Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen SpaceTourer
  5. Alle Motoren Citroen SpaceTourer
  6. BlueHDi 180 (177 PS)

Citroen SpaceTourer BlueHDi 180 177 PS (seit 2016)

 

Citroen SpaceTourer BlueHDi 180 177 PS (seit 2016)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Citroen SpaceTourer BlueHDi 180 (177 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Citroen SpaceTourer BlueHDi 180 (177 PS) von New One, Februar 2021

3,0/5

Bin seit ca. 6 Wochen Fahrer/Nutzer des Spacetourer mittlerer Länge, Ausführung Shine mit 177 PS und 8-Gang-Automatik und als Extras eine Standheizung und Anhängerkupplung. Fahrleistung bisher ca. 2500 km, Autobahn-Pendler mit ca. 2 x 30 km am Tag. Fahre das Auto für 12 Monate im Rahmen eines Auto-Abos (kostet mich ca. 507 Euro im Monat).

Meine Eindrücke bis heute:

Negativ:
-Öffnung der elektrischen Seitentüren per "Kick" unter die Stoßstange reine Glücksache und wenn, dann mit einer 3-Sekunden-Verzögerung. Manchmal öffnen die Türen auch gar nicht. Sieht dann etwas peinlich aus, wenn ich mehrmals "gegen die Luft" trete.
-Öffnung der Seitentüre fahrerseitig per Knopf oder Zug am Außengriff nur zögerlich, öffnet manchmal nur einen Spalt (so dass man "per Hand" nachschieben muss) oder extrem langsam (deutlich langsamer als auf der Beifahrerseite)
-Viel zu wenig Ablageflächen im Fahrgast- und Kofferraum. Wohin mit Warndreieck, Verbandskasten, Abschleppseilen, Überbrückungskabel?
-Kofferraum als mittlere Karosseriegröße noch zu klein/kurz.
-Rückfahrkamera geht für ein paar Sekunden aus, wenn sich mein Handy gerade per Android mit dem Auto paired. Rückfahrkamera verschmutzt aufgrund der Position zudem leicht.
-Drehsteller für die Automatik nicht gut gelöst, zu wenig haptische Rückmeldung, ob man auf "P" gestellt hat (oder bei "R" hängen geblieben ist). Kann mal ins Auge gehen, wenn man an einer roten Ampel mal eben vom Bremspedal gehen möchte. Besser hätte man den klassischen Schubhebel wählen sollen.
-Konsole des Automatiktellers zu weit ans rechte Knie ragend. Man stößt dort leicht an, zumindest bei der Sesselposition, die ich zum Fahren als am Angenehmsten empfinde (Körpergröße 1,78m).
-Verbrauch recht hoch, derzeit 10,5Liter/100 km. Selten Vollgas, Tempomat i. d. R. auf 140, max 150 km/h
-Motorklang dröhnig bei Drehzahl zwischen 1700 und 2100 Touren. Versuche diesen Bereich entweder zu meiden oder schnell hinter mich zu bringen. Wegen der 8 Gänge kann man auf der Autobahn bei "Mitschwimmtempo" aber unter den 1700 U/min bleiben.
-Servounterstützung im Rangierbetrieb zu schwergängig. Bei höherem Tempo aber okay.
-Ab 140 km/h relativ starke Fahrtwindgeräusche in Höhe der A-Säule. Unter diesem Tempo und außerhalb des oben genannten Drehzahlbereichs aber Geräuschkomfort insgesamt durchaus gut
-Bedienknöpfe im Multifunktionslenkrad nicht ideal positioniert (Finger müssen weit strecken)
-Verwechslungsgefahr der beiden Steuersatelliten links am Lenkrad (Blinkermodul und Tempomat-Modul)

Positiv:
-Kein Klappern oder Knarzen aus der Karosserie oder Innenraum
-einfache Materialen auch im Sichtbereich, aber solide verarbeitet
-Leistungsentfaltung homogen, kein Turbokick oder Anfahrtsschwäche
-Automatik schaltet meist sanft, (beim Beschleunigen per Abstandsradar und Tempomat manchmal subjektiv "unnötiges" Runterschalten der Gänge (und somit wieder das Dröhnen" anstatt das Drehmoment aus dem "Keller" zu nutzen)
-Sitzposition für Transportverhältnisse ziemlich kommod und langstreckentauglich, Vordersitze mit ausreichend Beinauflage, ausreichendem Verstellbereich und gutem Kompromiss aus Härte und Flauschigkeit
-Rundumsicht nach ziemlich gut
-hohe Variabilität der Sitze im Fond
-Gurtanlegen sehr angenehm, da geringe Spannkräfte auf der Federspule.
-Fahrtlicht (Xenon) gut, Fernlichtautomatik auch ohne Tadel.

