Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Stilo
  5. Alle Motoren Fiat Stilo
  6. 1.6 16V (103 PS)

Fiat Stilo 1.6 16V 103 PS (2001–2006)

 

Fiat Stilo 1.6 16V 103 PS (2001–2006)
39 Bilder

Alle Erfahrungen
Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS) von STOLLI11, November 2019

5,0/5

Wir haben den Multiwagon Dynamic in kristallgrünmet. mit Autoklima, verschiebbarer Rückbank, separate zuöffnende Heckscheibe, MufuLederlenkrad u.w. seit Erstkauf 2003,aktuell 146tkm. Ein wunderbarer, von Deutschen (!) schön designter, innen sehr grosser Familienwagen, aussen noch kompakt mit 4.52m, 10cm mehr Innenhöhe sind für mich mit 1,93m auch top. Ausser Verschleißteile waren defekt: Kat, Klimakondensator vorn, Stabilitätis, QL, hintere Bremszylinder, Getriebetausch bei 110tkm, nachdem das Differential bei 30kmh explodierte, was für eine Ölsauerei auf der Straße.... Ich hab zuvor immer im Schiebebetrieb (Gas weg, Gang drin) bremsen lassen, was dem Getriebe nicht gut tut und den Konstruktionsfehler offenbart. Nun fahre ich anders... Der Original-Fiatmotor, nicht Opel, ist sehr drehfreudig, spritzig, nur E5Super erlaubt, Spritverbrauch bis 130kmh ok. Ab genau 3.500 U. geht es nochmal zügiger voran, ab 4.000 U. schlagartig sportlich laut, v.a. auf der Autobahn hörbar. Zielgenaue City-Lenkung (mit präzisen Markenreifen, aktuell 205er 16"MICHELIN Allwetter Crossclimate),gute Scheinwerfer, erhöhte (immer noch straffe) Sitze, straffes Fahrwerk, jede HU gleich bestanden. Fehler ala ASR, ESP.Störung liegen am Bremslichtschalter (wechseln) Airbagstörung an den Steckern unter den Sitzen (löten). Aktuell sind die elektr. Heckschlösser gestört, Verstellräder der Autoklima gebrochen, alles reparabel. Einen Wertverlust gibt es quasi nicht mehr, wir fahren weiter. Ich hab mehrfach die Türverkleidungen akribisch mattschwarz neulackiert, so bleibt alles frisch und schick. Der Innenraum ist stabil, schön ohne viel Firlefanz. Was ich vermisse: Tempomat, 6Ganggetriebe. Das beste: der Megakofferraum mit Höhe von mind. 86 cm, Breite 115cm,tiefe Ladekante 52cm. KINDERWAGEN, Bassbox, Gepäck... alles passt rein, dazu sehr variabel dank verstellb. Rücksitze (aber nicht auszubauen). Als Gebrauchter nach Check zu empfehlen fuer Familien mit kleinem Geld. Wir kaufen den im NOTFALL nochmal.

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS) von schnockbar, Februar 2019

4,0/5

das auto fuhr meine Tante, also sehr behutsam..sehr gepflegt und ordentlich in Schuss..Farbe weiß, grosses Schiebedach, 8fach bereift, also im tadellosem Zustand..hat 100000 km drauf und fährt sich hervorragend..bekommt im März neu Tüv...unfallfrei und äusserlich gut in Schuss, kleine Lackfehler dem Alter geschuldet.

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS) von Cesco236, Februar 2018

4,0/5

Mein erstes Auto. Eigentlich sehr stabil, schönes Design und vor allem viel, bzw. genug Platz für ein Kompaktwagen. Die Gangschaltung finde ich sehr angenehm. Die Elektronik ist katastrophal, hatte sehr viele Probleme. Nerviges Piepsen auch wenn alles in Ordnung war.

Meine Bewertung:

- Design 8/10
- Fahrverhalten 7/10
- Spritverbrauch 7/10
- Karosserie 8/10
- Reparaturkosten Allg. 7/10
- Verschleiß Allg. 5/10
- Elektronik 3/10

Für Fahranfänger ein sehr sehr tolles Auto, das kann ich nicht abstreiten.

