Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz E-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz E-Klasse
  6. E 250 CDI BlueEFFICIENCY (204 PS)

Mercedes-Benz E-Klasse E 250 CDI BlueEFFICIENCY 204 PS (2009–2016)

Mercedes-Benz E-Klasse E 250 CDI BlueEFFICIENCY 204 PS (2009–2016)
103 Bilder
Varianten
  • Leistung
    150 kW/204 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    48.879 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2009–2013
HSN/TSN1313/BHL
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.143 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,8 s
Höchstgeschwindigkeit232 km/h
Anhängelast gebremst1.900 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.895 mm
Breite1.854 mm
Höhe1.512 mm
Kofferraumvolumen695 – 1.220 Liter
Radstand2.874 mm
Reifengröße225/55 R16 W
Leergewicht1.845 kg
Maximalgewicht2.440 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum2.143 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,8 s
Höchstgeschwindigkeit232 km/h
Anhängelast gebremst1.900 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt59 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,2 l/100 km (kombiniert)
6,5 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben136 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,2 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen190 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab48.879 €
Fixkosten pro Monat156,00 €
Werkstattkosten pro Monat98,00 €
Betriebskosten pro Monat107,00 €

Zuverlässigkeit im Vergleich

Pannen im Kalenderjahr 2017

Erstzulassung:

Anzahl Pannen pro 1000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr.

Top Durchschnitt Flop 4.8 5.2 29.8 29.8

18.8 Mercedes E-Klasse

6.2 BMW 5er

4.8 Audi A6

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 8.0 9.0 38.1 38.1

35.5 Mercedes E-Klasse

10.5 Audi A6

9.1 BMW 5er

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 12.2 13.2 56.6 56.6

44.4 Mercedes E-Klasse

14.2 Audi A6

13.3 BMW 5er

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 17.7 18.7 60.5 60.5

55.0 Mercedes E-Klasse

20.8 BMW 5er

20.7 Audi A6

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 19.8 20.8 71.2 91.2

91.2 Mercedes E-Klasse

27.0 Audi A6

26.9 BMW 5er

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz E-Klasse E 250 CDI BlueEFFICIENCY (204 PS)

4,6/5

4,0/5

Meinung von silencer7883, Februar 2017

Generell die E-Klassen finde ich deutlich besser als alle anderen Modelle von der Mercedes Reihe und auch von der Leistung und Ausstattung her sind diese optimal für den täglichen Gebrauch. Als 5 köpfiger Familie kann man das E 250 TDCI Model bedenklos fahren und man genießt die Autofahrt in der Stadt oder auch auf der AUtobahn.

4,9/5

Meinung von pegasusch, Juni 2013

Nach dem ersten Deutschen Auto (aus dem Hause VW) schwor ich mir, dass es das Letzten gewesen ist und ich mir wieder einen Japaner kaufe, hatte ich nach Ablauf der Garantie nur Ärger und hohe Kosten.
Meine Partnerin (nur Mercedes Fahrerin) verwies mich dauernd lächelnd auf ihre 13 jährige E-Klasse.
Nach 21 Monaten Erfahrung mit dem schönenWagen (AMG Paket) muss ich sagen, dass ich zum Glück wieder ein Deutsches Auto gekauft habe :-)
Fahrdynamik, Strassenlage und Verbrauch sind TOP! Schon beim Türen schliessen macht das kritische Ohr einen Freudensprung und bei Tempo 160 ist die Beanspruchung der Stimmbänder bei der Unterhaltung mit dem Beifahrer gleich hoch wie im Wohnzimmer. Mit gerade mal knapp 6l/100km (Schweizer Höchstgeschwindigkeit 80kmh/120kmh) und einem riesigen Kofferraum ist dieser Wagen das höchste der Gefühle für einen Mann, der Radsport betreibt, sich handwerklich betätigt, aber auch einmal "gepfelgt" auftreten muss. Ein Alleskönner dieser Kombi. Ich hoffe, dass nun wieder die Qualität und nicht der Aktienkurs in den Vordergrund rückt, geht es um die Weiterentwicklung beim Auto mit dem Stern. Der nachhaltige Anfang ist hiermit getan worden.

