Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 1er
  5. Alle Motoren BMW 1er
  6. 123d (204 PS)

BMW 1er 123d 204 PS (2007–2014)

 

BMW 1er 123d 204 PS (2007–2014)
102 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 1er 123d (204 PS)

4,4/5

Erfahrungsbericht BMW 1er 123d (204 PS) von lexi.lind, Juni 2017

4,0/5

Karosserie

Ein wenig gestört ist beim Coupé die Übersichtlichkeit, mit den kleinen Außenspiegel lässt sich der 1er nur schwer einparken, da ich die Bordsteinkante nicht einsehen kann. Zudem sind die Dachsäulen sehr breit ausgeführt, eine Park Distance ist sehr von Vorteil und kann ich an dieser Stelle nur empfehlen.

Innenraum/Kofferraum

Er zählt zweifelsohne zu den kleinsten Coupé, aber Innen ist er ganz groß ganz groß und schafft mittels massiver Armaturen und feiner Materialien eine tolle Wohlfühlatmosphäre. Ich verweile hier einfach sehr gerne.

Und wenn ich es auch im Rücken habe, die Sitze bieten mir einfach super Sitzkomfort, und sind zugleich knackig eng, aber dennoch ausreichend groß dimensioniert und mit stark ausgeformten Seitenwangen bestückt. Nur der Gurt ist leider weit hinten platziert.

Dass das 1er Coupé kein Raumwunder sein würde, war mir klar ... dennoch kann ich auch Mitfahrer mit ebenfalls 1.80 Meter auf der Rückbank unterbringen, wenn auch der Raum dann bis aufs Letzte ausgeschöpft ist.

Überraschend viel Platz bietet mir der Kofferraum und der Kofferraumdeckel öffnet sogar sehr weit und stört nicht beim Einladen, die zu überwindende Ladekante ist allerdings recht hoch und dahinter geht es wieder tief nach unten. Leider nicht so gut.

Fahrwerk

Aber bei seinem Fahrkönnen gibt es so gar nichts zu meckern. Auch hier ist das kleinste BMW-Coupé ganz groß. Dem Slogan "Freude am Fahren" macht der 1er auf jeden Fall alle Ehre.

Mit und ohne Stabilitätsprogramm ESP kann ich ihn spielerisch und mit super hoher Geschwindigkeit um die Kurven jagen, das zunehmende Reifenquietschen mahnt mich schließlich zur Mäßigung.

Das Fahrwerk ist absolut genial und verleiht dem 1er Coupé eine Agilität, die einfach nur Spaß macht. Und trotz all der Sportlichkeit dringen Bodenunebenheiten/Schlaglöcher nur gedämpft nach innen.

Motor

Beim Anlassen ist er spürbar als Diesel zu erkennen, im warmen Zustand entwickelt sich daraus ein präsentes Brummen, das mich aber nicht weiter stört. Ich finde sogar, es unterstreicht den sportlichen Charakter.

Ohne nennenswerte Anfahrschwäche geht es dann aber kraftvoll los und er hält mir in jedem Gang ordentlich Power parat. Ohne Turboloch zieh ich dann sogar bis fast 240 km/h h hoch, finde ich echt beachtlich für ein Fahrzeug dieser Klasse.

Bin ich flott unterwegs, lege ich gerne Hand an den knackig geführten Schalthebel und jage diesen butterweich durch die Schaltkulisse. Lege ich allerdings ruhigere Gangarten an den Tag, schalte also bewusst langsam, wirkt das Getriebe leider etwas ruppig und hakelig, zum Glück lässt er sich aber auch problemlos niedertourig fahren.

Dann sind problemlos fünf bis sechs Liter drin, gebe ich mich dem Reiz hin und lasse den Pferdchen auch mal freien Lauf, stehen gut zwei Liter mehr auf der Uhr. Angesichts dieser Leistung empfinde ich das aber noch als recht guten Wert.