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS) von philipw, Februar 2017

3,0/5

Mein erster Wagen. Ich hatte ihn mit 90.000km gekauft und er war zu dem Zeitpunkt 9 Jahre alt. die 103PS liesen sich bei entsprechender Drehzahl wirklich sportlich fahren. Ich empfand das Fahrgefühl schöner, als in einem vergleichbaren 4er golf. Einziges großes Manko war die Elektronik. Dies war auch der ausschlaggebende Punkt warum ich Wagen nach 1,5 Jahren auch wieder abgegeben habe.

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS) von mortl_0205, Februar 2017

4,0/5

Der Stilo ist ein schönes Kompaktklassenfahrzeug von Fiat. Er hat serienmäßig schon eine gute Ausstattung und ist auch im Innenraum gut verarbeitet.
Schwachstellen des Stilo´s sind das Fahrwerk v. a. die Querlenker. Ebenso ist die Elektronik v. a. das Motorsteuergerät ist sehr anfällig gegen Störungen.
Ansonsten könnte ich nichts Negatives gegen den Stilo sagen, er ist mir bis jetzt immer ein treuer Begleiter gewesen

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS) von Anonymous, September 2016

4,0/5

So möchte hier auch mal los werden wie der Stilo so ist. Ich hatte bevor ich den Stilo gekauft habe einen Fiat Punto Bj 2001 und muss sagen zwischen den beiden liegen Welten. Ich habe meinen Stilo 1,6 16v Bj 2005 mit 50 Tkm vor einem Jahr für schlappe 2500 Euro gekauft. Er ist aus erster Hand von einem älteren Ehepaar und wurde immer super geflegt.
Ja die Leistung könnte besser sein mit 103 PS. Möchte nicht wissen wie lahm dann der mit 80 PS ist.
Der Verbrauch von ca: 9,4 Liter im Stadtverkehr ist auch nicht ohne.
Aber sonst bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem Auto.
Platz ohne Ende wahnsinn was da alles rein geht und die Verarbeitung ist auch super.
Macken von Steuergerät habe ich bis jetzt zum glück nicht gehabt nur beim Punto aber das problem mit den Steuergeräten ist ja bei Fiat bekannt und es gibt immer eine Lösung.
Meiner hat Klimaautomatik echt super.
Hätte mir aber eine 6 Gangschaltung gewünscht habe leider nur die 5 Gang Variante.
Also Preis Leistungsverhältnis finde ich Top so ein Auto mit der Ausstattung für so wening Geld! Bei VW hätte ich das nicht bekommen.
Es gibt bei allen Herstellern Probleme und es wird auch immer Leute geben die mit dem einen oder anderen Auto schlechte und gute Erfahrungen gemacht haben. Pauschal auf eine Marke wie z.b.: FIAT zu schimpfen und zu sagen ist Schrott halte ich für unangemessen.

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS) von Marsha, Juli 2016

4,1/5

Ich kann mich den negativen Berichten nicht anschliessen und den
1,6 l 16 V-Benziner mit Handschaltung nur empfehlen. Meinen Stilo
fahre ich seit 2004, er hat jetzt 109 TKM auf dem Tacho und ausser
Verschleissteilen hat er mich die ganzen Jahre bei Wind und Wetter
nicht im Stich gelassen. Er ist optisch sehr schön (3-türig / schwarz
metallic) und ein sportlich zu fahrendes Fahrzeug mit hohem Spass-
faktor und ungewöhnlich grossem Platzangebot (3 Erwachsene auf
den Rücksitzen war kein Problem und wurde erstaunt zur Kenntnis
genommen).

Negativ: - Benzinverbrauch bei sportlicher Fahrweise 7,5 - 8,0 l
-Austausch Glühbirnen Fahrerseite - nur auf Bühne durch
Entfernung des Rades möglich
-am Anfang Airbagstörung nach vorziehen des Beifahrer-
sitzes 2-3 x, nach Reklamation als Herstellungsmangel von
Fiat-Werkstatt Änderung durchgeführt, seit dem nie
wieder aufgetreten
-Elektronik: Wackelkontakt - gelbe Achtungmeldung
Lampenstörung - lt. Werkstattangabe einfach nicht
beachten, Anzeige kommt und geht auch wieder.

