Für welchen MAZDA 6 interessieren Sie sich?

MAZDA 6  2.5 Kombi SKYACTIV-G (2012-2012) Front + links
  • Mittelklasse
  • 2488 ccm,
  • 192 PS (141 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

03.08.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ich habe mich für den Mazda 6 Kombi mit dem 2.5 Benziner entschieden. Der Grund dafür war das der Mazda 6 mit Xenon Licht, Automatik und Leder Sitze nur in der 2.2 Diesel oder der 2.5 Benziner Version erhältlich ist. Da ich kein Fan von Diesel bin (teurer, schwerer, lauter und komplexer) habe ich den großen Benziner genommen. Der Mazda ist trotz 190 PS kein sportliches Auto sondern ein komfortable Gleiter für Reisen mit viel Gepäck. Die Leistung ist ausreichend für den gr...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.2 SKYACTIV-D (seit 2012) Front + links, Verbrauch 5,9l
  • Mittelklasse
  • 2191 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 5,9l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 2 )

30.06.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Ser's! Ich würde gerne mal ein paar Themen aufarbeiten, die vorallem die generelle Zufriedenheit mit dem Mazda6 GJ, den Verbrauch und sog. "Luxusmängel" betreffen. Dieser Artikel richtet sich an potentielle Käufer und passive Leser, die einfach zufrieden mit ihrem M6 sind. Meine Geschichte begann vor knapp 2 Monaten, als mein Chef mir mitteilte, dass ich die Möglichkeit habe, für 18 Monate 3 Tage/Woche vor Ort beim Kunden zu arbeiten. Da ich zu diesem Zeitpunkt noch ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.2 SKYACTIV-D Aut. (2012-2012) Front + links
  • Mittelklasse
  • 2191 ccm,
  • 175 PS (129 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

04.05.2014 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Bei der Suche nach einem neuen Auto, führte kein Weg am Mazda 6 vorbei. Diesmal konnte ich den 175 PS Diesel mit Automatik mal genauer unter die Lupe nehmen. AUßEN Groß ist er geworden. Ansprechende Kodo-Silhouette. Nur leider etwas zu flache Fenster. Das Rubinrot hat mir persönlich gar nicht gefallen. Ich würde schwarz oder blau bevorzugen. INNEN Alles schön verarbeitet und fasst sich auch gut an. Gut geschäumt schmeichelt der 6 dem Tastsinn. Beim Reinsetzen s...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.2 Kombi SKYACTIV-D Aut. (2012-2012) Front + links
  • Mittelklasse
  • 2191 ccm,
  • 175 PS (129 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Ein italienischer Japaner auf deutschem Qualitätsniveau Mazda ? Für mich bisher der Inbegriff eines spießigen japanischen Plastikbombers. Animiert von den schönen Bildern aus der Werbung habe ich mir das Modell dann aber vor Ort bei einem Mazda-Händler angesehen. Das äußere Erscheinungsbild hat mich im Original dann noch mehr angesprochen. In rubinrot hat mich der Wagen stark einen Alfa erinnert. Nach mehreren ausgiebigen Probefahrten mit verschiedenen Motoren habe ic...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.5 SKYACTIV-G (2012-2012) Front + links
  • Mittelklasse
  • 2488 ccm,
  • 192 PS (141 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

30.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Habe mir den Mazda 6 mit dem großen 2,5 Liter Benziner gekauft. Freunde hatten mir davon abgeraten, da er keinen Turbo hätte...sei dadurch nicht zeitgemäß. Mittlerweile beneiden die mich um das schicke Ding! Habe das Fahrzeug für 38.000,-€ gekauft, Sports-Line. Was sich deutsche Hersteller teuer bezahlen lassen ist hier Serie (Bi-Xenon + Kurvenlicht, Sitzheizung, Alu´s, Lederlenkrad, Bose-Soundsystem usw.). Hoch ist nur der Preis für die Ledersitze (inkl. elektrische Ver...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (2)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.0 Kombi SKYACTIV-G (seit 2012) Front + links, Verbrauch 7,2l
  • Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 165 PS (121 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Erfahrungen ( 3 )

08.11.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Wir haben unseren Mazda im April 2013 gekauft. In der Zeit sind wir ca.10.000 km gefahren. Unser Spritverbrauch liegt je nach Fahrweise zwischen 6,4 und 7,0 Liter. Die Motorisierung könnte etwas durchzugsstärker sein, für den Alltag aber vollkommend ausreichend. Der Mazda liegt wie ein Brett auf der Straße. Im Sommer haben wir 19 und im Winter 17 Zoll Bereifung. Das Armaturenbrett hat sich im Gegensatz zum GH Modell sehr gesteigert. Es fühlt sich hochwertiger an und ist i...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.0 SKYACTIV-G (seit 2012) Front + rechts, Verbrauch 7,2l
  • Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 165 PS (121 kW)
  • Verbrauch 7,2l
  • Erfahrungen ( 1 )