Erfahrungsbericht BMW 1er 123d (204 PS) von sternschnuppe2013, Februar 2017

4,0/5

Habe den BMW die letzten 2 Jahre gefahren und muss sagen ich war recht zufrieden. Es ist ein neueres Auto daher fällt halt auch nicht so viel zum reparieren an. Sowohl das Fahrverhalten als auch das Design haben mich angesprochen und gefallen. Das Soundsystem ist ebenfalls gut. Zum Verbrauch und zur Versicherung kann ich sagen das dad Auto zwar in der Anschaffung etwas teurer ist aber die Nebenkosten halten sich in Grenzen. Wenn man sich einigermaßen gut um den Bmw kümmert ist es sicherlich ein Auto an dem man lange seine Freude hat. Ich würde den bmw auf jeden Fall als ein gutes Auto bezeichnen.

Erfahrungsbericht BMW 1er 123d (204 PS) von Bmw_e82, Februar 2017

5,0/5

Fahre den 123d jetzt seid 4 Jahren und bin nach wie vor voll zufrieden meine täglichen Routen haben sich jetzt mehr auf den Stadtverkehr verlegt, und trotzdem ist mein Durchschnittlicher Verbrauch bei 5,7l !
Bis auf die Hardy Scheibe die ich nach ca. 50tsd km wechseln musste ist Reparatur angefallen, nur die ganz normalen Service Intervalle.
Auch von dem bekannten Steuerkettenproblem bin ich bisher verschont geblieben, von daher kann ich das Auto auf jeden Fall weiter empfehlen. Mittlerweile bin ich bei 170tsd km, und er fährt sich noch wie am ersten Tag (gekauft mit 60tsd km).
Wer ein kleines spritziges Auto sucht was wenig verbraucht kann ich dieses Auto nur ans Herz legen!

Erfahrungsbericht BMW 1er 123d (204 PS) von Monkeyjump, Februar 2017

4,0/5

Top Wagen, sehr stabiles Fahrzeug! starke Steifigkeit.
Wandlerautomatik schaltet butterweich. Einige Reperaturen sogar selbst machtbar
Versicherung + Steuer relativ teuer. Service teuer.
Verschleiß der Reifen im Vergleich zu anderen Sport-Coupes im finanziellen Rahmen.
Keine spontanen Problemen bisher. Kilometerleistung 130tkm.
Interface des Navigationssystem einfach und übersichtlich.
Verbrauch durchschnittlich bei 7L/100km. Gute Durchzugskraft auch im untertouringen Bereich.
Verschleiß der Anbauteile Bremsen,Reifen etc. noch im Rahmen. Ersatztzeile bei BMW verhältnismäßig teuer. Sonst alles Top

Erfahrungsbericht BMW 1er 123d (204 PS) von Peter789456, Februar 2017

4,0/5

Ich habe das Fahrzeug vor 4 jahren erworben uund bin wirklich sehr zufrieden.
Ich bereure den Kauf bis heute nicht und hatte in den ganzen 4 Jahren keinerlei Probleme.
Es eignet sich als Stadtfahrzeug als auch zum sportlichen fahren.
Der Verbrauch ist etwas höher, dafür aber auch der Spaß :D
Ich kann das Auto nur weiterempfehlen.

Erfahrungsbericht BMW 1er 123d (204 PS) von alexspam23, Februar 2017

5,0/5

Sehr gutes Auto für alle, die eine sportliche Fahrweise bevorzugen und dabei nicht mehr als zwei Sitzplätze benötigen.

Vorteile:
Sehr guter Motor, beschleunigt aus dem Stand sehr gut durch.
Fahrdynamisch mit den richtigen Reifen sehr gut.
Sehr gute Vordersitze

Negativ:
Etwas zu kurz übersetztes Getriebe
Verbrauch nicht unter 7 L
Rücksitzbank nicht für Erwachsene geeignet
Vordersitze rasten manchmal nicht ein.

