Für welchen BMW X3 interessieren Sie sich?

BMW X3 xDrive20d Aut. Blue Performance (2012-2012) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Erfahrungen ( 1 )

15.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Ich bin kurz vor Markteinführung das Facelift des neuen BMW X3 gefahren. Der Wiedererkennungswert ist groß. Optisch wurde der X3 im Bereich der Frontscheinwerfer (wahlweise Voll-LED) an Front und Heckstoßstange verändert. Die Größe (bis auf 1 cm Längenzuwach)s blieb unangetastet Details wie Blicker in Rückspiegel integriert passen! Neben dem optischen Facelift wurde den Antriebswerten größte Aufmerksamkeit eingeräumt. Bei Den Dieselmschinen kommt eine neue Motorengene...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive30d Aut. (2011-2011) Front + links, Verbrauch 8,3l
  • SportUtilityVehicle
  • 2993 ccm,
  • 258 PS (190 kW)
  • Verbrauch 8,3l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 2 )

03.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ich habe den X3 30d jetzt knapp 4 Monate und bisher 10Tkm problemlos zurückgelegt. Der Verbrauch liegt bei 7,6 l/100km, was in Anbetracht einer Leistung von 258PS und 560 Nm Drehmoment als durchaus sparsam angesehen werden kann. BMW-Sportsitze beheizt, Lenkrad beheizt, alles passt wie angegossen. Der Kofferraum ist für meine Ansprüche ausreichend. Der Fahrkomfort ist aufgrund der verbauten Sportfedern angenehm straff und durchaus komfortabel. Das beste am Auto sind der lau...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive35d Aut. (2011-2014) Front + links, Verbrauch 8,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 2993 ccm,
  • 313 PS (230 kW)
  • Verbrauch 8,9l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.04.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Normalerweise soll man ja auf das Auto 10 Monate warten und so entschloss ich mich im Januar dieses Jahres schon mal die Bestellung bei meinem BMW Händler aufzugeben. Ich war sehr positiv überrascht, als mir der Verkäufer mitteilte, das es vor Ostern noch was wird und so fahre ich den X3 35d F25 seit 14 Tagen. Mit einigen Extras und 9% Rabatt hat mich das Teil dann rund 56000 Euro gekostet. Das hört sich sicher viel an, aber man bekommt auch was für sein Geld. Es sind eini...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive20d Aut. (2010-2010) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Testberichte ( 21 )
  • Erfahrungen ( 3 )

13.09.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Habe meinen BMW X3 im November 2013 gekauft. Bin mit dem Fahrzeug abgesehen vom dem Lärmpegel sehr zufrieden.Bin vorher Audi gefahren, da was das anders (Pumpe-Düse Motor).Verbrauch auf der Landstraße zwischen 6,6 -7,0 Liter Diesel. Das Platzangebot im Innenraum ist Super. Die Inneneinrichtung ist sehr durchdacht und das einsteigen fällt auch älteren Personen nicht schwer. Die Übersichtlichkeit ist gut das beweist auch die Fahrzeug- Länge. Der X3 ist kleiner oder genauso ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive20d (2010-2010) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Testberichte ( 21 )
  • Erfahrungen ( 4 )

23.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

Ich fahre den X3 seit Juli 2013, derzeit ca.18000km und habe wohl ein Montagsauto erwischt. Die positiven Aspekte sind das enorme Platzangebot, die gute Zugänglichkeit, sowie die gute Rundumsicht. Sehr gut finde ich den Verbrauch, wenn man mal die Größe und das Gewicht des Autos betrachtet. An die Werksangaben komme ich zwar auch nicht ran, aber ich denke im Schnitt 6,5l - 7,0l und auf der Autobahn bei Tempo 170 km/h sind 8,0l - 8,5l auch akzeptabel. Es macht Spaß mit dem ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive35i Aut. (2010-2014) Front
  • SportUtilityVehicle
  • 2979 ccm,
  • 306 PS (225 kW)
  • Testberichte ( 23 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.12.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]

Fahre jetzt seit Mai 11 den neuen X3. Hatte schon das Vorgängermodel X3 2.0d. Die Verarbeitung, Fahreigenschaften und Ausstattung sind wie man es von eienm Auto dieser Preisklasse erwartet. Eigentlich ist es ein höher gelegter Sportwagen, fürs Gelände eher ungeeignet. Blödsinn ist dieser Funkschlüssel (Komfortzugang) Das Ding bringt mehr Verwirrung als Entlastung, wohin den nun mit dem Schlüsselbund? Leider gibt es das Auto nicht mit Schaltgetriebe, für mich eine Minderun...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive20d Aut. (2008-2010) Front + links, Verbrauch 7,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 24 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.10.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,21 ]

