Für welchen MITSUBISHI Lancer interessieren Sie sich?

MITSUBISHI Lancer 1.8 DI-D+ ClearTec (seit 2010) Front + links, Verbrauch 6,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 6,8l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 3 )

06.09.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Seit Juni '12 fahre ich nun meinen 7. Mitsubishi! Nie gab es Qualitätsprobleme!Na ja,ein ölendes Federbein am CSO war mal dabei(Garantie):Das wars auch schon!Der jetzige" ClearTec",6000 km,sparsam zu fahren,Landstrasse unter 5l!möglich!Maschine ist ein Sahnestück! (deswegen auch der Kauf);Da ist Ruhe im"Bau", auch rappelt nichts,nicht mal in den sächsischen ehem. Textilstädten,wer die kennt...(Merane,Glauchau ...)! Sitzstoffe sowie Türverkleidungen machen einen strapazierf...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MITSUBISHI Lancer 2.0 16V Turbo TC-SST (2009-2011) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 2000 ccm,
  • 240 PS (177 kW)
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 4 )

10.09.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,57 ]

Positiv: -Motorleistung und Drehmoment -Allrad im Schnee und bei nasser Strasse Negativ: -zu hoher Spritverbrauch -viele Dröhn- und Klappergeräusche -Klimaanlage und Heizung funktionieren schlecht, trotz neuem Steuergerät -Getriebeautomatik ist so ziemlich das schlechteste, das ich je erlebt habe: normal fahren ist kaum möglich, entweder mit viel Lärm im Sportmodus oder sich fühlen wie ein Anfänger im Normalmodus (Schlafmodus wäre wohl bessere Bezeichnung) Speziell...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MITSUBISHI Lancer 1.5 (2009-2010) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1499 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

28.02.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

innenraum sehr geräumig auch für ältere Semester sehr angenehm Sitzkomfort. Motordämmung könnte besser sein für diesen Preis ein sportliches Auto mit kompletter Ausstattung und geiler Karosserie. Motor von Mitsubishi und nicht wie alle anderen ein Baukastenauto (Motor RENAULT in Opel zb.)

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MITSUBISHI Lancer 1.8 (2008-2010) Front + links, Verbrauch 8,5l
  • untere Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Verbrauch 8,5l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 8 )

19.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,57 ]

Hallo allerseits! Leider habe ich mich nach dem Ableben meines Mitsubishi Carisma für einen 1,8 Invite entschieden. Es musste schnell gehen, und ein Vorführwagen war " zufällig " vorhanden. Überblick( alles aus MEINER) Sicht gesehn-im Vergleich zu einem Carisma 1,6 90 PS 143 PS?!?!? Der Lancer ist ein Meister der Tarnung, denn wo hier 143 PS sein sollen, ist mir ein absolutes Rätsel. Verbrauch: 7,9 ltr kombiniert? Ich fahre täglich 30 km Autobahn, fast keinen Stadtver...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MITSUBISHI Lancer 1.8 CVT (2008-2010) Front + links, Verbrauch 8,5l
  • untere Mittelklasse
  • 1798 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Verbrauch 8,5l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 3 )

17.12.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,93 ]

Nach 2 Jahren lässt sich festhalten, dass Auto hat eine gute Verarbeitungsqualität. Das Soundsystem istspitze und auch die Innenausstattung ist stimmig. Ich fuhr einen Intense. Die Anschaffungskostenwaren auch absolut in Ordnung. Nun leider aber die Schattenseite: Der Verbrauch ist sehr hoch für einen 1,8l Motor und absolut nicht mehr zeitgemäß. Zusätzlich bringt er seine 143 PS absolut nicht rüber. Mal von Steuern und Versicherung abgesehen. Ich sage mal so, wer ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MITSUBISHI Lancer Evolution DSG (seit 2008) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1998 ccm,
  • 295 PS (217 kW)
  • Testberichte ( 14 )
  • Erfahrungen ( 3 )

07.12.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Den EVO X, oder wie er in Deutschland offiziell heißt "Mitsubishi Lancer Evolution", gibt es in drei verschiedenen Austattungsvarianten. In der Basis Version mit Handschaltung, in der Basis Version mit DSC-Doppelkupplungsgetriebe und in der MR-Version mit Doppelkupplungsgetriebe, HDD-Navigationsystem und allem möglichen Schnick-Schnack. Bei dem von mir des öfteren gefahrenen Modell handelt es sich um die MR-Version, die über 200kg schwerer ist als die Basis mit Handschalt...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MITSUBISHI Lancer 2.0 DI-D (2008-2010) Front + links, Verbrauch 6,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,4l
  • Testberichte ( 12 )
  • Erfahrungen ( 1 )

