Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz E-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz E-Klasse
  6. E 220 CDI (125 PS)

Mercedes-Benz E-Klasse E 220 CDI 125 PS (1996–2003)

Mercedes-Benz E-Klasse E 220 CDI 125 PS (1996–2003)
26 Bilder
Varianten
  • Leistung
    92 kW/125 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    34.103 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum1998–1999
HSN/TSN0710/394
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.151 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h11,8 s
Höchstgeschwindigkeit194 km/h
Anhängelast gebremst1.900 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.816 mm
Breite1.799 mm
Höhe1.505 mm
Kofferraumvolumen600 – 1.975 Liter
Radstand2.833 mm
Reifengröße205/65 R15 94H
Leergewicht1.580 kg
Maximalgewicht2.230 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.151 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h11,8 s
Höchstgeschwindigkeit194 km/h
Anhängelast gebremst1.900 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,7 l/100 km (kombiniert)
9,1 l/100 km (innerorts)
5,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben178 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,5 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen199 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab34.103 €
Fixkosten pro Monat135,00 €
Werkstattkosten pro Monat74,00 €
Betriebskosten pro Monat120,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz E-Klasse E 220 CDI (125 PS)

3,6/5

3,6/5

Meinung von Anonymous, Januar 2011

Hallo,
ich habe meinen E220CDI mit 280.000 Kilometer von einem älteren Herren gekauft. Es war ein ganz gut erhaltenes Modell. Rost hatte er, aber keine Durchrostungen. Als erstes habe ich den Rost entfernt, Rostumwandler drauf gemacht und grundiert. Das ganze hat mich 2 Tage Arbeit und ca. 50 Euro Material gekostet und der Wagen ist so gut wie Rostfrei.
Das nächste war Ölwechsel, selber machen für ca. 30 Euro Material.
Dann habe ich noch vorn den Spurstangenkopf gewechselt, ca. 15 Euro Material und 1 Stunde arbeit, allerdings ist ein Abzieher sehr hilfreich.
Termostat war auch defekt, wurde nur ganz langsam warm, den hab ich dann auch selbst gewechselt, ne Stunde arbeit und ca. 20 Euro bei Mercedes.
Bei 285.000 war dann der erste Injektor undicht und total verteert. Der ausbau stellte sich schwierig dar, aber durch einen guten Tipp, dass man zum lösen der Teers Azeton aus der Apotheke nehmen kann, hat mir viel Arbeit erspart. Na ca. 3 Stunden Reiningung war der Injektor endlich draußen, auch ohne Abzieher, einfach mit nem großen Schraubendreher hinund her bewegen, der löst sich nach ca. 10 minuten.
Neuen Kupferring rein und Dichtpaste von Mercedes, zusammen ca. 25 Euro, und der Injektor war wieder dicht.
Ihr seht, dass man doch relativ viel selbst machen kann. Ich bin auch kein KFZ Mechaniker, aber wenn man sich in den Foren beliest, dann wird einem dort sehr gut geholfen.
Nun zum Wagen an sich.
125 PS sind nun nicht die Welt, aber sie reichen um auch mal nen LKW auf der Landstraße zu überholen.
Außerdem fährt der Wagen sich auf Langstrecken richtig gut. Ein sehr entspanntes fahren, auch noch bei 160kmh. Dann Verbraucht er ca. 8 Liter Diesel.
Über Land fahre ich ihn mit ca. 7,5 Liter. Das nutzen der Standheizung habe ich mir abgewöhnt, da diese gerne mal nen dreiviertel Liter in der Stunde durch zieht und das sind mir 10 min kratzen nicht Wert.
Der Kofferraum ist riesig und wenn man die Sitze umklappt, hat man eine ebene Ladefläche von ca. 2m länge. Ist recht praktisch, wenn man mal einen Tag an der Ostsee verbringen will und sich das Hotel sparen möchte. Man kann mit 2 Personen sehr gut drin schlafen.
Falls noch mehr Reparaturen anstehen, werde ich das hier mit eintragen. Sozusagen als Langzeitbericht.

3,6/5

Meinung von Anonymous, Dezember 2007

Nur gute erfahrungen mit dem Auto gehabt und wenig Pannen also ich kann nur ein "gut" an Mercedes verteilen. Wenn es um Kombi geht ist die E- Klasse eine Klasse für sich, ganz bestimmt.

Sicher ist der Wagen dann auch noch, am Ende schreckt vieleicht Preis und Unterhaltung aber wer entspannt fahren und Transportieren möchte ist mit dem Mercedes prima bedient!
Auch der Verbrauch dieses Fahrzeuges hält sich in Grenzen wenn man nicht daernd mit dem Bleifuss unterwegs ist.
Ich finde dieses Auto mit dem Platzangebot und der qualität sehr gut und freue mich schon jetzt auf das Nachfoger modell.

Alternativen

Mercedes-Benz E-Klasse E 220 CDI 125 PS (1996–2003)