Sehr gute Motorisierung und relativ sparsam. Qualitativ nicht empfehlenswert. Turbo defekt bei ca. 105000 km, Verteilergetriebe defekt bei 100000 km, Heckklappe öffnet entriegelt sich selbstständig. Knarzen in der Federung, Fahrersitz auf langen Strecken (3 Stunden) unbequem. Alles in allem sehr entäuschend, da auch Kulanzantrag trotz lückenlos Scheckheft gepflegt abgelehnt wurde. Werde mich in Zukunft in Richtung Audi oder Subaru orientieren.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive25i (2008-2010) Front + links
  • SportUtilityVehicle
  • 2497 ccm,
  • 218 PS (160 kW)
  • Testberichte ( 19 )
  • Erfahrungen ( 1 )

01.10.2012 von Silber Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Vor einiger Zeit bot sich mir die Gelegenheit, einen BMW X3 25i mit Automatik zur Probe zu fahren. Das Fahrzeug war Baujahr 2009 und hatte erst rund 24 000km gelaufen. Mit den sechs Zylindern des 2.5l Benzinmotors ist man eher gemächlich unterwegs. Trotz seiner 218PS und 250Nm spricht der Motor erst ab rund 3000U/min etwas spontaner an. Allerdings hat man auch nicht den Eindruck, als ob der Wagen untermotorisiert sei. Außerdem ist das Geräuschaufkommen im Innenraum ang...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive20d (2008-2010) Front + rechts, Verbrauch 7,9l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 22 )
  • Erfahrungen ( 2 )

06.01.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Gebrauchtwagen 70.000km automatik 2l Diesel. Bereits 12.000 km gefahren. Bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Der wagen ist natürlich sehr hart. Ist ja ein SUV, keine Seitenneigung, sehr sicheres Fahrgefühl. Schließlich sind auch die Straßen besser. Es ist schon angenehm, das man mit X-drive immer und überall problemlos sein Ziel erreichen kann. Mein Verbrauch beträt laut Bordcomputer 6.7 Liter. Ich glaube einen guten Kauf getätigt zu haben. Liebe Grüße aus Kärnten.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht
BMW X3 xDrive35d Aut. (2008-2010) Front + rechts
  • SportUtilityVehicle
  • 2993 ccm,
  • 286 PS (210 kW)
  • Testberichte ( 20 )
  • Erfahrungen ( 1 )

30.05.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Wir fahren den X3 mit dem 286 PS-starken Diesel nun seit drei Monaten und sind absolut begeistert. Insbesondere der Motor ist die pure Wonne und läßt kaum Wünsche offen. Auch geht der Verbrauch mit 9,1 Litern auf 100 km (vorwiegend Stadtverkehr, wenig Autobahn) für dieses schwere und leistungsstarke Fahrzeug in Ordnung. Mit der Volllederausstattung, Panoramadach und dem M-Lederlenkrad macht das Auto auch Innen einen zufriedenstellenden Eindruck. Kritisieren können wir nur ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW X3 Fahrbericht

Vergleichstest BMW X3 20d vs. Mercedes GLK 250: SUV im Diesel...

Mercedes-benz

02.08.2014, auto-motor-und-sport

Rasseln wir zum Abschied noch mal sentimental mit der sensiblen Steuerkette – zu Ehren von N47, dem BMW-Zweiliter-Turbodiesel. Und feiern wir seinen Nachfolger B47, der komplett neu ist. Und doch ganz der Alte. Weil er aber die wichtigste Neuerung des an Neuerungen recht überschaubaren BMW X3 darstellt, schauen wir uns den Motor genauer an. Um zu verstehen, was er heute ist, müssen wir klären, woher er kommt. Der Diesel startet 1998 als M47 im 320d, ist da 136PS stark, und die Verteilereinspritzpumpe VP44 portioniert den Kraftstoff direkt. 2001 stellen sie ihn auf Common Rail um, steigern die Leistung auf 150PS. Damit treibt er 2004 den ersten BMW X3 2.0d an, der verbraucht laut Norm 7,3 l/100 km. 2007 überarbeitet BMW das Triebwerk zum N47. ...
zum BMW X3 Test

BMW X3 x-Drive 20d im Fahrbericht: SUV mit neuem Dieselmotor

Bmw

16.04.2014, auto-motor-und-sport

Ja, jetzt haben sie also auch dem BMW X3 die Rundscheinwerfer platt gekloppt, die Spiegel ein bisschen flotter gestylt und – aufgepasst, Herrschaften – im Interieur einen neuen Becherhalter installiert. Freunde des modernen Infotainments dürften sich dagegen darüber freuen, dass das Top-System nun auch per Finger hingekritzelte Zeichen und über einen Online-Musik-Dienst verfügt, der übrigens prima funktioniert. Apropos Musik: Für einen ordentlichen Klang reicht bereits das kleine Hifi-System, das nicht einmal halb soviel wie die Harman Kardon-Anlage kostet. Und Frostbeulen können nun ab Werk eine Standheizung ordern, ein tatsächlich gar nicht mal so doofes extra. Aber das zählt alles zur üblichen Folklore einer Modellpflege, substantiell Neues gi...
zum BMW X3 Test

BMW X3 xDrive 20d - Kopf oder Zahl?

