Anzeige

Hyundai i30 Kombi* 2017 – Daten & Fakten

Neues Gesicht, neues Innenleben – der neue Hyundai i30 Kombi wartet mit elegantem Design und modernster Technik auf.
Neues Gesicht, neues Innenleben – der neue Hyundai i30 Kombi wartet mit elegantem Design und modernster Technik auf.

Hyundai i30 Kombi 2017: Innere Werte zählen

In unserer ersten Folge von WHEELS – das Autoplenum Magazinfuhren wir folgenden neuen Hyundai i30 Kombi: Ausstattungslinie Premium, angetrieben von einem 136 PS starken 1,6-Liter-Turbodiesel mit Sechsgang-Schaltgetriebe, lackiert in Micron Grey Metallic. Unser Fahrzeug verfügte zusätzlich über folgende Ausstattungspakete: Navigationspaket, Lederpaket sowie ein Panorama-Glasdach. Dieser i30 Kombi in der Premium-Variante ist neu zum Listenpreis von 34.340 Euro zu haben.

Technische Daten

  • KFZ-Steuer pro Jahr: 166 Euro
  • Versicherungsklasse: 17 (/21 (/22
  • CO2-Ausstoß: 102 g/km
  • Schadstoffklasse: Euro 6
  • Max. Drehmoment: 280 Nm von 1500 bis 3000 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit: 198 km/h
  • Beschleunigung: 10,5 Sekunden von null auf 100 km/h
  • Kombinierter Verbrauch Werksangabe: 3,9 Liter

Unser Modell

  • Länge / Breite / Höhe: 4,585 m / 1,795 m / 1,465 m
  • Radstand: 2,650 m
  • Leergewicht: 1385 kg
  • Max. Zuladung: 515 kg
  • Anhängelast (gebremst 12% / ungebremst): 1500 kg / 650 kg
  • Kofferraumvolumen: 602 l – 1650 l
  • Tankinhalt: 50 l

Hyundai i30 Kombi 2017 – Motoren, Ausstattungsvarianten & Pakete

Je nach Ausstattungsvariante sind unterschiedliche Motoren verfügbar und können wahlweise mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert werden. Davon ausgenommen sind der 1,4-Liter-Basisbenziner und der Einliter-Turbodreizylinder, die nur als Handschalter angeboten werden. Die drei Ottomotoren leisten zwischen 100 PS und 140 PS. Das Diesel-Triebwerk mit 1,6 Litern Hubraum hat zwei Leistungsstufen mit 110 PS und 136 PS. Der kombinierte Verbrauch des kompakten Kombis liegt nach dem NEFZ-Fahrzyklus zwischen 3,7 Litern beim Einstiegsdiesel und 5,5 Litern beim 1,4-Liter-Benziner. Alle Varianten erfüllen die Schadstoffklasse Euro 6. Die besten Fahrleistungen in der i30-Kombi-Familie erzielt der Topbenziner 1.4 T-GDI mit einer Höchstgeschwindigkeit von 208 km/h und einer Beschleunigung von null auf 100 km/h in 9,2 Sekunden.

Den neuen Hyundai i30 Kombi gibt es in fünf Ausstattungsvarianten.
Die Basis-Ausstattung „Pure“startet preislich bei 18.450 Euro und enthält serienmäßig folgende Features:

  • Radio
  • Klimaanlage
  • Start-Stopp Automatik
  • Berganfahrhilfe
  • Aktiver Spurhalteassistent
  • Fernlichtassistent
  • Aufmerksamkeitsassistent
  • City-Notbremsfunktion

Da in dieser Ausstattung lediglich eine Lackierung zur Auswahl steht und weitere Features nur eingeschränkt dazu gebucht werden können, bietet sich der Einstieg ab der Variante „Select“an, die ab 19.300 Euro verfügbar ist. Ein LED-Tagfahrlicht, USB- und AUX-Anschlüsse, Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie Nebelscheinwerfer sind in dieser Ausstattungsvariante serienmäßig inbegriffen.