Trotzdem klare Kaufempfehlung - auch als Gebrauchtwagen.

Ich hatte mit meinem VW-Golf, Hjundai Accent und auch Nissan
wesentlich mehr Probleme bei Neukauf und bis 5 Jahren Laufzeit.

-

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS) von poldynumberone, Januar 2015

4,1/5

Habe einen 2004 er stilo multiwagon und habe jetzt 280000!!! Kilometer runter. Habe ausser Verschleiß wenig Probleme gehabt. Generell macht aber auf jeden Fall eine grössere Batterie Sinn. Mein erster Stilo Baujahr 2003 hatte all diese bekannten Fehler die man hier so liest. Ab Baujahr 2004 ist der Stilo aber ein ordentliches Auto.

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS) von trueNic, März 2014

2,4/5

Ich habe meinen Stilo seit Frühjahr 2012, nun also fast 2 Jahre.

Vom Komfort kann ich mich nicht beschweren, und auch der Bordcomputer liefert zuverlässige Werte. Highlight ist die Serienmäßig sehr gute Qualität der Musikanlage.

Leider habe ich von Anfang an nur Probleme mit ihm gehabt. Habe ihn mit 75000km und Scheckheftgepflegt gekauft und nach 5000km war die Zylinderkopfdichtung durch. Nach einer Reparatur dauerte es nur 2 Monate, da fing der Wagen wieder an Probleme zu machen. Spring nicht an, Leistungsverlust und sowas. Nach etlichen Reparaturversuchen habe ich dann einen neuen Motor eingebaut und dieser scheint in Ordnung zu sein. Jetzt macht die Elektronik aber Probleme und er hat einen unruhigen Lauf und manchmal fängt er auf der Autobahn an, kein Gas mehr anzunehmen sodass ich in fahrend aus und wieder an machen muss, damit ich weiter fahren kann.

Habe in den ganzen 2 Jahren fast den Kaufpreis des Wagens in Reparaturen investiert.

Kann jedem eigentlich nur von diesem Fahrzeug abraten.

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS) von Anonymous, Februar 2014

1,7/5

Ich kann jedem nur raten sich keinen Stilo zu kaufen.
Bei mir gings ab ca 100.000 km los mit sämtlichen Störungen
von der Motorstörung über die ASR-Störung bis zur Airbag-Störung.
Gefährlich wird es dann wenn bei 180km/h einfach der Motor ausgehtwegen der ASR-Störung und der Motor dann nicht mehr anspringen will.
Ebenso wird man die Airbag Störung kaum los.
Das Material ist ebenfalls mangelhaft, beim kleinsten Auffahrunfall sind die Scheinwerfer, Stoßstange kaputt und die motorhaube verzogen.
Vor allem Fahranfängern würde ich raten die finger von dem stilo zu lassen da dieser in der Versicherung sehr teuer ist und zu viel verbraucht.
Öl sollte man ebenfalls immer dabei haben da der stilo ziemlich viel davon frisst.
Die Leistung ist ebenso mangelhaft, um schnell vom fleck zu kommen muss man ihn richtig treten da er so gut wie gar keinen anzug hat
Ein Glühlampenwechsel vorne ist sehr Zeitaufwendig da alles ziemlich eng verbaut ist. (2 Werkstattmeister haben für 2 Abblendlichter über 1h gebraucht)

Alles in allem kann ich nur sagen das der Stilo reine Geldverschwendung ist.

Alle Varianten
Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS)

  • Leistung
    76 kW/103 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    15.600 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    F

Technische Daten Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2001–2004
HSN/TSN4136/488
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.596 ccm
Leistung (kW/PS)76 kW/103 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.182 mm
Breite1.784 mm
Höhe1.475 mm
Kofferraumvolumen305 – 1.002 Liter
Radstand2.600 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.270 kg
Maximalgewicht1.705 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.596 ccm
Leistung (kW/PS)76 kW/103 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit185 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Fiat Stilo 1.6 16V (103 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt58 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,3 l/100 km (kombiniert)
10,1 l/100 km (innerorts)
5,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben173 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseF
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 f

Alternativen

Fiat Stilo 1.6 16V 103 PS (2001–2006)