Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Frontera
  5. Alle Motoren Opel Frontera

Opel Frontera SUV (1998–2004)

Alle Motoren

2.2 16V (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.832 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 11,4 l/100 km (komb.)

3.2 V6 (205 PS)

3,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 205 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.502 €
Hubraum ab: 3.165 ccm
Verbrauch: 12,6 l/100 km (komb.)

2.2 DTI 16V (115 PS)

3,1/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.289 €
Hubraum ab: 2.171 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

2.2 DTI 16V (120 PS)

4,3/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.300 €
Hubraum ab: 2.171 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Opel Frontera 1998 - 2004

Die zweite Generation des Frontera SUVs von Opel wurde von 1998 bis 2004 hergestellt. Das Modell wird leider nicht mehr hergestellt, kann aber auf eine lange Bauhistorie von 29 Jahren zurückblicken, in denen es viele Fahrer immer wieder von Neuem begeisterte. 1991 verließ die erste Generation des beliebten Fahrzeugs die Werkstätten. Mit einem hohen Rating von dreieinhalb von fünf maximal möglichen Sternen wird das SUV im Durchschnitt ausgezeichnet. Es gibt bislang allerdings nur 14 Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Frontera SUV gemacht haben.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse weder besonders klein noch besonders groß: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.787 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.692 Millimeter und die Länge beträgt 4.268 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Der Radstand ist mit mindestens 2.330 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Hier kannst du wählen: Opel konzipierte das Modell als Zweitürer und als Viertürer mit jeweils vier Sitzen. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 321 Litern bis maximal 1.790 Litern (Letzteres mit umgeklappten Rücksitzen).

Das Fahrzeug hat zwei Dieselantriebe und zwei Benzinmotoren im Angebot. Du willst wissen, wie voll du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann solltest du das Leergewicht berücksichtigen, in diesem Fall sind es maximal 1.884 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Die zulässigen Anhängelasten für den Opel Frontera liegen bei maximal 750 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 2.400 kg und 2.800 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 2.2 DTI 16V (120 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 4,3 Sterne von fünf möglichen. Beim Verbrauch hat der 2.2 DTI 16V (120 PS) ebenfalls den ersten Platz innerhalb der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er allerdings trotzdem noch ganze acht Liter Diesel pro 100 Kilometer kombiniert. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 3.2 V6 (205 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,3 von fünf Sternen beurteilt. Der Geländewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU3 oder EU2. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.2 DTI 16V (115 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 219 g bis 316 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Geländewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Geländewagen.

Weitere Opel SUV