Ab 22.450 Euro steigt man bei der nächsthöheren Ausstattungslinie „Trend“ein, die unter anderem eine Lenkradheizung und eine Sitzheizung für die Vordersitze anbietet. Das Funktionspaket sowie das Kombipaket sind ebenfalls enthalten. Für 2100 Euro mehr kann der neue Hyundai i30 Kombi in der Variante „Style“mit folgenden Highlights erworben werden:

  • 7-Zoll-Leichtmetallfelgen
  • Privacy-Verglasung: Rundum getönte Scheiben
Die Ausstattungsvariante „Style“enthält zudem das Digitalpaket, das Funktionspaket und das Kombipaket

Bei der höchsten Ausstattung „Premium“, die ab einem Preis von 26.850 Euro zu haben ist, gibt es unter anderem folgende Ausstattungselemente dazu:

  • Totwinkel-Assistent
  • Voll-LED-Scheinwerfer
  • adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Abstandsregelung bei Fahrzeugen mit Doppelkupplungs-Getriebe
  • Einparkhilfe zusätzlich auch vorne
Folgende Pakete enthält die „Premium“-Variante: Digitalpaket, Funktionspaket, Kombipaket, Komfortpaket, Sicherheitspaket und Sitzpaket.

Der neue Hyundai i30 Kombi ist bei den Individualisierungsmöglichkeiten flexibel und übersichtlich zugleich. Die fünf Varianten enthalten alle notwendigen Features und können durch verschiedene Pakete ergänzt werden, falls diese nicht ohnehin schon in der Ausstattungsvariante enthalten sind.

Digital-Paket5-Zoll-Farb-Touchscreen, Rückfahrkamera, digitaler Radioempfang (DAB) und Smartphone-Ablage mit kabelloser Ladefunktion (Qi-Standard)
Funktions-PaketEinparkhilfe hinten, Lederlenkrad, Lederschaltknauf, verstellbare Lendenwirbelstütze und Mittelarmlehne vorn mit Ablagefach
Kombi-PaketDachreling und Sicherheitstrennnetz
Komfort-PaketSmart-Key-System mit Start/Stopp-Knopf, Umfeldbeleuchtung, verchromte Türgriffe, Regensensor, Einparkhilfe vorn, Totwinkel-Assistent (BSD) und Querverkehrswarner hinten (RCTA)
Sicherheits-PaketAutonomer Notbremsassistent mit Fußgängererkennung und Knieairbag (Fahrer)
Sitz-PaketSitzpolsterung in Stoff-Leder-Kombination und elektrisch einstellbarer Fahrersitz

Das Navigations-Paket, das Leder-Paket, das Gepäckraumordnungssystem und das Panorama-Glas-Schiebedach sind in keiner Ausstattungsvariante inbegriffen und somit generell nach Belieben wählbar.

Hyundai i30 Kombi 2017 – Kosten, Garantie & Herstellerangebote

Zu unserem getesteten Modell hat der ADAC die durchschnittlichen Kosten schon kalkuliert. Wenn man dieses Fahrzeug fünf Jahre lang mit einer jährlichen Laufleistung von 15.000 Kilometer fährt, fallen monatliche Gesamtkosten von circa 590 Euro an. Diese stellen sich folgendermaßen zusammen:

Fixkosten:112 Euro
Werkstatt:76 Euro
Betriebskosten:78 Euro
Wertverlust:324 Euro

Hyundai bietet eine fünfjährige Fahrzeuggarantie ohne Kilometerbegrenzung. Weitere inbegriffene Garantieleistungen sind die Langzeit-Mobilitätsgarantie, 24-Stunden-Ersatzteilservice und eine zwölfjährige Garantie gegen Durchrostung. Zusätzlich zur serienmäßigen Fünfjahres-Garantie können Garantieerweiterungspakete erworben werden. Dabei ist ein Komplett-Garantie bis zum achten Jahr möglich, bis zum zehnten Jahr steht eine Baugruppengarantie zur Verfügung. Die genauen Bedingungen zu den Garantieleistungen befinden sich auf der Herstellerseite.

Neugierig geworden? Auf der Herstellerseite ist der i30 nach Lust und Laune konfigurierbar. Die Hyundai-Händler bieten zudem kostenlose Probefahrten an. Testen Sie ihn doch mal aus!

*Motoren von 74 kW/100 PS bis 103 kW/140 PS; Kraftstoffverbrauch (l/100 km): innerorts 4,1-7,0; außerorts 3,5-5,1; kombiniert 3,7-5,8;
CO2-Emissionen kombiniert: 96-136 g/km; Effizienzklasse: C-A+