Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz E-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz E-Klasse
  6. E 220 (150 PS)

Mercedes-Benz E-Klasse E 220 PS (1993–1995)

Mercedes-Benz E-Klasse E 220  PS (1993–1995)
5 Bilder
Varianten
  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,9 s
  • Neupreis ab
    29.605 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    11,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraumab
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.199 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge
Breite
Höhe
Kofferraumvolumen
Radstand
Reifengröße
Leergewicht1.370 kg
Maximalgewicht
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.199 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch

Kraftstoffart
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben11,7 l/100 km (kombiniert)
0,0 l/100 km (innerorts)
0,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben272 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Neupreis ab29.605 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz E-Klasse E 220 (150 PS)

4,3/5

5,0/5

Meinung von dima168, Dezember 2008

Wir fahren den E220 seit über 6 Jahren.
Außer den Bremsen musste unser Benz noch nie in die Werkstatt. Ein sehr gut verarbeitetes Cockpit mit genug Platz. Auch auf der Rückbank.
Da das ein Hochdrehzahlmotor ist, muss man schon ordentlich drehn um flott voran zu kommen.
Aber am besten mit so einem auto ist doch sowieso gemütlich auf der Autobahn dahin zu gleiten!!
Verbrauch ist akzeptabel für diese Klasse, wenn man es nicht übertreibt. Ca. 9-12 Liter (Je nach Fahrweise).
Vollgas auf der Autobahn ist natürlich noch mehr.

3,9/5

Meinung von Anonymous, Juli 2008

Wir besitzen diesen Wagen seit 10 Jahren. Ich habe ihn von meinem Vater übernommen und fahre ihn seit gut 2 Jahren.
Er ist mittlerweile 328.000 km gelaufen und wurde viel auf der Autobahn gefahren. In der Verarbeitung hat
Mercedes-Benz ganze Arbeit geleistet. Robust und solide verbaut hat er nur zwei Stellen, an denen er leider Rost ansetzt; Unter der Antenne und an der Beifahrerseite unter einer Gummilippe hinten.
Er ist für Langstrecken sehr gut geeignet, da man in ihm wie in einer Senfte über den Asphalt gleitet. Das lädt zwar nicht zum Kurvenjagen ein, aber die Motorisierung ist meiner Meinung nach angemessen, da man LKW ohne Probleme überholen kann.

Mein durchschnittlicher Verbrauch liegt bei ca. 9l/100km. Bei 320.000 km wurde eine Zylinderkopfdichtung undicht und der Wagen musste in die Werkstatt, aber dieser Zwischenfall ist auch der Einzige in seinem Autoleben. Ansonste hat er uns nicht im Stich gelassen.

Das Design ist zeitlos elegant, gradlinig und klassisch unauffällig. Im Kofferaum bringt man ohne Probleme 7-8 Getränkekisten oder Großeinkäfe unter. Desweiteren bietet er dem Fahrer eine gute Rundumsicht und verschafft einen ausreichenden Überblick.

Man fühlt sich durch den Aufbau des Fahrzeuges sehr sicher und geschützt und kleinere Reperatur, wie das Austauschen einer Glühbirne kann man selber und ohne Schwierigkeiten erledigen. Die Ingeneure von Mercedes-Benz haben ein sehr robustes und bodenständiges Fahrzeuig konstruiert, das dem Fahrer bei entsprechender Pflege viel Freude bereitet.

Im Inneren bietet der Wagen ein Raumangebot, das Seinesgleichen sucht. Die Instrumententafel ist übersichtlich und aufgeräumt. Die Bedienung erfolgt intuitiv und lässt keine Fragen offen. Die Verabeitung ist sehr gut und hochwertig.

Das Fahrzeug ist durchdacht, nicht mit Technik überladen, aber trozdem modern, da es ABS, SRS und Airbags besitzt.
Ich bin mit dem Wagen sehr zufrieden und kann ihm jeden empfehlen, der vielleicht nicht der sportlichste Fahrer ist, sondern eher ruhig und gelassen, aber dennoch suverän auf den Straßen unterwegs sein möchte.

4,0/5

Meinung von ba4min, August 2007

da mein bruder dieses modell nun scho einige zeit fährt und auch ich schon ab u zu das vergnügen hatte möcht ich doch auch über diesen wagen eine kleine bewertung abgeben.....
kein vergleich zu meinem honda,das ist eben luxus:-) man sitzt wie in nem fernsehsessel,sehr gemütlich,jedoch nix für meinen magen,da werd ich ja seekrank...sehr weiches fahrwerk,dementsprchend schwammig in starker kurvenlage...ansonsten top,spitzen verarbeitung,sowohl im innenraum wie auch die karosse...verbrauch leider etwas hoch und auch ersatzteile unwahrscheinlich teuer....
etwas behäbig im anzug,naja 150ps auf das gewicht!! aber mercedes wollt mit diesem modell auch nicht die breite masse ansprechen,sondern eher den gediegenen,ruhigen,reifen fahrer und für den ist er genau richtig:-) aber mit etwas phantasie läßt sich daraus eine edle sportliche! limousine machen....