Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz R-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz R-Klasse
  6. R 350 (272 PS)

Mercedes-Benz R-Klasse R 350 272 PS (2005–2017)

Mercedes-Benz R-Klasse R 350 272 PS (2005–2017)
25 Bilder
Varianten
  • Leistung
    200 kW/272 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    52.122 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    11,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    F

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGrossraumlimousinen
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2007–2010
HSN/TSN0999/BGD
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum3.498 ccm
Leistung (kW/PS)200 kW/272 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,1 s
Höchstgeschwindigkeit234 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.922 mm
Breite1.922 mm
Höhe1.659 mm
Kofferraumvolumen244 – 1.950 Liter
Radstand2.980 mm
Reifengröße255/55 R18 V
Leergewicht2.130 kg
Maximalgewicht2.790 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum3.498 ccm
Leistung (kW/PS)200 kW/272 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h8,1 s
Höchstgeschwindigkeit234 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben11,1 l/100 km (kombiniert)
15,4 l/100 km (innerorts)
8,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben265 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseF
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 f

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab52.122 €
Fixkosten pro Monat189,00 €
Werkstattkosten pro Monat129,00 €
Betriebskosten pro Monat211,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz R-Klasse R 350 (272 PS)

4,0/5

4,0/5

Meinung von lexi.lind, September 2017

Bei der R-Klasse gilt Reisen statt Rasen und so steht trotz der Kraft unter der Haube, der Komfort in allen Belangen im Vordergrund.

Ob einem der Schwabe nun gefällt oder nicht, markant und auffällig ist er unbedingt. Wie groß die R-Klasse ist, habe ich spätestens bemerkt, als ich drin saß. Denn zusammen mit der breiten D-Säule ist sie leider sehr unübersichtlich.

Auf sechs groß dimensionierten und komfortablen Einzelsitzen bringe ich selbst große Passagiere bestens unter. Auch wenn die guten Platzverhältnisse nach hinten hin etwas schmelzen, finden selbst 1,85 m große Mitfahrer sogar in der letzten, also der dritten Sitzreihe noch genügend Platz, auch an Kopffreiheit mangelt es nicht. Und je nach Größenunterschied der Mitreisenden kann jeder Sitz einzeln verschoben werden.

Kommen ich also zu den "must-haves" eines Reise-SUV, den Platzverhältnissen und der Flexibilität. Und auch in dieser Disziplin kann die R-Klasse überzeugen.

Die Einzelsitze beider Fondsitzreihen kann ich außerdem einzeln umklappen, so dass der Individualität kaum Grenzen gesetzt sind. Das Umklappen benötigt nicht viele Handgriffe ... aber erst einmal muss ich für die zweite Sitzreihe die Kopfstützen herausziehen und auf den Sitzflächen ablegen, dann kann ich die Rückenlehnen nach vorn schwenken und den gesamten Sitz nach unten drücken.

In der dritten Sitzreihe schwenken die Sitzkissen zuerst in eine vertikale Position, sodass ich die Rückenlehnen nach vorn klappen kann, die eingefahrenen Kopfstützen können dran bleiben. Danach kann ich die Sitzkissen nochmals vorschwenken und in eine horizontale Position bringen.

Klappe ich auch die Lehne des Beifahrersitzes um, entsteht eine Ladefläche von über 2 Meter Länge. Die entstehende Ladefläche ist im Groß und Ganzen eben, aber durch die Aushöhlungen in den Sitzlehnen entstehen gewisse Unebenheiten.

Dank niedriger Ladekante und sehr, sehr weit öffnender Heckklappe gelingt mir das Be- und Entladen bestens. Die große, schwere Heckklappe wäre wirklich zu schwer von Hand zu bedienen, und so genügt ein Knopfdruck und jegliches Schuften wird mir abgenommen.

Das Interieur wirkt sehr ansprechend, die zweifarbige Innenausstattung lockert die Atmosphäre angenehm auf. Feines Leder, angenehme Stoffe, Aluminium-Zierleisten und hochwertige Kunststoffe sorgen schon auf den ersten Blick für Wohlfühlstimmung. Auf den zweiten Blick allerdings stelle ich gelegentlich Material- und Verarbeitungsschwächen fest, z.B. die Tasten am Multifunktions-Lenkrad, in Bereichen der Türen und an den Lüftungsdüsen. Hier wirkt das verwendete Plastik eher billig und lässt unschöne Gießgrade sichtbar werden. Von wegen pingelig, schließlich sitze ich hier in einem Mercedes - und das verpflichtet.