Erfahrungsbericht BMW 1er 123d (204 PS) von utstud, Februar 2017

5,0/5

Klare Kaufempfehlung für das Fahrzeug, seit Anschaffung bei regelmäßigen Inspektionen außer Wartungs- und Verschleißteilen keine Defekte vorhanden. Ausstattung sehr hochwertig, Navigationssystem Professional trotz Alter immer noch flink. Motor sehr agil und auch bei flotter Fahrweise sparsam. Fahrzeug für sportliche Fahrweise geeignet, Federung straff abgestimmt.

Erfahrungsbericht BMW 1er 123d (204 PS) von fabiolorenz, Februar 2017

5,0/5

Ich fahre nun seit knapp 5 Jahren ein BMW 123d Coupé (E82) mit M-Paket, Klima-Automatik, Radio Professional, Ablagepaket, Xenon-Scheinwerfer und Tempomat.
"Das Fahrzeug wurde von mir mit 80.000 km gekauft (BJ 2008). Bisher bin ich wirklich begeistert, durch die 2 Turbo-Lader macht es richtig Spaß. Die Beschleunigung im 3. und 4. Gang ist wirklich klasse, aber auch auf der Autobahn bei Tempo 130-140 zieht das Auto im 5. oder 6. Gang noch sehr gut.
Qualitativ ist das Auto wirklich gut, bisher hatte ich keinerlei Probleme (toi toi toi).
Das einzige was mich etwas stört, ist die Innenaustattung bei BMW's dieser Baureihe und dieser Baujahre. Diese wirkt nicht sonderlich hochwertig, des weiteren sind die orangenen LED's im Radio und in der Cockpit-Anzeige nicht schön. In meinen Augen hat das Audi vor Jahren schon besser gelöst, indem sie weiße LED's verwendet haben.
Im großen und ganzen bin ich aber wirklich zufrieden mit dem Fahrzeug. 1 Stern Abzug wegen der angesprochenen Innenausstattung"

Erfahrungsbericht BMW 1er 123d (204 PS) von Hollerich, August 2012

4,4/5

Ich fahre ein BMW123d Coupe aus September 2008, jetzt 103.00 km. Hat bei ca. Kilometerstand von 20.000 km eine Softwareoptimierung bekommen (Ergebnis: 245 PS, 470 Nm). Fahrfreude pur!

Null komma Null Probleme. Kein außerplanmäßiger Werkstattaufentenhalt. Nur die normalen Wartungsarbeiten. Fahre noch den ersten Satz Bremsscheiben mit dem zweiten Satz Bremsklötzen. Ölverbrauch null. Das Auto fühlt sich an wie neu.

Karosserie total solide und steif, tolle Straßenlage. Dieses Auto macht einfach nur Spass. Wirklich toller Motor für entspanntes und relaxtes Fahren; kann aber auch sehr sportlich bewegt werden. Verbrauch im Schnitt rund 7,3 Liter. Das ist Anbetracht der Fahrleistungen m.E. wenig.

Das ist mit Abstand das beste Auto, welches je hatte. Und ich hatte wahrlich schon viele, auch deutlich höherpreisige Autos.

Würde es jederzeit wieder kaufen; steht aber nicht zur Debatte, weil ich das Auto aus den vorstehenden Gründen weiterfahren werde. Sonst habe ich meine Autos immer bei ca. 60.000 abgesetzt.

Nachteilig ist der knappe Platz im Fond; der Ein- und Ausstieg ist beschwerlich. Eigentlich muss man das Auto als Zweisitzer nutzen.

Über die Runflatreifen sind die Meinungen geteílt. Ich fahre sie gern, weil die Lenkpräzision besser ist; das Auto fährt sich "spitzer". Viele bevorzugen non RFT, das Fahrverhalten ist dann wohl komfortabler.

