Für welchen HYUNDAI ix35 interessieren Sie sich?

HYUNDAI ix35 1.7 CRDi 2WD (seit 2013) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • SportUtilityVehicle
  • 1685 ccm,
  • 116 PS (85 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Erfahrungen ( 1 )

26.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Ich habe meinen Hyundai ix35 zu Beginn des Jahres gekauft. Grundsätzlich bin ich mit ihm zufrieden, da der Kofferraum groß ist, man einen guten Überblick vom Cockpit aus vorfindet. Gutablesbare Armaturen Navigationspaket Aktive Kopfstützen Beheizbares Lederlenkrad Komfortblinker AUX/USB Anschluss Ein negativer Aspekt bleibt aber: Ich habe bereits eine Frage dazu gestellt, da das Schalten sich sehr mühsam gestaltet. Doch ich bekam bereits hilfreiche Antworten...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum HYUNDAI ix35 Fahrbericht
HYUNDAI ix35 1.7 CRDi 2WD (2010-2013) Front + links, Verbrauch 6,7l
  • SportUtilityVehicle
  • 1685 ccm,
  • 116 PS (85 kW)
  • Verbrauch 6,7l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 3 )

14.10.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Wenn "Einem Gutes" wiederfährt ist es einen Bericht wert. Ich habe nach 2 1/2 Jahren meinen I 35 verkauft und möchte meine Erfahrung denen mitteilen, die einen Kauf beabsichtigen. Mit dem Wagen habe ich nur positive Erfahrungen gemacht, so lag der Dieselverbrauch im Stadtverkehr nie über 6,2 ltr./100 km und auf der Autobahn nicht über 7,6 ltr. bei zügiger Fahrt. Bei einer Rüchrufaktion wurde die Sevo-Unterdruckpumpe für die Bremskraftunterstützung erneuert. Zwei mal wa...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum HYUNDAI ix35 Fahrbericht
HYUNDAI ix35 1.6 2WD (2010-2013) Front + links, Verbrauch 8,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 1591 ccm,
  • 135 PS (99 kW)
  • Verbrauch 8,5l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 4 )

22.09.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Der Wagen fährt sich gut. Der Spritverbrauch richtet sich stark nach dem Fahrverhalten. Wenn man einigermaßen locker fährt, ist ein Verbrauch von 6,5 l/100 km überhaupt kein Problem. Es ist eben ein SUV, kein Sportwagen. Dafür macht er eine gute Figur. Besonders das Preis/leistungsverhältnis kann sich sehen lassen. Im Sondermodell "5-Star-Edition" sind im Silver-Paket jede Menge sinnvolle Extras für wenig Geld. Die Verarbeitung ist recht gut. Der Wagen wirkt sehr zuverläss...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum HYUNDAI ix35 Fahrbericht
HYUNDAI ix35 2.0 CRDi 4WD (2010-2013) Front + rechts, Verbrauch 8,2l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 8,2l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 8 )

20.06.2013 von Silber Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Vergangene Woche organisierte unser Betrieb eine Fortbildung für mich und 3 weitere Kollegen. Aus Gründen der Versicherung war es untersagt, mit einem Privatwagen zu fahren. Der einzige Dienstwagen der Firma (Nissan NV 200) wurde in dieser Woche gewartet, sodass ich vom 8. Juni 12 Uhr bis zum 15. Juni 12 Uhr einen Hyundai ix35 als Mietwagen über Europcar auf Kosten der Firma organisierte. Kosten für die 7 Tage inklusive 2.100 Kilometern, zusätzlich ein weiterer versicherte...

  • hilfreich (7)
  • gut geschrieben (5)
zum HYUNDAI ix35 Fahrbericht
HYUNDAI ix35 2.0 CRDi 4WD Automatik (2010-2013) Front + rechts, Verbrauch 8,2l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 8,2l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 6 )

03.06.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ich habe schon alles gefahren vom Japaner bis zum Deutschen. Das Preisleistungsverhältnis gegenüber "Deutschen" ist super. Das ist mein zweiter "Diesler" (VW Passat), aber dieser Durchzug von unten heraus ist einfach super. Negativ ist die verarbeitete Hartplastik und auch die Übersicht nach vorne, die vorderen Ecken sind wegen der breiten A-Säulen und den breiten Spiegeln unübersichtlich. Nach hinten sieht man dank der Rückspiegel und der Rückfahrkamera genügend bis se...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum HYUNDAI ix35 Fahrbericht
HYUNDAI ix35 2.0 CRDi 4WD (2010-2013) Front + rechts, Verbrauch 7,4l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 20 )
  • Erfahrungen ( 10 )

