Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daewoo Modelle
  4. Alle Baureihen Daewoo Rezzo
  5. Alle Motoren Daewoo Rezzo

Daewoo Rezzo Van (2000–2004)

Alle Motoren

1.6 (104 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 104 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.590 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

2.0 (121 PS)

3,9/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 121 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.790 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Daewoo Rezzo 2000 - 2004

Die erste Generation des Rezzo Vans von Daewoo wurde von 2000 bis 2004 produziert. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit 4,0 von fünf Sternen bewertet. Das spricht für den Van. Zu diesem Ergebnis kommt aber bis dato nur eine geringe Anzahl von neun Erfahrungsberichten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Rezzo Van gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Mit Außenmaßen von 4.350 x 1.755 x 1.630 Millimetern und einem Radstand von 2.600 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Vans. Hier haben fünf Personen auf ihrem eigenen Sitz komfortabel Platz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 325 Litern bis maximal 1.847 Litern (mit umgeklappten Rücksitzen).

Zwei Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe verfügbar. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1347 kg bis 1381 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.200 kg (gebremst) oder 600 kg (ungebremst) kann der Kompakt-Van ziehen.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 1.6 (104 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,2 von fünf Sternen belohnt. Der 1.6 (104 PS) zeigt auch beim Verbrauch, weshalb ihn die Fahrer auf den vordersten Platz wählten. Zwar fällt dieser mit acht Litern Benzin auf 100 Kilometer kombiniert nicht gerade klein aus, trotzdem findet sich in der Baureihe keine sparsamere Alternative. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 2.0 (121 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,9 von fünf Sternen beurteilt. Als Kompakt-Van kommt der PKW in die Schadstoffklasse EU3. CO2-Emissionen von 208 g bis 236 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Kompakt-Van mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Kompakt-Van.