Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz C-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz C-Klasse
  6. C 220 CDI (125 PS)

Mercedes-Benz C-Klasse C 220 CDI 125 PS (1996–2001)

Mercedes-Benz C-Klasse C 220 CDI 125 PS (1996–2001)
18 Bilder
Varianten
  • Leistung
    92 kW/125 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    29.062 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum1997–2001
HSN/TSN0710/379
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.151 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst695 kg
Maße und Stauraum
Länge4.516 mm
Breite1.723 mm
Höhe1.460 mm
Kofferraumvolumen465 – 1.510 Liter
Radstand2.690 mm
Reifengröße195/65 R15 91H
Leergewicht1.460 kg
Maximalgewicht1.970 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.151 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst695 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt62 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,2 l/100 km (kombiniert)
8,2 l/100 km (innerorts)
5,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben164 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen187 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU2
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab29.062 €
Fixkosten pro Monat121,00 €
Werkstattkosten pro Monat62,00 €
Betriebskosten pro Monat113,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz C-Klasse C 220 CDI (125 PS)

3,4/5

2,0/5

Meinung von martin62, Februar 2017

Robustes Fahrzeug mit wenig Mängeln oder Reperaturen. Eine hohe Laufleistung ist möglich, der Komfort ist für das Alter in meinen Augen entsprechend gut, die Lade fläche allerdings begrenzt. Hier bietet die E-klasse eindeutig das größere Gepäckvolumen.

Die Schadstoffklasse ist allerdings die schlechteste, wobei sich der Verbrauch mit ca. 7 - 7,5 Litern Diesel im Mittelfeld bewegen dürfte. Das Automatikgetriebe ist robust, zweckmässig und tut unvermittelt seinen Dienst, auch wenn es hier nur 3 Vorwärtsgänge gibt.

Aufgrund der heutigen Umweltstandards würde ich dieses Fahrzeug nur sehr bedingt weiter empfehlen, neuere Modelle haben diesbezüglich gerade im deutschen Strassenverkehr ein weitaus größeres Einsatzgebiet, gerade wenn man ein Fahrzeug für längere Strecken sucht, worauf dieses Modell ja auch ausgelegt scheint.

3,0/5

Meinung von TGNETZ, Februar 2017

Ein diesel fahrzeug mit durchnschnittlich 6l verbrauch. Mit grossen Kofferraum und genug ps auch für den Urlaub geeignet. Mit passenden Dachträger lässt sich die nutzfläche erweitern.
Leider ist die Bremsletung in der Auspuff höhe verrostet und musste ersetzt werden, was mit grossen kosten verbunden ist.

3,0/5

Meinung von Anonymous, Februar 2017

Der kombi ist sehr sparsam und bietet genügend raum für fünf personen und auch der kofferraum ist sehr geräumig .seines alters entsprechend hat er einige aber noch geringe rostansätze in radläufen und unten an den türkanten . Allerdings müsste der kat ersetzt werden der er dicht ist und dadurch nicht die volle leistung bringt . Mit seinen 170000 km hat er für einen diesel ja noch wenig km und das automatikgetriebe sorgt für entspanntes fahren

4,0/5

Meinung von Anonymous, August 2016

Fahren die C-Klasse (150tkm) seid gut 8 Jahren als Dritt-, Transport-, und Winterauto und ich muss mit vollster Zufriedenheit sagen: "Er fährt noch!". In der ganzen Zeit nie groß was dran gehabt, immer-auch nach längeren Standzeiten-sofort angesprungen. Fährt, lenkt, Bremst. Sprit, Unterhalt und Versicherung sind akzeptabel, aber jetzt nicht herausragend billig. Das Design war glaub ich noch nie besonders aufregend und wird es wahrscheinlich auch nie sein, aber es ist auch nach 20 Jahren noch ganz hübsch anzusehen-Zeitlos halt. Platz hat der Wagen auch genug. Rennrad, Hund, Familie, Eltern+Rolator, passt alles wunderbar rein. Es ist auch kein Sportwagen, man kann auf der Autobahn gut mitschwimmen und kommt auch sonst gut voran, nur das rasen sollte man besser anderen überlassen. Aber es gibt auch ( im wesentlichen 2) Negative Seiten: zum einen macht die Elektronik (Schiebedach, Fensterheber, Innenraum Beleuchtung...) was sie will, wenn sie also schlecht Drauf ist passiert da gar nichts, und zum einen das weit größere Problem: Der Rost! Muss ich eigentlich nicht weiter drauf eingehen, ist halt eine Mercedes Krankheit, aber es ist zum einen nicht besonders ästhetisch und zum anderen hat der TÜV Prüfer da auch ab einem bestimmten Maß was gegen. Kann das Fahrzeug trotzdem weiter empfehlen, LG.