01.11.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

auch nach über 50 000 gefahrenen Kilometern: viel Fahrspass, keine ausserplanmässien Werkstattbesuche, sehr geringer Verbrauch, negativ sind :Sicht nach hinten, Reifenverschleiß vorn bei sportlicher Fahrweise

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MITSUBISHI Lancer 2.0 DI-D (2007-2010) Front + links, Verbrauch 6,5l
  • untere Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 6,5l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 8 )

26.11.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Super Auto mit einigen kleinen Mängel kann ich nur weiterempehlen ,leider ist der Motor aus dem VW-Regal so hört er sich auch an .Aber alles andere ist spitze . Ich fahre einen 2,0 DID

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MITSUBISHI Lancer 1.6 (2006-2007) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1584 ccm,
  • 98 PS (72 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 4 )

10.04.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Fahre dieses Fahrzeug nun seit gut einem Jahr. Bin damit problemlos in die Türkei gefahren ohne irgendwelchen ungewollten stop´s. Optik gefällt mir 100% ig ,auch weil dieser so gut wie nie auf deutschen Straßen zu sehen ist. Das einzigste was stört sind Tuningteile,weil es keine gibt, wenn dann sind sie doch sehr teuer.Manche Teile kriegt man sogar nur aus den USA. Selbst Hand anlegen ist hier angesagt. Motor Top! Die 98 PS reichen vollkommen. Der sparsamste ist e...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
MITSUBISHI Lancer 2.0 (2006-2007) Front + rechts, Verbrauch 9,2l
  • untere Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 135 PS (99 kW)
  • Verbrauch 9,2l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

17.02.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Meine Schwester hat sich den Lancer 2.0 Intense Limousine 2006 neu gekauft. Intense bedeutete schickes MOMO-Sportlenkrad, Tieferlegung um 30mm, Heckspoiler und Domstrebe vorn. Der Lancer ist ein recht sportliches Fahrzeug, harte Federung, sehr Spurstabil, neutrales Fahrverhalten. Der Motor, wieder der altbekannte 4G63 DOHC hat in diesem Fall 135PS und 176Nm, was für dieses Fahrzeug ausreichend ist. Der Spritverbrauch pendelte sich auf der Autobahn bei 10Liter ein, insgesa...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen

Sportwagen unter 50.000 Euro: Treffen zur großen Fahrdynamik-...

Chevrolet

06.08.2012, auto-motor-und-sport

Bei schwülheißen 35 Grad Celsius wird angepfiffen. Auf dem Platz stehen weder Veyron und 458 Italia, noch 911, Corvette, Vantage oder GT-R. Heute spielt der zweite Sturm - keine Millionentruppe, sondern veritable Dribbelkünstler zu überschaubaren Preisen. Bei 50.000 Euro war in der Vorrunde Schluss. Mit 49.950 Euro rutscht der Mitsubishi Lancer Evolution MR so eben noch ins Finale, zusammen mit dem Briten Lotus Elise S, dem US-Boy Chevrolet Camaro, dem Teutonen-Stürmer VW Scirocco R, dem schneidigen Franzosen mit dem sperrigen Namen Mégane Coupé Renault Sport TCe 265, dem verspielten Italiener Fiat Abarth 695 Tributo Ferrari und dem tschechischen Schnäppchen des Tages: Skoda Fabia RS. Ein waschechter RS für vergleichsweise läppische 22.140 Eu...
weiterlesen

Mitsubishi präsentiert Lancer-Sondermodell „35 Jahre“

Mitsubishi

16.03.2012, auto-reporter.net

Frisch und aktuell präsentiert sich der Mitsubishi Lancer im Modelljahr 2012. Zum 35. Geburtstag von Mitsubishi in Deutschland bietet das Unternehmen seinen Kunden zudem das Sondermodell „35 Jahre“ im aktuellen Look. Viel Ausstattung und moderne Details zu einem Sonderpreis. Beim Sondermodell „35 Jahre“ kann der Kunde gegenüber dem Modell Lancer Invite bis zu 1.250 Euro sparen. Die Version 1.6 MIVEC „35 Jahre“ glänzt mit Bi-Xenon Scheinwerfern und  Kurvenlicht; Sitzheizung vorne und Rückfahrkamera mit Farbmonitor im Rückspiegel gehören auch dazu. Ebenso gehören Frontspoiler für die Karosserievariante Sportlimousine (beim Sportback serienmäßig), Seitenschweller in Wagenfarbe, Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie eine USB-Schnittstelle im Handschuh...
weiterlesen

Mitsubishi Lancer Sportback: Schnäppchen für Schrägheck-Fans...

