CHEVROLET Aveo 1.6 (2011-2011) Front + links
  • Kleinwagen
  • 1598 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 6 )

10.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]

Also wenn ich mir hier die anderen Bewertungen so durchlese bin ich wahrscheinlich mittlerweile solche Autos nicht mehr gewöhnt bzw. die anderen Leute scheinen nie ein besseres Auto gefahren zu sein. Ich habe den kleinen derzeit als Leih...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Aveo Fahrbericht
  • SportUtilityVehicle
  • 2384 ccm,
  • 167 PS (123 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

07.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

ich fahre den Dicken (chevy Captiva) seit Juni 2014 (6000km) und hatte null Problemo.Es ist mit fast 2to Gewicht keine Rennmaschine.der Spritverbrauch hält sich in Grenzen.Für mich sehr alltags-tauglich durch großzügigen Innenraum,großen...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Captiva Fahrbericht
CHEVROLET Captiva 2.2 Diesel 4WD (2011-2013) Front + links, Verbrauch 9,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 2231 ccm,
  • 183 PS (135 kW)
  • Verbrauch 9,5l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 7 )

05.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Dieser Chevy ist das optimale Familienfahrzeug und bietet nebenbei SUV-Feeling und Ami-Flair mit den entsprechenden Qualitäten. Diese sind zum einen der großzügige Innenraum so wie das ermüdungsfreie zurücklegen größerer Strecken mit Fam...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Captiva Fahrbericht
CHEVROLET Blazer S-10 Automatik (1993-1995) Front + links
  • Geländewagen
  • 4300 ccm,
  • 160 PS (118 kW)
  • Erfahrungen ( 3 )

02.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ich fahre dieses Fahrzeug seit 20 Jahren! 285'000 km ohne grössere Schäden. Kriegt jetzt gerade für ca. 4'000 Euro neue Carrosserieteile, Reparaturen und Lackierung. Bisher fahre ich ca. 10 - 15'000 km / Jahr für jeweils ca. 500 Euro p...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Blazer Fahrbericht
CHEVROLET Alero (1999-2001) Front + links
  • obere Mittelklasse
  • 2392 ccm,
  • 141 PS (104 kW)
  • Erfahrungen ( 5 )

01.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Hallo, ich habe den 2,4 16V im Februar 1999 gekauft und habe heute 280 000 Km drauf. Am Anfang habe ich die Originalen Bremsscheiben gehabt,drei Vollbremsungen an einem Tag brauchte ich neue Bremsscheiben was während der Garantie anst...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Alero Fahrbericht
  • SportUtilityVehicle
  • 2231 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 9,5l
  • Erfahrungen ( 2 )

25.12.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Ich fahre seit Juni2013 einen neuen Chevrolet Captiva und habe festgestellt das er wie guter Wein ist,je älter um so besser.Was man nach einem Jahr sagen kann.Die Geräuche die der Wagen zum anfang machte sind nach der ersten Inspektion w...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Captiva Fahrbericht
CHEVROLET Captiva 2.2 Diesel 4WD Automatik (2011-2013) Front + links, Verbrauch 9,5l
  • SportUtilityVehicle
  • 2231 ccm,
  • 183 PS (135 kW)
  • Verbrauch 9,5l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 4 )

07.12.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]

Normal heißt es ja: You get what you pay, also müßte ich ein schlechtes bzw. billiges Auto fahren. Habe meinen Captive 2.2 LTZ mit 184 PS Juli 2011 neu gekauft. Mit 30% Rabatt a.d. LP (Geschäftswagen), macht 26.500 Euro für ein Auto, da...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Captiva Fahrbericht
CHEVROLET Spark 1.0 (2010-2012) Front + links, Verbrauch 6,1l
  • Kleinwagen
  • 995 ccm,
  • 68 PS (50 kW)
  • Verbrauch 6,1l
  • Testberichte ( 5 )
  • Erfahrungen ( 3 )

29.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,79 ]

Hatte als Werkstattersatzwagen zwei Tage einen Spark LS mit dem Einliter-Rasenmähermotor. Meiner war ein Kassenmodell mit elektrischen Fensterhebern vorn, Servo, Klima, Ende der Durchsage. Reicht aber absolut, als Leihwagen muss nicht...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Spark Fahrbericht
CHEVROLET Nubira 1.6 Kombi (2005-2010) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 109 PS (80 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