3,4/5

Meinung von babsi68, Februar 2015

Fahre den Wagen seit 3 Jahren und 50.000 km. Derzeitiger Km-Stand beträgt 204000 km. Lange Radstand mit 6 Sitzen, Airmatic + 4-matic.
Komfort und Fahrverhalten für alle Mitfahrer sind absolute Spitzenklasse.
Selbst nach über 200000 km fährt, bremst und lenkt der Wagen wie ein Jahreswagen.
Motor und Getriebe bislang ohne Probleme.
Erste Abgasanlage.
Eine absolute Empfehlung für alle die auf viel Platz und stressfreies Reisen allergrößten Wert legen.

Meiner Ansicht nach das beste Preis / Leistungsverhältnis in dieser Klasse (bei gebraucht Kauf).

Der 3,5l ist nicht der große Dynamiker, ist jedoch sehr leise, laufruhig und harmoniert sehr gut mit der 7-Gang Automatik. Locker laufen lassen und Drehzahlorgien vermeiden, dann fühlt er sich am wohlsten und entschädigt mit einem akzeptablen Spritverbrauch.

Servopumpe wegen Undichtigkeiten neu.
1x neuer Nockenwellensensor neu
1x neuer Nockewellenverstellermagnet neu
1x Scheibenwaschdüse neu
1x Starterbatterie neu
4x Türen wegen Rostschaden neu
1x Keilriemenspannrolle

Ölverbrauch ca. 1l auf 20.000km
Benzinverbrauch: 11,2 l/100km

Das normale H7 Licht ist eine Katastrophe. Unbedingt darauf achten dass Xenon Scheinwerfer verbaut sind. Nachträgliche Umrüstung auf Xenon seitens MB nicht möglich.
Bis auf die durch MB kostenlos ausgetauschten angerosteten Türen kein Rostproblem.
Unterboden mit Fahrwerksteilen ist Top.

3,6/5

Meinung von Anonymous, September 2009

Hallo, fahre nun den R 350 4matic schon 2 Jahre und bin nachwievor
begeistert. Schön ist er ja nicht unbedingt aber doch sehr praktisch
und vor allem geräumig. Besonders der Laderaum (Kofferraum kamm
man da schon nicht mehr sagen) ist beeindruckend und wer diesen
Plazu nicht benötigt, der wird sich auch kein R kaufen. Also, ich habe
an diesem Fz nichts auszusetzen oder zu beanstanden, auch noch
keine außergewöhnlichen Kosten, die große Inspektion (noch 5000km)
wird sich zeigen, billig wird es erfahrungsgemäß nicht, aber wer sich
daran stört, naja man weiß das doch alles vor dem Kauf, fdann sollte
man so ein Fz. eben nicht kaufen. Übrigens Verbrauch bei normaler
Fahrt 11,5-12,00L.
Wenn Ihre etwas wissen wollt, dann meldet Euch
Grüße Kammerer

5,0/5

Meinung von alexwalter, März 2009

Wir haben das Auto seit fast 2 jahren.
Im großen und ganzem sind wir zufrieden.
Ich habe von anfang an eine LPG ( Flüssiggasanlage ) anlage eingebaut, kosten 2.800, euro.in denn Gas Tank passen 65 liter rein, und er ist in der reserweradmulde untergebracht.
Die kilometerleistun beträgt zurzeit 81000 km
beim kauf waren es nur 16000
Am meisten gefält daß auto meiner Frau, ich hätte wohl ehr einen viano bevorzugt!!
Das Navi ist leider nicht auf demm neusten stand, obwohl dass auto bj. 2007 ist.
Die werksangabe bezüglich des durchschnitsverbrauches, stimmt! ( bei gas betrieb sind es 15 liter..)
Die Michelin reifen waren bei uns erst nach 65000 km runter., ein akzeptabeler wert finde ich bei einem leergewicht von über 2 tonen
jezt habe ich Brigestone reifen drauf,ich schätze das die insgesamt nich mehr als 30000 km reichen.