FIAT Doblo 1.6 16V Multijet (2009-2012) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • Kompakt-Van
  • 1598 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 11 )

16.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Wir haben den kurzen Doblo mit 105 PS 10/2011 mit 8000 km als Vorführwagen übernommen und bis heute 03/2015 ca 175000km heruntergespult. Defekt: Windschutzscheibe (Steinschlag) Vordere Domlager (ca. 75000 km) Kühler undicht (ca 1...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Doblo Fahrbericht
FIAT Panda 0.9 Twinair Start&Stopp (seit 2013) Front + links
  • Miniklasse
  • 875 ccm,
  • 85 PS (63 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

14.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Ich bin den Fiat Panda 4x4 Cross nunmehr zum 2. mal gefahren. Über einen Zeitraum von 2 Wochen habe ich ca. 1500KM abgespult. Der Fiat Panda Cross ist die hemdsärmelige Variante der schwarzweiß gefleckten Bärenfamilie in der sehr auff...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Panda Fahrbericht
FIAT Stilo Multi Wagon 1.6 16V (2003-2004) Front + links, Verbrauch 7,7l
  • untere Mittelklasse
  • 1596 ccm,
  • 103 PS (76 kW)
  • Verbrauch 7,7l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 8 )

14.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,64 ]

Haben einen Stilo von 2003 an und sind jetzt bei 210.000 km. Wir haben ein Raumwunder - man kann mit diesem Auto zelten, große Dinge transportieren, Umzüge machen, darin schlafen... alles geht. Der Innenausbau ist durchdacht wie damals b...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Stilo Fahrbericht
FIAT Doblo 1.3 Multijet 16V DPF (2005-2010) Front + rechts, Verbrauch 6,3l
  • Kompakt-Van
  • 1248 ccm,
  • 85 PS (62 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 9 )

09.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Hallo, ich habe meinen Doblo 2007 gekauft und mich sehr darüber gefreut da er wirklich ein Raumwunder ist. Ich habe zwei große Hunde die hier wunderbar Platz finden und der Verbrauch ist Klasse (Durchschnitt = 6 Liter) Ölverbrauch nahe ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Doblo Fahrbericht
FIAT Sedici 1.6 16V 4x2 Automatik (2012-2012) Front + links
  • untere Mittelklasse
  • 1586 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

05.03.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,93 ]

Der Fiat Sedici Automatik ist kein Auto zum Empfehlen. Von sparsamkeit keine Rede , der Verbrauch liegt bei ca. 9,5 - 10,0 Liter, das finde ich für dieses Fahrzeug viel zu viel. Platzangebot hinten sehr eng schlechte Beinfreiheit, nichts...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Sedici Fahrbericht
FIAT Panda 1.3 Multijet Start&Stopp (seit 2013) Front + links
  • Miniklasse
  • 1248 ccm,
  • 75 PS (55 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

21.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Fiat Panda Cross 4x4 1.3 Multijet 59kW/80PS Der Fiat Panda Cross ist die Hard-Core Fraktion des sympathischen Bonsai Allradler. Die Offroad tauglich kurzen Überhänge des nur 3,7m langen Panda sind beidseitig silbern abgesetzt und si...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (1)
zum FIAT Panda Fahrbericht
FIAT Stilo 1.9 JTD 115 (2001-2004) Front + links, Verbrauch 6,0l
  • untere Mittelklasse
  • 1910 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Verbrauch 6,0l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 7 )

06.02.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Habe meinen Fiat Stilo 1.9 JTD mit 115 PS bis auf 225.000 Km gefahren der Motor lief wie eine eins! Bei 225.000 Km fingen langsam die Elektronik Problemchen an deswegen ging er dann nach Russland kann die Karre jeden empfehlen

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Stilo Fahrbericht
FIAT Bravo 1.4 T-JET 16V (2007-2010) Front + links, Verbrauch 8,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1368 ccm,
  • 150 PS (110 kW)
  • Verbrauch 8,4l
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 10 )

22.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

Ich habe mir vor drei Jahren einen Fiat Bravo 1,4 T-Jet mit 120 PS (Baujahr 2010; Basismodell mit Sportpaket alsVorführwagen) zugelegt - wieder ein Benziner nach meinem 10-jährigen Dieselausflug mit einem 3er Golf TDI - und ich darf sage...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (1)
zum FIAT Bravo Fahrbericht
FIAT Doblo 2.0 16V Multijet (2013-2014) Front + links
  • Kompakt-Van
  • 1956 ccm,
  • 135 PS (99 kW)
  • Erfahrungen ( 3 )