04.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Positiv ist der hohe Wertverlust, weshalb ich den Nubira als Gebrauchtwagen gekauft habe. Der Motor verbraucht bei Zurückhaltung 7,5 Liter. Dabei ist er ab dem mittleren Drehzahlbereich recht stark im Anzug. Bequem kann man im 3. Gang...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Nubira Fahrbericht
CHEVROLET Captiva 2.2 Diesel 2WD (2011-2013) Front + links, Verbrauch 8,1l
  • SportUtilityVehicle
  • 2231 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Verbrauch 8,1l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 2 )

04.11.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Mein 2013 Captiva ist ein LTZ 2.0 Diesel 163 PS automatic und wird in Malaysia dauernd mit Klimaautomatk gefahren. Der Verbrauch liegt gemäss Bordcomputer bei 9.4 l/100 km, dies nach 8000 km auf dem Tacho. Probleme - bisher keine. Wäh...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum CHEVROLET Captiva Fahrbericht

Die neue Chevrolet Corvette C7

Seit 1953 lässt die Chevrolet Corvette die Männerherzen höher pochen. Heute gilt die Corvette als der US-Sportwagen Nummer eins, obwohl speziell die drei ersten Generationen die Kur...

Der neue Chevrolet Spark

Kleines Auto, große Kraft: Der Elektromotor des Spark EV, der das zweite, aber nun reine Elektroauto von Chevrolet neben dem Volt ist, entwickelt nicht nur aus dem Stand 136 PS, son...

Kauf eines Camaro BJ.2014!

Hallo!Ich bin ein großer Fan von US Cars und habe mich jetzt mit 52 dazu entschlossen mir einen Camaro BJ.2014 anzuschaffen.Ich muss aber zugeben das ich von der Geschichte keine Ahnung habe.Wer kann mir nützliche Ratschläge geben oder sogar Abrat...

innenbeleuchtung lacetti

wie wechsel ich die lampe der inenbeleuchtung wie öffne ich die abdeckung der lampe

kühlsystem

Hallo,ich habe folgendes Problem,mein Motor wird manchmal zu heiß und heizt den Innenraum nicht, habe an zwei Tagen mehrere Stunden versucht das Kühlsystem zu entlüften, dann geht es auch. Motor bleibt im normalen Bereich und innen wird es warm.be...

Epica verliert an Leistung

Seit einger Zeit verliert mein Epica abn und zu an Leistung kurz nach Leerlauf oder vor dem Stillstand. Der Motorcheck Warnleuchte brennt und ich kann sehr langsam weiterfahren. Erst nachdem ich der Motor neugestartet habe, kann ick weiterfahren a...
alle Fragen in unserem CHEVROLET Forum
CHEVROLET

CHEVROLET - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Die Chevrolet Motor Car Company wurde im Jahre 1911 vom schweizerischen Rennfahrer und Mechaniker Louis Chevrolet gegründet und ist heute die bekannteste und absatzstärkste Marke des General Motors Konzerns mit Sitz in Detroit, USA. Laut Chevrolet stehen die Modelle für Leidenschaft, ausdrucksstarkes Design, praktischen Nutzen und ein faires Preis-Leistungsverhältnis. Das weltweit bekannteste Modell der Marke Chevrolet ist bis heute die Corvette. Sie lief 1953 zum ersten Mal vom Band und ist bis heute der erfolgreichste Sportwagen aus amerikanischer Fertigung.

Chevrolet Historie
Bereits 1912 kam das erste Automodell – der Classic Six – auf den Markt, der als Konkurrenz zum Ford Modell T konzipiert war. Der Classic Six bot fünf Personen Platz und erreichte eine Spitzengeschwindigkeit von 105 km/h. Unterstützt wurde Chevrolet vom General Motors-Gründer William Durant. Schon ein Jahr später gerieten die beiden Partner jedoch aneinander. In Folge dessen verließ Louis Chevrolet das Unternehmen und trat die Namensrechte ab. Ausschlaggebend für die Auseinandersetzung war eine strategische Frage: Wollte man Klasse oder Masse produzieren?

Durant führte die Firma Chevrolet nach seinen Vorstellungen rasch zum Erfolg. Die 60er und 70er Jahre waren durch den ständigen Wettbewerb mit dem Rivalen Ford geprägt. Auch die zunehmende Konkurrenz mit den japanischen Autobauern in den 80er Jahren setzte Chevrolet schwer zu. In den letzten Jahren konnte der Konzern jedoch Profit aus dem Trend zu leichten Nutzfahrzeugen schlagen: Pickups, Transporter und SUVs der Marke sind bis heute sehr erfolgreich.