Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Maserati Modelle
  4. Alle Baureihen Maserati Bora
  5. Alle Motoren Maserati Bora
  6. 4.7 V8 (310 PS)

Maserati Bora 4.7 V8 231 PS (1972–1978)

Maserati Bora 4.7 V8 231 PS (1972–1978)
1 Bild
Varianten
  • Leistung
    169 kW/231 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
  • Neupreis ab
    60.000 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    0,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseOberklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum4.949 ccm
Leistung (kW/PS)169 kW/231 PS
Zylinder8
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum4.949 ccm
Leistung (kW/PS)169 kW/231 PS
Zylinder8
Antriebsart
0-100 km/h
Höchstgeschwindigkeit
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch

Kraftstoffart
Tankinhalt
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben0,0 l/100 km (kombiniert)
l/100 km (innerorts)
l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Neupreis ab60.000 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Maserati Bora 4.7 V8 (310 PS)

3,4/5

3,4/5

Meinung von christian005, März 2009

Maserati Bora 1972-1978 Italien/Frankreich

Seinerzeit gehörten Maserati und Citroen zusammen.Das merkt man dem Auto auch an mehren Stellen an.So zum Beispiel die Radaufhängung vorn und hinten:Hydraulik und Schraubenfedern,die Bremsen,die aufklappbaren Scheinwerfer,Fahrersitz und Lenksäule alles hydraulisch.Die Bremsen zählen auch nicht zu seinen Stärken.
Wenn kleine Kinder einen Sportwagen malen,dann sieht er genau so aus.Die linie ist eine ganz klassische Sportwagenlinie,aus welchem Land?,natürlich Italien(Ital Design).
Der verbaute Motor,ein 4,7-l-V8 mit 310 PS gab seine Kraft über ein ZF Fünfganggetriebe auf die Hinterräder ab.Die Höchstgeschwindigkeit betrug 260 kmh und der Durst war mit 25 Litern Benzin auf 100km zu befriedigen.
Die Ölkrise der 70er besorgte den Rest.Von diesem Wagen wurden 571 Stück produziert.Wer wissen möchte,was heute solch ein Fahrzeug wert ist,dem sei ein Anhaltspunkt von ca. 60-70.000€ genannt.Praktisch ist er eigentlich unverkäuflich.
Interessant,es gab so etwas wie einen kleinen Bruder.Der hört auf den Namen Merak,besaß die gleiche Karosse aber kleinere Motoren von Citroen.Er wurde etwa 1500 mal produziert und erziehlt auch nicht mal die Hälfte der Preise eines Bora.

Auf alten Fotografien meines Kinderzimmers entdeckte ich ein Poster dieses Wagens.Ich wollte ihn Euch nicht vorenthalten.
Quellen:Wikipedia,Google,Jonathan Wood