28.09.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Nach viel Ärgen mit einem neuen BMW, der nur in der Werkstatt stand sollte es wieder ein echter Japaner werden, mit Toyota hatte ich und viele Bekannte durchweg sehr gute Erfahrungen gemacht. Vor zwei Jahren wäre es mir nicht im Entferntesten eingefallen, einen Mazda anzuschauen. Das tolle Design und das gute PL-Verhältnis waren dann ausschlaggebend. Nach nun 6 Monaten habe ich die Entscheidung nicht bereut und bin vollstens zufrieden. Fangen wir an mit dem Spritv...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  Sport Kombi 2.0 MZR DISI (2010-2012) Front + links, Verbrauch 8,6l
  • Mittelklasse
  • 1999 ccm,
  • 155 PS (114 kW)
  • Verbrauch 8,6l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 9 )

12.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ich fahre das Sports Line Kombi Automatik Modell 2010 mit Business ,Touring und Sport Optik Paket ( durch die 18" Reifen ein bisschen mehr Verbrauch) also alles bis auch Navi . Alles in allem ein solides Auto . Preis Leistung stimmt ( versucht mit der Ausstattung mal nen Audi etc. zu bekommen für den Preis :-) ) . Der Motor ist Top nur das Getriebe könnte Sportlicher abgestimmt sein. Schade ist nur das es den 2,5L nicht als Automatik gibt. Wer spritzig fahren will schalte...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6 Sport 2.2 CD DPF (2010-2012) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • Mittelklasse
  • 2184 ccm,
  • 129 PS (95 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 1 )

09.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Das Fahrzeug ist in der 129 PS Dieselvariante echt zu empfehlen. Sitzposition kann allerdings bei meinen 185 cm nicht wirklich ideal eingestellt werden. Schaltung, Motorleistung usw sind in Ordnung. Ein wenig mehr Punch beim Motor wäre manchmal wünschenswert, im Grunde aber erscheint der Motor vernünftige Werte zu erreichen. Im Winter liegt der Verbrauch bei 6,0 Liter, im Sommer bei etwa 5,5 Liter. Das Umlegen der hinteren Sitzbank ist mit einer Hand zu schaffen und beitet...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht
MAZDA 6  2.0 MZR (2010-2012) Front + links, Verbrauch 8,6l
  • Mittelklasse
  • 1999 ccm,
  • 155 PS (114 kW)
  • Verbrauch 8,6l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 2 )

04.01.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Ich fahre den M6, Baujahr 2010, Ausstattung Active, 155 PS, Schrägheck (Türen) seit Juni 2010. Ich bin mit den Fahreigenschaften sehr zufrieden. "Er gleitet dahin". Der Spritverbrauch ist leider mit 8,69 Liter (Super E 10) für die heutige Zeit zu hoch. Dafür war der Anschaffungspreis im Vegleich zu deutschen Autos mit vergleichbarer Ausstattung recht günstig. In nunmehr 2 1/2 Jahren musste der Mazda 6 nie ausserplanmässig in die Werkstatt. Würd ich wiede...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum MAZDA 6 Fahrbericht

VW Golf Variant - Mazda 6 Kombi - Klassensprung

Vergleich VW Golf Variant 2.0 TDI - Mazda 6 Kombi D-Skyactiv

05.08.2014, press-inform

SUV-Boom hin oder her: Familienkombis sind nach wie vor echte Dauerbrenner. In unserem Vergleichstest: Der Volkswagen Golf Variant gegen den Mazda6 - jeweils mit kraftvollem Dieselmotor.Die herkömmlichen Fahrzeugklassen sind längst keine feste Größe mehr. An sich ist der Volkswagen Golf in der Kopaktklasse unterwegs. Doch die Kombiversion Variant hat sich durch Preisgestaltung wie Platzangebot längst eine Klasse weiter nach oben gearbeitet und tritt mit einer Länge von 4,56 Metern gegen die internationale Mittelklasse an - auch, wenn die offiziell erst oberhalb von 4,70 Metern beginnt.Es überrascht, wie eng der VW Golf Variant und der Mazda6 Kombi beieinanderliegen. Jeder der beiden verfügt über einen 150 PS starken Commonrail-Diesel, über Handsch...
zum MAZDA 6 Test

Mazda 6 gegen Opel Insignia und Peugeot 508: Diesel-Kombis im...

