 176 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 104 Fotos des Beetle Kompaktwagens.

Alle Tests

VW Beetle Kompaktwagen (seit 2011)

VW Beetle als US-Sondermodell - Abschied vom Käfer
Autoplenum

Abschied vom Käfer VW Beetle als US-Sondermodell

SP-X/Los Angeles. Mit einem Sondermodell feiert der VW Beetle nun endgültig Abschied. Die Produktion des Käfer-Nachfolgers wird im kommenden Sommer...

Design-Extras für VW Beetle - Ein Käfer macht sich schick
Autoplenum

Ein Käfer macht sich schick Design-Extras für VW Beetle

VW erhöht die Variantenvielfalt beim Beetle. Die Coupé-Variante des kompakten Retromobils ist nun gegen 150 Euro Aufpreis in Zwei-Ton-Lackierung mi...

Mini Coupé, Peugeot RCZ und VW Beetle im Vergleich: Selbstzündende ...
auto-motor-und-sport

Mini Coupé, Peugeot RCZ und VW Beetle im Vergleich: Selbstzündende Fünf-Liter-Trend-Mobile

Lange nichts von den einst heftig geforderten 5-Liter-Autos gehört. Sie pflegen einen sportlichen und als Diesel genügsame...

Alfa Giulietta, Citroen DS4, VW Beetle: Vergessen Sie Punktetabellen
auto-motor-und-sport

Alfa Giulietta, Citroen DS4, VW Beetle: Vergessen Sie Punktetabellen

Los jetzt! Mit Alfa Romeo Giulietta, Citroen DS4 und VW Beetle fahren wir dem Ernst des Lebens davon. Focus, Astra, Golf? Werden wir später noch fa...

Fahrbericht VW Beetle 2.0 TSI Sport: Retro trifft  modernste Technik
auto-reporter.net

Fahrbericht VW Beetle 2.0 TSI Sport: Retro trifft modernste Technik

Es gibt nur wenige legendäre Modelle in der Automobil-Geschichte. Einige zeichneten sich durch ihre Sportlichkeit oder Extravaganz aus. Andere wege...

VW Beetle 1.2 TSI im Test: Reichen 105 Benziner-PS für den Käfer-Na...
auto-news

Ganz anders als gedacht

VW Beetle 1.2 TSI im Test

VW Beetle Abt - Starker Käfer
Autoplenum

Starker Käfer VW Beetle Abt

Mehr Leistung für den VW Beetle Diesel verspricht der Allgäuer Tuner Abt. Endet das bisherige Leistungsangebot für den Selbstzünder bei 103 kW/140 ...

VW Beetle 1.4 TSI im Fahrbericht: Mit Turbo und Kompressor zum Kuge...
auto-motor-und-sport

VW Beetle 1.4 TSI im Fahrbericht: Mit Turbo und Kompressor zum Kugelblitz

Der VW Beetle 1.4 TSI leistet 160 PS und 240 Nm Drehmoment. Damit ist das Retromodell flink und schnell und noch erschwinglich.

VW Beetle im Fahrbericht: Günstiger und sparsamer Diesel-Käfer
auto-motor-und-sport

VW Beetle im Fahrbericht: Günstiger und sparsamer Diesel-Käfer

Der neue VW Beetle 1.6 TDI läuft nicht nur leiser und kultivierter, sondern ist auch günstiger und sparsamer als sein Vorgänger. Wir haben den kuge...

VW Beetle 1.6 TDI im Test: Läuft und läuft und läuft auch der Käfer...
auto-news

Knauser-Käfer

Individuell und sparsam: Der neue VW Beetle 1.6 TDI im Test

Weitere VW Kompaktwagen

Alternativen

VW Beetle Kompaktwagen (seit 2011)