Neutral:
-Fahrleistungen für 177 PS in Ordnung
-Soundanlage noch okay, Subwoofer, aber zu wenig Leistung, dröhnt recht schnell bei höherer Lautstärker (typisches Knarzen der Bass-Drum)
-Display mit 7 Zoll zu klein und mittlerweile nicht mehr State of the Art. Ein 10 Zoll würde meines Erachtens auch noch reinpassen, ohne den gesamten Armaturenträger komplett neu zu gestalten.

Fazit:
In Anbetracht des anstehenden Paradigmenwechsel von fossilen Energieträgern hin zu Elektro und damit unsicheren Wiederverkaufschancen kam dieses praktische und angenehm designte Auto für mich nur im Rahmen eines Autoabos in Frage, denn der Listenpreis (und meinetwegen auch noch gut er-dealte Rabattpreis) ist doch sehr hoch.

Die oben angesprochenen Mängel (Geräusch und Fehlfunktionen) sind wohlschludriger Fertigung Konstruktion geschuldet. Ich überlege derzeit noch, ob ich diese Fehler ausbessern lasse - wohl wissend, dass ich dann den ganzen Aufriss mit "Hinbringen zur Werkstatt", "Abholen", "Ersatzwagentaralla" mitmachen muss. Bisher ärgern mich die Mängel einfach noch nicht genug, weil es ja nicht "mein" Auto ist, für dass ich 50.000 Europas hinlegen musste.

Erfahrungsbericht Citroen SpaceTourer BlueHDi 180 (177 PS) von Anonymous, Dezember 2019

5,0/5

Ich bin nach 500.000 km T5/T5.2 (2 Autos) zum Spacetourer. Das Leben ist zu kurz um immer das gleiche Auto zu fahren. Es ist ein 2l 177 PS EAT8 und ich bin sehr zufrieden. Die Automatik schaltet unmerklich rauf/runter. Der Verbrauch liegt bei 7.5 Liter über die letzten 8000 km. Das Auto fährt sich irgendwie leichter als ein VW Bus. Es ist allerdings innen kleiner. An die 5 cm weniger Höhe muss man sich erst gewöhnen, wenn man vom T5 kommt. Auch ist der Kofferraum etwas schmäler.
Dafür gehen Heckklappe und Schiebetür leichter. Die aufklappbare Heckscheibe ist fantastisch. Der Preis ist unschlagbar.

Erfahrungsbericht Citroen SpaceTourer BlueHDi 180 (177 PS) von Anonymous, Januar 2018

3,0/5

Ein Auto mit gemischten Gefühlen.
Vorneweg, würde ich es wieder kaufen: JA, es gibt keine Alternative bei dem aktuellen Preis (Rabatte ca. 25% bei Neuwagen). Das heißt ein Spacetourer in Vollausstattung ist für ca. 45.000€ zu haben.

Das Fahrzeug ist leise, komfortabel und angenehm beim Fahren. Die Ausstattung ist gut und überrascht mit vielen technischen Lösungen, wie zum Beispiel dem Head Up Display, Connect Box, Online Navi (TomTom).

Optisch ist es innen und außen super, die Kinder lieben das Glasdach!

Was sind die Kritikpunkte:
Das ganze Fahrzeug ist bisher immer noch im Beta Zustand. Viele Dinge im Bereich der Elektronik arbeiten unzuverlässig oder nicht wie erwartet. Beispiele: Das Navi braucht nach Fahrzeugstart teilweise 1 Minute, bis man die ersten Eingaben machen kann. Die Rückfahrkamera schaltet beim Rückwärtsfahren manchmal für 1-2 Sekunden ab. Manchmal heizt oder kühlt die Klimaanlage nicht, erst nach einem Neustart des Fahrzeuges geht es wieder. Ersatzteile (bei mir der 230 V Trafo) sind seit 8 Monaten nicht lieferbar.

