Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Isuzu Modelle
  4. Alle Baureihen Isuzu D-Max
  5. Alle Motoren Isuzu D-Max

Isuzu D-Max Pick Up (2012–2017)

Alle Motoren

2.5 (163 PS)

4,2/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.650 €
Hubraum ab: 2.499 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

1.9 (163 PS)

1,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.960 €
Hubraum ab: 1.898 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Isuzu D-Max 2012 - 2017

Die zweite Generation des D-Max Pick-ups von Isuzu wurde von 2012 bis 2017 vom Band gelassen. Das Modell wird leider nicht mehr hergestellt, kann aber auf eine lange Bauhistorie von 18 Jahren zurückblicken, in denen es viele Fahrer immer wieder von Neuem begeisterte. 2002 verließ die erste Generation des beliebten Fahrzeugs die Werkstätten. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,7 von maximal fünf Sternen zeigt, wie begehrt der Pick-up bei allen Fahrern ist. Das Ergebnis stützt sich allerdings nur auf wenige Aussagen (sieben Erfahrungsberichte). Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 5.200 mm, einer Höhe von 1.685 mm und einer Breite von 1.775 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 3.095 mm sorgt für komfortable Platzverhältnisse im Innenraum. Hier kannst du wählen: Das Modell D-Max gibt es entweder mit zwei Türen und zwei Sitzen oder du entscheidest dich für einen Viertürer mit fünf Sitzen.

Das Fahrzeug ist nur als Diesel bei zwei Motorvarianten verfügbar. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 2.500 kg und 3.500 kg.

Mit 4,2 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 2.5 (163 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 1.9 (163 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit eins von fünf Sternen bewertet. Mit seinem Verbrauch von sechs Litern Diesel pro 100 km (nach Herstellerangaben) kombiniert ist dieser Motor auch sparsamer als alle anderen Varianten. Der Transporter entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU6 oder EU5. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.9 (163 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 163 und 220 Gramm pro 100 Kilometer.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 50 Fotos des D-Max Pick-ups.

Alternativen

Isuzu D-Max Pick Up (2012–2017)