BMW 218d Active Tourer Aut. (seit 2014) Front + links, Verbrauch 5,9l
  • Kompakt-Van
  • 1995 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 5,9l
  • Erfahrungen ( 1 )

29.06.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,14 ]

Der BMW 218d hält sich im Verbrauch weitgehend an die Werte in Vergleichstests (5,5-6,0l). Er ist jedoch unerwartet ein typisches Erstserienfahrzeug mit Qualitätsmängeln. Beispiele: Die werksseitig gelieferte Navi-Software funktionierte...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW Active Tourer Fahrbericht
BMW 320d DPF Aut. (2007-2008, E90) Front + links, Verbrauch 6,2l
  • Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 6,2l
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 2 )

29.06.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,64 ]

Habe den Wagen 2011 bei 54000 km gekauft + 2016 bei 95000 wieder verkauft. Hatte vorher einen 540iger + suchte dann ein sparsameres Auto mit Drehmoment + wurde nicht enttäuscht. 6 Liter bei defensiver Fahrweise, bei Bedarf 7,9 auf Hunde...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 320 Fahrbericht
BMW 116i (seit 2015) Front + links, Verbrauch 7,3l
  • untere Mittelklasse
  • 1499 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Verbrauch 7,3l
  • Erfahrungen ( 8 )

28.06.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,07 ]

Sehr schlechtes Auto. Wahnsinnig enttäuscht. Hatte mehr von dem neuen Bmw erwartet. Aber leider enttäuscht der116i auf ganzer Linie. Die Veearbeitung ist zwar gut jedoch ist der Verbrauch nicht unter 7,5l zu kriegen. Einfach eine Katast...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 116 Fahrbericht
BMW Z4 roadster 3.0i (2002-2005) Front + links, Verbrauch 9,6l
  • Sportwagen
  • 2979 ccm,
  • 231 PS (170 kW)
  • Verbrauch 9,6l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 8 )

28.06.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Der 3.0i Zetti ist für mich DER Roadster schlechthin und -ganz "Freude am Fahren"- ein kompromissloser Spaßbringer! Gekauft 2012 mit 76.000km -in tadellosem Zustand- und ohne jemals einen Winter gesehen zu haben, ist bis heute (100.00...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW Z4 Fahrbericht
BMW 428i xDrive Aut. (2013-2016) Front + links, Verbrauch 8,7l
  • Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 245 PS (180 kW)
  • Verbrauch 8,7l
  • Erfahrungen ( 1 )

27.06.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]

Ich habe mir das Fahrzeug als Gebrauchtwagen zugelegt - aus 1. Hand mit 41.000 km, Bj. 01/2014. Habe vorher einen Audi A5 Coupe mit 3.0TDI und 180KW gefahren. Was mit gut gefällt: - Design außen und innen. - Das echte Schiebedach i...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 428 Fahrbericht
BMW 318i (2008-2011) Front + links, Verbrauch 7,9l
  • Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 3 )

26.06.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Nach drei Wochen die erste Zündspule - ging aber auf Garantie. Paar Wochen später die nächste. Bei der Reparatur sind alle vier ausgetauscht plus Injektor. Kostenpunkt über 1000 €. Hier mu...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 318 Fahrbericht
BMW 523i (2007-2009, E60) Front + links, Verbrauch 10,2l
  • obere Mittelklasse
  • 2497 ccm,
  • 190 PS (140 kW)
  • Verbrauch 10,2l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 2 )

19.06.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Habe einen 523i Bj 2009 , kurtz nach dem Kauf 2011 starkes Ruckeln ,Motor ging aus Fehlermeldung . Der erste Werkstatsbesuch war noch kostenlos für mich wegen der Garantie .Vor 2 Monaten Rattern am Motor , Motorblock leuchtet auf . Serv...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 523 Fahrbericht
BMW 320i Coupe (2007-2010, E90) Front + links, Verbrauch 8,3l
  • Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 8,3l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 6 )

15.06.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]

bin selber einen gefahren mit traum kombination aussen dunkelblau metalic innen beige leder mit m-sitzen und Sportfahrwerk.. Ich war die ersten 10.000 tkm gekauft mit 70.000tkm begeistert vom design und fahrwerk, verbrauch so wie comfort...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 320 Fahrbericht
BMW 440i Cabrio Aut. (seit 2016) Front + links
  • Mittelklasse
  • 2998 ccm,
  • 326 PS (240 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

13.06.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]

Leider hatte ich das Cabrio 440i Sport nur für ein Wochenende und auch nur 700km. Als Motorradfahrer hat mich der Motor, das Getriebe und das Fahrwerk sehr beeindruckt. Mit 250 auf der Autobahn und von Null auf Hundert in 5,4 Sekunden...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 440 Fahrbericht
BMW 318i (1994-2000, E36) Front + links, Verbrauch 8,6l
  • Mittelklasse
  • 1796 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Verbrauch 8,6l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 8 )

10.06.2016 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Das war mein erstes Auto. Schön war er, günstig nicht. Zustand Karosserie top, Innenraum wie ein Jahreswagen, Verdeck war in Ordnung, aber am Fahrwerk konnte ich für neue Querlenker und Stabis gleich einige Hunderter hinlegen. Das ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 318 Fahrbericht

Neuer BMW M4 GTS

Zwei Zahlen bestimmen das schnelle Geschäft im neuen M4 GTS, den BMW den betuchteren Fans zum 30. Geburtstag des M3 beschert: 7,28 und 700. Denn der GTS umrundet die Nürburgring-Nor...

Neues BMW M2 Coupé

Menschen, die vor 40 Jahren Spaß am sportlichen Fahren hatten, saßen in einem heckgetriebenen BMW 2002 Turbo richtig. Ebenso richtig, wie andere später in einem M3 E30 oder 1er M Co...