05.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Hallo liebe Leser Seit 2012 fahre ich nach Mercedes wieder mal einen Ausländer ( Koreaner). Ich habe mich nach langem Suchen entschlossen auf Marke und Image zu verzichten und mir wieder ein richtiges Auto zu kaufen. Und bin bei meinen ix35 gelandet. Und das schöne ich habe nach Toyota auch hier keinerlei Probleme mit dem Auto. Es mag zwar keine tollen Spaltmasse und kein Wohnzimmer Ambiente vermitteln .... aber es ist unwahrscheinlich zuverlässig..und das schön...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum HYUNDAI ix35 Fahrbericht
HYUNDAI ix35 2.0 4WD (2010-2013) Front, Verbrauch 9,8l
  • SportUtilityVehicle
  • 1998 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Verbrauch 9,8l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 4 )

06.09.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Bin seit Juni 2010 ein glücklicher Besitzer von (damalig war sein Name) Spirit ix35. Grundausstattung top, habe mir nur die Rückfahrkamera zusätzlich geleistet. Mittlerweile hat er 31000 km. hinter sich. Bin nach wie vor total begeistert. Ich komme überall hin - egal ob auf die Alm oder in die nächste Stadt. Wenn man richtig schaltet und auch beim Benzinverbrauch einmal ein Auge zumacht kann man richtig sportlich durch die Gegend fahren. Aber auch so lässt er keine Wünsch...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum HYUNDAI ix35 Fahrbericht
HYUNDAI ix35 2.0 2WD (2010-2013) Seite links, Verbrauch 9,8l
  • SportUtilityVehicle
  • 1998 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Verbrauch 9,8l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 6 )

15.08.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]

Ums kurz zu fassen und keine lange Romane zu schreiben: Das Auto überzeugt zunächst mit einem unschlagbaren Preis andere Hersteller sind wesentlich teurer. Auch das design wirkt zunächst modern aber nicht zeitlos. Die Quittung für den günstigen Preis erhält man jedoch wenn man sich das auto näher anschaut: das vom Design her anständige Interieur ist aus billigem Hartplastik und die Haptik nicht sonderlich Die Technik ist längst überholt (Starrachse hinten) bei fahrbahnu...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum HYUNDAI ix35 Fahrbericht
HYUNDAI ix35 2.0 2WD Automatik (2010-2013) Seite rechts, Verbrauch 9,8l
  • SportUtilityVehicle
  • 1998 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Verbrauch 9,8l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 4 )

13.06.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Fahre seit dem 15.05.2012 dieses Auto und habe bisher 1600 km zurückgelegt. Der Durchschnittsverbrauch hat sich bei mir zwischen 8 und 9,5 l eingependelt. Das Auto ist ein EU-Fahrzeug (i-catcher) aus den Niederlanden und bisher gab es keine Probleme. Schlecht ablesbar sind die Instrumente. Bei Sonnenschein ist die gefahrene Geschwindigkeit nur zu erahnen und vom Radio- und Navidisplay ist nichts zu erkennen. Umständlich auch die Rückstellung des Bordcomputers da jede Posit...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum HYUNDAI ix35 Fahrbericht
HYUNDAI ix35 2.0 CRDi 2WD (2010-2013) Front + links, Verbrauch 7,4l
  • SportUtilityVehicle
  • 1995 ccm,
  • 136 PS (100 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 3 )

12.04.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Bin eigentlich sehr zufrieden ABER: Wie fährt man dieses Auto bitte mit 7 Litern, in der Stadt geht garnix unter 10, auch wenn ich mitlaufe. 2. Sache ist die Mittelarmlehne, nach 1000 km begann sie zu quietschen wenn der beigahrre seine Hand drauflegt. Wurde mit Isolierband geklärt und muß noch ausgebügelt werden. Ansonsten ein braves Auto, das aber auch bei den 136 PS eine Automatik haben sollte.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum HYUNDAI ix35 Fahrbericht

Hyundai ix35, Skoda Yeti, VW Tiguan, Mazda CX-5: Kompakte All...

Vw

09.01.2014, auto-motor-und-sport

Manche meinen ja, für die zwei Tage, an denen bei uns Schnee liege, lohne der teure Allrad nicht. Ein Irrtum, wie jeder weiß, der nur zwei Minuten vierradgetrieben durch Schnee flockte. Und weil es gerade schneit, haben wir keine Zeit, darauf einzugehen, dass Hyundai seit 2010 bei uns 50.000 Modelle seines ix35 verkauft hat oder Skoda weltweit 281.100 Yeti. Wir wollen los. Hyundai ix35 mit viel Platz Wenn es früher Momente gab, in denen Hyundai ix35-Besitzer sich in ihrem Erwerb bestätigt fühlten, so ereigneten sie sich wohl nie auf verschlungenen Landstraßen. Sondern eher, als das Telefon sich so eilig ans Infotainment dockte, sich das Urlaubsgepäck im Laderaum des Hyundai ix35 verlor, fünf Erwachsene ungedrängt unterkamen oder beim beruhige...
zum HYUNDAI ix35 Test

Hyundai ix35 2.0 GDI 4WD im Fahrbericht: Hyundai ix35 2.0 GDI...