Mitsubishi

18.01.2012, auto-motor-und-sport

Haifischmaul, böser Blick, Heckspoiler – der Mitsubishi Lancer Sportback kommt ganz seinem Namen nach in sportlich-fescher Optik daher. Dabei bedient er mit komfortorientiertem Fahrwerk eher die konservative Kundschaft. Vorteil des Fließhecks und des Radst...
weiterlesen

Mitsubishi-Angebot auf „Xtra-„Basis

Mitsubishi

19.05.2011, auto-reporter.net

Bei den Mitsubishi-Sondermodellen Colt, Lancer und Outlander „Xtra“ kann der Kunde bis Ende Juni richtig sparen und bekommt noch ein Extra dazu. Im Paket enthalten ist ein TomTom Via LIVE 120 Europe Navigationssystem. Der Colt ist als Modell „Xtra“ mit ein...
weiterlesen

Fahrbericht Mitsubishi Lancer: Diesel mit mehr Leistung

Mitsubishi

19.05.2011, auto-motor-und-sport

Nach dem Crossover Mitsubishi ASX bekommt nun auch der Mitsubishi Lancer Sportback den neuen 1,8-Liter-Diesel mit 150 PS, der den bisherigen Zweiliter mit 140 PS ablöst. In Verbindung mit Sechsganggetriebe und Start-Stopp-System soll er den ECE-Verbrauch v...
weiterlesen

Mitsubishi Lancer Xtra ab 15.990 Euro

Mitsubishi

18.04.2011, auto-reporter.net

Mit dem Sondermodell Xtra in der Sportlimousinen- als auch in der Sportback-Version bietet Mitsubishi den Lancer mit einen Preisvorteil von bis zu 1.500 Euro an. Zu den Extras gehören unter anderem Bi-Xenon-Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulie...
weiterlesen

Lancer vs. Impreza: Rallye-Simulatoren für die Straße

Mitsubishi

24.02.2010, auto-motor-und-sport

Die ewige Fehde geht weiter. Mitsubishi Lancer Evolution gegen Subaru Impreza WRX STI. Seit Generationen reiben sich die Rallye-Simulatoren mit bespoilertem Stufenheck leidenschaftlich aneinander. Doch nun ist der Subaru nicht mehr er selbst, tänzelt ...
weiterlesen

Lancer Ralliart: Praktisch-aggressiver Light-Lancer

Mitsubishi

17.11.2009, auto-motor-und-sport

Shortback, Fastback, Sport­back - es scheint, das Automobil trägt seinen Allerwertesten gerne auch im Namen zur Schau. Sportback dient tatsächlich der Wahr­heitsfindung und beschreibt einen Viertürer mit schnittigem Schrägheck und einer großen Heckklappe. ...
weiterlesen

Praxistest: Mitsubishi Lancer Evolution X - Der Tarmac-Teufel...

Mitsubishi Lancer Evolution X

18.06.2009, press-inform

Mit einem Lancer Evo kann man höllischen Spaß haben. Doch wer sich mit dem Teufel einlässt, muss die Schattenseiten akzeptieren: Innen ist der Wagen eine Enttäuschung - und das Spoiler-Monster ist ein echter Säufer.Dieses Auto hat eine rabenschwarze Seele. ...
weiterlesen

Praxistest: Mitsubishi Lancer Sportback - Der Turnbeutel

Mitsubishi Lancer Sportback

07.11.2008, press-inform

Der Mitsubishi Lancer Evolution ist eine Allrad-Fahrmaschine mit Suchtpotenzial. Der Lancer Sportback ist ein braver Fronttriebler mit Dieselmotor – doch ein bisschen was vom Evo-Feeling färbt auch auf ihn ab.Der Lancer Sportback wirkt wie eine unentschloss...
weiterlesen

Was ist die autoplenum.at-Wertung?

Die autoplenum.at-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.