Die 180 PS Maschine mit 6 Gang Automatik ist angenehm zu fahren, aber trotzdem suggerieren die 180 PS mehr Biss, als er tatsächlich hat. Am aller nervigsten ist die Begrenzung auf 170 km/h offiziell, 173 km/h Tacho, 168 km/h nach Navi. Jeder 115 PS VW T6 überholt einen auf der Autobahn in der Endgeschwindigkeit.

Erfahrungsbericht Citroen SpaceTourer BlueHDi 180 (177 PS) von Spacetourer, Januar 2017

5,0/5

Habe vorher vor allem Ford S-Max gefahren, der Spacetourer ist mein erster Franzose.
Allgemein: alles chick - super Auto. Was hat mich überrascht ?

+ Innenraum sehr ruhig
+ entspanntes Fahren
+ kein Transporter-Feeling (abgesehen von der Sitzposition)
+ wird schnell warm
+ hohe und gute Sitzposition
+ Abstandsradar ("adaptiver Geschwindigkeitsregler") funktioniert perfekt, sogar im Stadtverkehr
+ Radiosound besser als erwartet (geht immer besser, ist aber wirklich gut)
+ Touchscreen mit CarPlay/Mirrorlink - perfekt.
+ eigentlich komplette Ausstattung - es gibt nicht viel, was einem fehlen könnte

- fehlender "S"port-Mode beim EAT6 (ich hätte manchmal gerne ein 'progressiveres' Gaspedal)
- verschiebbare Sitzbank: Rückenlehnen nur in Position Reihe 2 und 3, nicht dazwischen, nutzbar
- Frontscheibenheizung/Standheizung noch nicht konfigurier- und bestellbar
- zu wenig Ablageflächen (z.B.: wohin mit dem Warndreieck ?)

 

Citroen SpaceTourer Van seit 2016: BlueHDi 180 (177 PS)

Verglichen mit anderen Motorisierungen für das gleiche Modell kassierte der BlueHDi 180 (177 PS) von den Citroen-Fahrern etwas schwächere Bewertungen. Während der SpaceTourer Van 2016 insgesamt durchschnittlich 4,2 Sterne erhielt, schneidet diese Maschine nur mit vier von fünf Sternen ab. Trotzdem handelt es sich natürlich um eine sehr gute Bewertung. Der BlueHDi 180 (177 PS) ist ein sehr gut ausgestattetes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in fünf Ausstattungsvarianten erhältlich (Feel, Shine, Rip Curl, Business und Business Lounge) – darunter auch eine sehr gute. Je nach Ausstattung schwankt der Neupreis der Baureihe zwischen 39.330 bis 53.450 Euro. Wer Automatik bevorzugt, wird hier auch glücklich und kann sogar zwischen sechs oder acht Gängen wählen. Der Kraftstoffverbrauch, hier übrigens Diesel, liegt je nach Variante zwischen 5,7 und 6,3 Litern auf 100 Kilometer.

Der Motor ist aufgrund seiner guten Abgaswerte in die Schadstoffklasse EU6 eingeordnet – er gehört also zu den Musterschülern. Der CO2-Ausstoß liegt je nach Variante zwischen 151 und 167 g je 100 Kilometer.

Letztlich ist der BlueHDi 180 ein sehr gelungener Wagen. Das bestätigen auch unsere Nutzer in ihren Bewertungen.

Alle Varianten
Citroen SpaceTourer BlueHDi 180 (177 PS)

  • Leistung
    130 kW/177 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Ehem. Neupreis ab
    42.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Citroen SpaceTourer BlueHDi 180 (177 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformKombi
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2016–2018
HSN/TSN3001/AWN
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)130 kW/177 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.956 mm
Breite1.920 mm
Höhe1.895 mm
Kofferraumvolumen
Radstand3.275 mm
Reifengröße225/55 R17 98R
Leergewicht1.730 kg
Maximalgewicht2.770 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)130 kW/177 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit170 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Citroen SpaceTourer BlueHDi 180 (177 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,7 l/100 km (kombiniert)
6,1 l/100 km (innerorts)
5,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben151 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch8,6 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen228 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU6
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Citroen SpaceTourer BlueHDi 180 177 PS (seit 2016)