Dynamik Drive hinten wechseln

Hallo Driver, hat schon mal jemand den Stabi Dynamik Drive hinten gewechselt? Gibt es etwas zu beachten, wegen dem Druck, oder muss man etwas absenken, oder evtl die Achsen stützen und dann die Preisfrage, ob man nach Selbsteinbau noch den Weg ...

BMW 118i Motor E 87 ruckelt

Beim Anfahren ruckelt der Motor. Oberhalb 2000 U/min hört es auf. Im 2. Gang das gleiche Problem

öllampe geht beim fahren an obwohl ölstand o.k.

Beim fahren geht die öllampe einfach an obwohl der ölstand in Ordnung ist, lt.computer.

Vertragswerkstatt oder freie Werkstatt bei 9 Jahre altem BMW?

Liebe Experten, mein 3er BMW hat 140.000 km, Baujahr 2007. Macht es noch Sinn, die fällige Inspektion beim BMW-Händler machen zu lassen? Oder soll ich besser zu einer gut bewerteten freien Werkstatt gehen? Es ist nichts "kaputt", es ge...

Steuerkette BMW X1 Rückgaberecht!?!

Hallo liebe Experten! Hätte eine kurze Frage;) Und zwar hab Ich letztes Jahr im Oktober einen BMW X1 25d Erstzulassung 08/2012,60000km) erworben(BMW Vertragshändler Kümmersbruck) paar Monate darauf fing die Steuerkette an zu schaben/rasseln..wu...
alle Fragen in unserem BMW Forum
BMW

BMW - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Die BMW (Bayerische Motoren Werke) ist ein weltweit operierender Automobil- und Motorradhersteller mit Sitz in München. BMW hat sich im Laufe der Jahre vor allem mit teuren, komfortablen und sportlichen Reiselimousinen einen Namen gemacht und zählt daher zu den sogenannten Premiumherstellern. BMW ist, genau wie die Submarken BMW M und BMW i, Teil der Muttergesellschaft BMW Group. Mit rund 106.000 Beschäftigten ist die BMW Group eines der größten Wirtschaftsunternehmen Deutschlands und zählt zudem mit einem jährlichen Ausstoß von rund 1,85 Millionen Fahrzeugen zu den 15 größten Autoherstellern der Welt. Zu den beliebtesten Modellen des aktuellen BMW-Portfolios zählen die BMW 3er und BMW 5er-Reihe. Zuletzt sorgte BMW mit der Entwicklung des Elektroautos BMW i3für Aufsehen. Es verfügt über die erste in Großserie hergestellte Carbon-Fahrgastzelle der Welt.

BMW Historie
Im Jahre 1916 wurden von Karl Rapp und Gustav Otto die "Bayerischen Flugzeugwerke" gegründet und ein Jahr später in "Bayerische Motoren Werke GmbH" umbenannt. An die Gründungszeit als Flugzeugmotorenbauer im ersten Weltkrieg erinnert noch heute das Firmen-Logo: ein stilisierter weißer Propeller vor blauem Himmel. Zunächst erlangte BMW Ansehen als Motorradhersteller. Ab dem 22. März 1929 wurde das erste Automobil, der 3/15 PS, als Lizenzversion des britischen Austin Seven gebaut. Die erste Eigenentwicklung war 1932 der Kleinwagen 3/20 PS, der über 7000-mal verkauft wurde. Der zur Legende gewordene 303 von 1933 mit Sechszylinder-Reihenmotor, 1175 cm³ und 22 kW (30 PS) war der erste Typ mit der markanten "Doppelniere" an der Front. Noch heute zitieren die BMW-Designer bei neuen Modellen dieses Charakteristikum.

Im Zweiten Weltkrieg spezialisierte sich BMW auf Flugzeugmotoren und Motorräder mit Beiwagen. Nach Kriegsende wurden im enteigneten Eisenacher Werk die alten Modelle aus der Vorkriegszeit weiter gebaut, auf die der Münchener Firmensitz keinen Einfluss hatte. Das Werk in München war vom Krieg zerstört und konnte erst Jahre später mit der Produktion von Autos beginnen. Daher setzten die Bayern 1951 ein gerichtliches Verbot für die Namensverwendung gegen die früheren Kollegen aus Eisenach durch.

Mit dem 501 ("Barockengel") schaffte BMW im Jahre 1952 den Einstieg in die automobile Oberklasse. Die Produktion des Luxuswagens erwies sich allerdings als unwirtschaftlich und brachte die Firma in eine Finanzkrise, da gleichzeitig auch die Absatzzahlen der Motorräder einbrachen. Nach der Rückbesinnung auf die Kleinwagenproduktion rettete im Jahre 1955 das dreirädrige Rollermobil BMW Isetta ("Knutschkugel") den Konzern vor dem Konkurs. Neue Mittelklassemodelle brachten in den 1960er Jahren den Erfolg zurück. Mit dem Bau der BMW 3er-Reihe startete im Jahre 1975 die bis heute erfolgreichste Modellreihe von BMW.

Innovationen aus München
Bemerkenswerterweise stellte BMW bereits 1978 ein Modell aus der 5er-Serie mit Wasserstoffmotor vor. Mit der 7er-Reihe, aus der 1986 der Zwölfzylinder 750 iL für Aufsehen sorgte, wurde erneut die Oberklasse erschlossen. Solch ein großer Motor war in Deutschland seit 50 Jahren nicht mehr gebaut worden. Im Gegensatz dazu steht die Submarke BMW i, unter der BMW seit 2013 nachhaltige Mobilitätslösungen wie die Elektromodelle BMW i3 und BMW i8 anbietet.

BMW Videos

100 Jahre BMW
100 Jahre BMW