Hyundai

06.12.2013, auto-motor-und-sport

Glückwunsch an Hyundai zum ersten Serienauto der Welt mit Brennstoffzelle – den ix35 Fuel Cell. Aber auch wer es weiterhin konventionell motorisiert und viel erschwinglicher mag, erhält den beliebten Kompakt-SUV seit kurzem mit LED-Tagfahrlicht, Bi-Xenonscheinwerfern und einem aufgewerteten Interieur samt vergrößertem Navigations-Touchscreen. Hyundai ix35 als Benziner kostet 3.200 Euro weniger als der Diesel Einziges neues Triebwerk im Hyundai ix35 ist der Zweiliter-Benziner mit Direkteinspritzung und 166PS, der immerhin 3200 Euro weniger kostet als der gleich große Diesel mit 136PS. Wer nicht gerade zu den Vielfahrern gehört, kann damit lange den höheren NEFZ-Mehrverbrauch (8,0 L Super statt 5,5 L/100 km Diesel) der Hyundai ix35 2.0 GDI 4WD ...
zum HYUNDAI ix35 Test

Update für den Stauraumriesen

Hyundai ix35: Das SUV bekam ein leichtes Facelift und einen neuen Ottomotor
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

23.10.2013, auto-news

Berlin, 23. Oktober 2013 - Der Hyundai ix35 spielt in einer Liga mit, die einen bis dato unbesiegten Platzhirschen hat: den VW Tiguan. Der Volkswagen führt das Rudel der kompakten SUV unangefochten an. Von Januar bis September 2013 verkaufte er sich laut Kr...
zum HYUNDAI ix35 Test

Hyundai präsentiert auf der eCarTec seinen ix35 Fuel Cell

Hyundai

16.10.2013, auto-reporter.net

Hyundai präsentiert auf der eCarTec in München vom 15. bis 17. Oktober 2013 das weltweit erste in Serie produzierte Brennstoffzellenfahrzeug, den Hyundai ix35 Fuel Cell. Auf der 5. internationalen Leitmesse für Elektromobilität & Hybrid, eCarTec, dreht sich...
zum HYUNDAI ix35 Test

IAA 2013: Die neue Generation des Hyundai ix35

Hyundai

08.09.2013, auto-reporter.net

Mit attraktiverem Design, einer modifizierten Ausstattungssystematik, einem neu entwickelten 2,0-Liter-Benziner mit Direkteinspritzung sowie Dieselmotoren mit geringerem Verbrauch und verbesserten Kohlendioxidemissionen schickt Hyundai den ix35 ins Modellja...
zum HYUNDAI ix35 Test

Hyundai ix35 2.0 CRDi - Mit feinem Meißel

Beim neuen Hyundai ix35 gibt es auf Wunsch Bi-Xenon-Licht.

13.06.2013, press-inform

Hyundai hat den ix35 subtil überarbeitet und dabei einige Schwachstellen ausgemerzt. Der fesche Kompakt-SUV mausert sich mehr und mehr zur ernsthaften Alternative zu VW Tiguan, Audi Q3 Co.Für Science-Fiction-Fans ist das Drücken Start-Knopfs beim modellgep...
zum HYUNDAI ix35 Test

Hyundai ixX35 Fuel Cell - Erster!

Die ersten 15 Hyundai ix35 Fuel Cell sind in Kopenhagen im Einsatz

07.06.2013, press-inform

Hyundai will bei der Brennstoffzellenmobilität den anderen Autobauern ein Schnippchen schlagen: Die ersten ix35 Fuel Cell sind bereits ausgeliefert. Eine entscheidende Frage ist: Wie fährt sich südkoreanische Stromer?Hyundai gefällt sich zunehmend in der Ro...
zum HYUNDAI ix35 Test

Hyundai ix35 - Erstarkter Koreaner

Der überarbeitete Hyundai ix35.

04.03.2013, press-inform

Hyundai präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon die Weltpremiere des überarbeiteten ix35.11.678 Neuzulassungen im vergangenen Jahr bescherten ihm den 30. Platz in der Hitliste der privaten Neuzulassungen in Deutschland. Im Vergleich zum Jahr 2011 bedeutet...
zum HYUNDAI ix35 Test

Tiguan, Mazda CX-5, Hyundai ix35: Angriff auf den Kompakt-SUV...

Vw

04.06.2012, auto-motor-und-sport

Nächster Anlauf, neues Glück: Der VW Tiguan muss doch endlich mal zu knacken sein. Ob vor oder nach seinem kürzlich erfolgten Facelift, der Volkswagen steht an der Spitze. Egal, ob bei Vergleichstests oder in der Zulassungsstatistik – der kompakte SUV führ...
zum HYUNDAI ix35 Test

Q3, X1, Tiguan Co.: Neun kompakte SUV im Test

Nissan

27.04.2012, auto-motor-und-sport

Nach Revolutionären sucht man im Boom-Segment der kompakten SUV vergeblich, Charaktertypen gibt es jedoch. Etwa den Audi Q3 Einfache Anmutung? Lieber würden sich die Audi-Leute in die Donau stürzen, als sich so etwas nachsagen zu lassen. Der Audi Q3 beweis...
zum HYUNDAI ix35 Test