3,9/5

Meinung von Anonymous, Januar 2016

Trotz seines Alters hatte ich nie probleme mit meinen T-Model!
Die Verarbeitung ist wirklich top...
Der Motor läuft und läuft... Bis zuletzt hat hatte er 400.000 km...
Halt ein richtiger "Taximotor"...
Der Innenraum ist leider nach den Jahren etwas abgenutzt, aber immer noch sehr schön...
Der Laderaum ist gross und man kann damit sehr gut arbeiten.
Einfach ein toller Kombi, den ich wieder kaufen würde!

4,0/5

Meinung von IBP, Mai 2008

Eines vorweg: Meine C Klasse (W202) hatte die 5 Stufen Automatic. Das konnte hier leider nicht angewählt werden. Dort liegt leider auch bei diesem Fahrzeug das Problem. Ich hatte das Fahrzeug von 2001 bis 2002 und bin ca. 20.000 Km mit gefahren. Übernommen hatte ich den Wagen mit 20.000 km.
Wenige Tage nach Ablauf der Garantie fing dann das Getriebe an zu spinnen. Es schaltete ruckig und nicht zu den vorgesehenen Schaltpunkten. Eine Diagnose bei Mercedes in der Prinzenstr. Berlin ergab: elektrohydraulische Schalteinheit defekt. Ich nahm zunächst an, dass das auf Kulanz repariert würde. 40TKM, 2 Jahre und 1 Monat ist ja nocht nicht viel. Scheckheft gepflegt war er sowieso. Darauf der Meister: Nein, das Auto ist zu alt und hat zu viel km runter. Ich dachte ernsthaft an einen Scherz (beachtet den Wortwitz!). Nein, es war kein Scherz. Leider. Zwei Wochen später hatte ich beruflich in der Mercedes Benz BL Salzufer (Berlin) zu tun. Dort fragte ich abschließend auch noch mal nach ob das denn sein kann?! Man wollte sich sachkundig machen und mir im Büro bescheid sagen. Am Nachmittag kam der Anruf: Tut allen leid aber Kulanz ist nicht möglich. Ein Schock für mich denn das war der 6 oder 7. Mercedes. Leider auch die zweite schlechte Erfahrung mir einer davor gefahrenen E Klasse.
Was mich besonders geärgert hatte war, das man so tat als ob mein Auto nun die absolute Ausnahme wäre. Die 5 Stufenautomaten gingen so gut wie nie kaputt. Lieber Leser: Ich bin seit 18 Jahren als freier Kfz Sachverständiger tätig. Ich bin GTÜ Prüfingenieur und darüber hinaus auf ifs zertifiziert. Da ich bei Mercedes Unfallschäden aufgenommen habe bekommt das ganze einen faden Beigeschmack. Das die fünfstufen Automaten eine kurze Halbwertzeit haben ist eigentlich allgemein bekannt!
Aber es gibt auch gutes über den W202 zu berichten. Die Verarbeitungsqualität und Haptik im Innenraum ist Klasse. Ich hatte 3 W202 gehabt und hatte nur mit dem letzten Probleme. Diese beschränkten sich nur auf das Getriebe. Wer sich eine alte C Klasse kaufen möchte sollte entweder die Schaltung oder das alte 4 Stufen Getriebe nehmen. Leider hat sich das Problem mit dem W203 nicht erledigt wie ich aus Taxikreisen erfahren habe.

4,0/5

Meinung von Papa, Februar 2008

Für seine damalige Zeit ein absolut verlässliches Fahrzeug. Auch nach vielen KM fahre ich täglich immer noch gerne damit und denke nicht an einen Neuwagenerwerb.

Alternativen

Mercedes-Benz C-Klasse C 220 CDI 125 PS (1996–2001)