Motoren vor September 2009 haben vereinzelt Probleme mit Haarrissen im Motorblock,was zu Kühlwasserverlust und letztlich zu einem kapitalen Motorschaden führt. Man also sollte Fahrzeuge mit jüngerem Produktionsdatum kaufen.

Ich persönlich finde die Ölwechselintervalle mit ca. 30.000 km zu lang und wechsle das Öl nach 15.000 km und fahre kein LL-Öl, sondern Mobil Peak Life 5W-50. Hat eine Freigabe für BMW High Power Diesel.

Erfahrungsbericht BMW 1er 123d (204 PS) von Axel64, Januar 2012

4,1/5

123 d Coupe, EZ. 06/09, 90 Tsd. km gelaufen, bisher völlig ohne Probleme, es war noch nicht ein außerplanmäßiger Werkstattaufenthalt notwendig. Die Verarbeitungsqualität ist sehr gut, das Auto ist schnell und dabei im Verbrauch genügsam, ich brauche im Schnitt 5,5-7,5 Liter Diesel, wobei die 5,5 Liter nur auf der Autobahn bis 100 km/h erreicht werden können. Außerdem ist der Motor ein Gedicht, schon kurz über der Leerlaufdrehzahl ist Kraft im Überfluß vorhanden. Die Karosserie ist übersichtlich und die Sitzposition sehr gut. Nur der Ein -und Ausstieg nach hinten ist sehr unbequem und für unbewegliche Menschen sehr mühsam.Das Auto ist sehr wendig und läßt sich sehr sportlich bewegen. Das Kofferraumvolumen ist ausreichend für 2 Personen. Das alles läßt sich BMW natürlich ordentlich bezahlen, mein Fahrzeug hat damals schon Liste 47 Tsd. Euro gekostet, bereut hab ich den Kauf allerdings noch nie!!

 

BMW 1er Coupé 2007 - 2014: 123d (204 PS)

Im Folgenden geht es um eine der populärsten Maschinen für das 1er Coupé 2007, und zwar die 123d (204 PS) von BMW. Von den Fahrern wurde sie mit 4,4 von fünf Sternen bewertet. Der 123d (204 PS) ist ein sehr gut ausstaffiertes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in vier Ausstattungsvarianten erhältlich (Limited Edition Lifestyle, Limited Edition Lifestyle mit M Sportpaket, Edition Sport und Edition Exclusive) – darunter auch eine sehr gute. Bei den Getriebearten hast du die Wahl zwischen der manuellen und der automatischen Variante. Bei beiden Varianten ist die Anzahl der Gänge auf sechs festgelegt. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich bei der manuellen Gangschaltung deutlich geldbeutelfreundlicher. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch sind die Automatikgetriebe teurer. Zwischen 5,1 und fünfeinhalb Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Innerhalb dieser Baureihe variiert die Schadstoffklasse beim 123d zwischen EU5 und EU4. Wer regelmäßig in Umweltzonen muss, sollte die bessere Einstufung wählen. Der CO2-Ausstoß liegt je nach Variante zwischen 134 und 145 g je 100 Kilometer.

Alles in allem ist der 123d ein sehr gelungener Wagen, wie es unsere Nutzer in ihren Bewertungen bestätigen.

Alle Varianten
BMW 1er 123d (204 PS)

  • Leistung
    150 kW/204 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    33.450 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten BMW 1er 123d (204 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2007–2011
HSN/TSN0005/AKE
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,0 s
Höchstgeschwindigkeit238 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst740 kg
Maße und Stauraum
Länge4.360 mm
Breite1.748 mm
Höhe1.423 mm
Kofferraumvolumen370 Liter
Radstand2.660 mm
Reifengröße205/50 R17 89W
Leergewicht1.420 kg
Maximalgewicht1.860 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,0 s
Höchstgeschwindigkeit238 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst740 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 1er 123d (204 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt51 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,1 l/100 km (kombiniert)
6,4 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben135 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b