17.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Die bisherige Kritik kann ich nicht so recht nachvollziehen, auch wenn ich seit Mai 2014 erst 33.000km gefahren bin. Weder habe ich ein Leuchtmittel benötigt, noch gab es Getriebe- oder DPF-probleme. Wir kann man einen Verbrauch zwisch...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Doblo Fahrbericht
FIAT Freemont 2.0 Multijet 16V DPF Automatik Allrad (2012-2012) Front + links, Verbrauch 8,4l
  • Kompakt-Van
  • 1956 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 8,4l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 6 )

15.01.2015 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Wir haben unseren Fiat Freemont 2.0JTD AWD mit Vollausstattung im April 2012 bekommen, da unser alter Audi A6 nach 12 Jahren schlapp gemacht hat. Bei unserem Kauf war uns wichtig, dass das Auto viel Platz und Alltagstauglichkeit bietet. ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum FIAT Freemont Fahrbericht

Fiat 500X Crossover

Wie Mini mit all seinen Varianten lotet auch Fiat die Möglichkeiten mit dem 500 voll aus. Neben den zahlreichen Variationen wie 500C und 500 Trekking bringt die italienische Automar...

fernlicht lässt sich nicht einschalten

Hallo, bei meinem ducato Modell x250 Bj. 2011 geht das Fernlicht nicht. Beide Glühlampen und Sicherungen sind in Ordnung. Beim Einschalten leuchtet zwar die blaue Kontrolllampe, Fernlicht bleibt aber aus. Wer kann helfen?

scudo 2,0 jtd

ging aus , sprang danach schlecht an . jetzt brennt die motorlampe und er hat keine leistung und qualmt beim gas geben. was kann da wohl los sein hat er vorher noch nie gemacht

wie wechsle ich die federn hinten an einem fiat ulysee

hallo brauche ich da irgend ein spezielles werkzeug innen torx oder Ähnliches danke im vorraus

Wo finde ich Ölfilter bei Ducato

Wo finde ich Ölfilter bei Ducato 250,115 Multijet,BJ 2012.

Zylinderkopfschrauben

Hallo , welche Schrauben muss ich lösen wenn ich den Zylinderkopf abnehmen will? Der Zylinderkopf lässt sich nur schwer runternehmen. Ich habe rundherum alle Schrauben gelöst bis auf 2 die mit der Nockenwelle verbunden sind , sollte ich die auch...
alle Fragen in unserem FIAT Forum
FIAT

FIAT - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Die Fabbrica Italiana Automobili Torino, kurz Fiat, ist der größte italienische Autohersteller und wurde 1899 gegründet. Ins Deutsche übersetzt bedeutet der Name Fiat „Italienische Automobilfabrik Turin". Zum Fiat-Konzern gehören neben den Marken Fiat und Fiat Professional auch Lancia, Alfa Romeo, Ferrari und Maserati. Außerdem besteht eine Beteiligung an der Marke Chrysler. Seit der Aufspaltung des Konzerns 2010 untersteht die traditionsreiche Produktion von Lastkraftwagen und Traktoren dem Schwesterunternehmen Fiat Industrial.

Fiat Historie
In den ersten Jahren fuhr Fiat bereits beachtliche Erfolge im Rennsport ein, aber erst 1912 startete mit dem Modell Zero die erste Großserienproduktion. Dennoch konzentrierten sich die Turiner auch weiterhin auf die prestigeträchtigen Rennwagen. Erst 1925 zogen sie sich langsam aus diesem Geschäft zurück und verlegten sich durch eine Normierung der Bauweise und das erstmalige Angebot von Krediten zur Finanzierung des Autokaufs ganz auf die Massenproduktion. Sympathieträger und bestes Pferd im Stall ist seit einigen Jahren der Fiat 500. Der kultige Kleinwagen wird seit 2007 gebaut und übertraf auch in der aktuellen Version alle Erwartungen. Kritiker werten gerade diesen Erfolg als sicheres Zeichen einer gestärkten Marke.

Zu Beginn der 60er Jahre begann Fiat auch in anderen Geschäftsfeldern zu investieren: Flugzeugbau und Kraftwerke gehörten nun mit zum Konzern. Der Erfolg von Fiat im Automobilgeschäft ging während dieser Jahre auch wegen einer Kooperation mit Ferrari durch dir Decke. Mit Unterstützung von Ferrari wurde das Sportmodell Fiat Dino Coupé entwickelt. 1969 kaufte Fiat außerdem die Luxus-Marke Lancia auf.

Mit der Übernahme von Autobianchi entwickelten die Italiener die ersten Fahrzeuge überhaupt, die einen Frontantrieb statt des vorher üblichen Heckantriebs besaßen, den A111 und A112. Diese Kombilimousinen kamen erstmals zu Beginn der 1970er Jahre auf den Markt. Zu dieser Zeit war Fiat neben VW der größte Autohersteller Europas mit einer breiten Produktpalette.