Mazda

11.05.2014, auto-motor-und-sport

Wer mit seinem Diesel-Kombi, voll beladen mit Kindern, Zelten und Kühlbox, schon mal in den Urlaub gen Süden entschwunden ist, wird ihn spätestens am Irschenberg verspürt haben – den Wunsch nach mehr Dampf, mehr Schub. Einmal nicht mit dem rechten Pedal am Bodenblech hinter den Wohnmobilen auf der rechten Spur versauern, ohne Überholreserven. Einmal entspannt ohne Schalterei die Steigungen planieren. Einmal, endlich angekommen und befreit von Gepäck und Passagieren, durch die Serpentinen im Hinterland räubern. Das wär’s. Jetzt zu behaupten, solche Wagen fänden sich nur bei Audi, BMW oder Mercedes, ist falsch. Längst bieten auch Hersteller wie Mazda, Opel oder Peugeot kräftig motorisierte und entsprechend schnelle Diesel-Kombis an – zu deutlich att...
zum MAZDA 6 Test

Mazda 6 2.2 D 150 im Test: Sparsame Limousine mit Power

Mazda

04.04.2014, auto-motor-und-sport

Mittelklasse gleich Kombi – zumindest hierzulande gilt diese Gleichung. Erst recht wenn, wie beim Mazda 6, für die Variante mit großem Laderaum kein Zuschlag fällig wird. Da muss die Limousine schon mit speziellen Vorzügen aufwarten, in diesem Fall etwa mit...
zum MAZDA 6 Test

Opel Insignia Sports Tourer und Mazda 6 Kombi: Mittelklasse-K...

Mazda

27.01.2014, auto-motor-und-sport

Facelift? Wird überschätzt. Wenn es dabei mal zu echten Überarbeitungen kommt, dann selten bei Technikern, Designern oder dem Modell selbst, sondern eher bei den Werbetextern. Die dramatisieren dann Chromblenden und andere oder nur anders benannte Polstermu...
zum MAZDA 6 Test

Mazda 6 2.2 l D Center-Line im Fahrbericht: Großes Auto, klei...

Mazda

04.01.2014, auto-motor-und-sport

Nur mal zur Erinnerung: Die Mazda-Mittelklasse hat in elf Jahren und zwei Modellgenerationen 19 Zentimeter Länge und sechs Zentimeter Breite zugelegt, wuchs außen auf das Format einer Mercedes E-Klasse. In Länge und Radstand bietet die Mazda 6 Limousine je ...
zum MAZDA 6 Test

Mazda 6 2.0i und Skoda Superb 1.4 TSI im Vergleich: Das besse...

Mazda

10.10.2013, auto-motor-und-sport

Revierkämpfe in einem populären Segment wie zum Beispiel der Mittelklasse werden immer dann besonders interessant, wenn unterschiedliche technische Konzepte aufeinanderprallen. In diesem Fall trifft der neue, fast um einen Doppelzentner leichtere Mazda 6 mi...
zum MAZDA 6 Test

Ford Mondeo Turnier, Hyundai i40 cw, Mazda 6 Kombi: Die haben...

Ford

16.08.2013, auto-motor-und-sport

Mitunter verbirgt sich ja Fortschritt in unauffälligem Gewand. Nun ist der Mazda 6 Kombi ein recht hübsches Auto, jedoch keines, das – seien wir ehrlich – an Großstadtampeln oder Tankstellen für Menschenaufläufe sorgt. Dass sein hochmoderner Dieselmotor, be...
zum MAZDA 6 Test

Mazda6 SKYACTIV-D gewinnt in Indianapolis

Mazda

31.07.2013, auto-reporter.net

Der neue Mazda6 mit SKYACTIV-D Clean Diesel Technologie beweist in den USA derzeit, das Sportlichkeit und Diesel-Antrieb durchaus zusammenpassen. Auf dem traditionsreichen Indianapolis Motor Speedway fuhr der Mittelklassesportler einen souveränen Sieg ein –...
zum MAZDA 6 Test

Detaillierte Analyse: Mazda 6 siegt im Betriebs-Kostenvergle...

Mazda

02.07.2013, auto-reporter.net

Der neue Mazda6 überzeugt mit besonders geringen Betriebskosten. Dies ergab eine detaillierte Schwacke-Analyse des neuen Mazda6 im Vergleich zu den vier wichtigsten Wettbewerbsmodellen im Volumensegment der Mittelklasse. Dabei setzte sich der neue Mazda6 Ko...
zum MAZDA 6 Test

Mazda6 gewinnt Designpreis beim Automotive Brand Contest 2013...

Mazda

21.06.2013, auto-reporter.net

Der neue Mazda6 ist für sein herausragendes Design beim Marken- und Designwettbewerb „Automotive Brand Contest 2013“ ausgezeichnet worden. Die mit internationalen Fachleuten besetzte Jury kürte das neue Mittelklassemodell, das im Frühjahr 2013 auf dem deuts...
zum MAZDA 6 Test

MAZDA 6 2013

Im Osten immer mal wieder was Neues: Das Konzeptfahrzeug Mazda Takeri wurde auf der Tokyo Motor Show im Dezember 2011 präsentiert und die Serienversion des neuen Mazda6 jüngst in Mo...

Der neue Mazda 6 Kombi

Der Kombi ist Papas Liebling. Weil er normalerweise geräumiger ausfällt, sodass leichter zugeladen werden kann. Und länger ist er gemeinhin auch, früher zumindest, als an Lifestyle-...