Nachtrag am 16.04.2015
Nach dreieinhalb Jahren Gebrauch, würde ich den Wagen noch besser beurteilen, wäre das möglich. Keinerlei Beanstandungen.
Holz anfassen!

4,7/5

Meinung von thatsit, März 2013

Bis vor kurzem auch Suv Fahrer - seit 18 Monaten auf E- 250 cdi 4 matic umgestiegen. Dieses Auto ist definitv kein Suv. Super Verarbeitung - keine Prolbeme - Vorbildiche Strassenlage - Sportpaket. 80 lt Tank - genial. Bodenschutz - unumgänglich. Navi - zu vergessen - doch nicht wichtig. Musikanlage- bessere gehabt - auch nicht so wichtig. Motor - wow. Aussehen - geil. Xenon - es sei Licht.

4,6/5

Meinung von thatsit, September 2012

Seit November 2011 Merecedes Fahrer.Sportausführung mit Xenon lichter. 4 matic. Daher tiefergestellt. 80 lt Tank.
Einige Male schon den Boden berührt habe aber Unterbodenschutz
Motor unglaublich - verbraucht wenig - mit der Automatik schaltung am Lenkrad gewöhnungsbedürftig aber danach macht sie süchtig.
Ehemals BMW Fahrer -doch Ausstattungsqualität und Details eine andere Klasse. Was mir fehlt ist die vorherige SUV Bodenhöhe und Voraussicht. Nur empfehlenswert. Absolut sicheres Fahrverhalten.
Navi - jeder Tomtom ist besser.

4,6/5

Meinung von Unfassbar, Juni 2012

Allrad braucht man doch gar nicht? Quatsch, gerade die Zusammenarbeit von Antrieb, Motor und dem Automatikgetriebe ist einfach verblüffend genial <3

Ich konnte es bereits mehrfach fahren, da es unser Werkstattwagen ist. Und von unseren mehreren Mercedesen ist er einfach am genialsten, sodass er die förmlich die Butter vom Brot zieht =)

Wer einmal in dem Auto sitzt, will wirklich nicht mehr aussteigen, denn es fesselt einen einfach. Klar ist der Preis schon etwas höher, aber er hält was er verspricht. Unser Wagen ist mit dem AMG-Paket ausgestattet und besitzt deshalb unteranderem auch Sportsitze, die einfach ein Traum sind, einfach genialer Seitenhalt.

Natürlich werden viele denken, Allrad wofür? Ich nehm lieber den billigeren ohne, aber die Traktion ist einfach ein Traum, jeder der gerne schnell beschleunigt, auch z.B. auf regenfeuchter Straße wird ihn lieben. Zudem könnte man glatt vergessen, dass er ein Diesel ist, so leise nimmt er alle Befehle entgegen, Mercedes ebend =D

Klar sollte man den Tag nicht vor dem Abend loben, sodass es leider auch ein paar klitzekleine Kritikpunkte gibt:
- Ich kann eigentlich recht gut sehen, aber das Tacho ist wirklich ziemlich gequetscht und sehr schlecht ablesbar, vorallem wenn man das Gaspedal nicht streichelt, sondern tritt, wird man schnell zum Fußgänger...
- Start & Stopp an der Ampel ist ja vielleicht ganz hilfreich, aber im Stop & Go Verkehr glaube ich nicht, dass es hilfreich ist, denn wenn ein Motor startet verbraucht er immer mehr als im normalen Lauf. So genehmigt er sich z.B. beim Kreisverkehr oder desgleichen mehr als wenn er nur laufen würde (Jedenfalls beim Berufsverkehr ;) )

Am Besten ist aber immernoch: Probefahren und nie wieder aussteigen wollen =D Also nicht warten, sondern gleich zum nächsten Händler & Platz nehmen ;)

Alternativen

Mercedes-Benz E-Klasse E 250 CDI BlueEFFICIENCY 204 PS (2009–2016)