BMW X3 xDrive 20d - nun mit 140 kW / 190 PS

15.04.2014, press-inform

BMW führt mit der Modellpflege des X3 eine neue Motorengeneration ein. Ansonsten sieht der Bestseller X3 aus, wie sein Vorgänger.Die bayrischen Modellpflegen der vergangenen Jahre waren zumeist optisch dünner denn je. Da macht auch der weltweit überaus volu...
zum BMW X3 Test

Der neue BMW X3

Bmw

06.02.2014, auto-reporter.net

Bereits 2003 begründete BMW mit dem X3 das neue Segment der Mittelklasse Sports Activity Vehicles (SAV). Damit steht der BMW X3 seit über zehn Jahren und mehr als eine Million verkauften Einheiten für sportliche Dynamik, Premium-Ambiente und robuste Agilitä...
zum BMW X3 Test

BMW X3 - Volumenstark

BMW X3 Modellpflege 2014

06.02.2014, press-inform

Man sieht nichts und doch ist einiges neu. Mehr denn je hält sich BMW bei der Modellpflege seines Erfolgsmodells X3 zurück. Winzige Veränderungen außen, doch auch unter dem Blechkleid hat sich nicht allzu viel getan.In erster Linie ist der aufgefrischte BMW...
zum BMW X3 Test

BMW X3 xDrive35i Test: Überzeugend bis nach Alaska

23.12.2013, automobil-magazin

Kurvendynamik ist zwar selten gefragt, aber eine 5.000 Kilometer-Tour nach Alaska verdeutlicht auch so die Fahrtalente des X3, der in zweiter Generation mehr Platz und Komfort bietet.Als der erste X3 im Oktober 2003 in Südspanien präsentiert wurde, überzeug...
zum BMW X3 Test

Rettungsdienste in ganz Bayern fahren künftig BMW X3

Bmw

01.07.2013, auto-reporter.net

Sieben Notarzt-Einsatzfahrzeuge der Modellreihe BMW X3  hat Alexander Thorwirth, Leiter Vertrieb an Behörden, Einsatz- und Sicherheitsfahrzeuge der BMW Group Deutschland  an den Landesgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes, Dieter Deinert übergeben. ...
zum BMW X3 Test

Audi Q5, BMW X3, Mercedes GLK im Vergleich: SUV mit Mittelkla...

Bmw

22.06.2013, auto-motor-und-sport

Sparen Sie sich Ihre Gefühle und bis zu 6.604,50 Euro. Zumindest, wenn leicht angeschotterte Feldwege für Sie das Höchstmaß an Abwegigkeit darstellt, das Sie Ihrem Auto zumuten, Sie Wintersport überschätzt finden und einen SUV wegen besserer Aussicht kaufen...
zum BMW X3 Test

BMW Alpina X D3 - Katapult-Start

BMW Alpina XD3 Biturbo, angetrieben von einem Common-Rail-Direkteinspritzung der neuesten Generation.

13.03.2013, press-inform

Alpina, der BMW-Veredler aus Schwaben hat sich erstmals an einen SUV gewagt. Das Resultat ist eindrucksvoll.Schon die Serienmodelle von BMW sind gut motorisiert. Alpina setzt da noch einen drauf. Dafür verpflanzten die Tuner aus Buchloe den D5 Bi-Turbo-Moto...
zum BMW X3 Test

Audi SQ5 3.0 TDI und BMW X3 35d x-Drive im Vergleich: Zwei Me...

Bmw

23.02.2013, auto-motor-und-sport

Zu den reizvollsten Gedankenspielen auf der Suche nach dem idealen Auto zählt ganz sicher jenes, nach welchem es nie verkehrt ist, in einen relativ kleinen Wagen einen ziemlich großen Motor zu packen. Selbst wenn so ein Upsizing auf den ersten Blick dem dow...
zum BMW X3 Test

BMW X3 2010

Als er im Oktober 2003 in Südspanien präsentiert wurde, überzeugte der neue BMW X3 viele Journalisten sofort: geländegängig, aber trotzdem dynamisch auf der Straße. Das fühlte sich,...