Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Leaf
  5. Alle Motoren Nissan Leaf

Nissan Leaf Kompaktwagen (seit 2017)

Alle Motoren

ZE1 62 kWh (217 PS)

0/0
Leistung: 217 PS
Neupreis ab: 44.700 €
Hubraum ab: 0 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

ZE1 40 kWh (150 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 31.950 €
Hubraum ab: 0 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Leaf 2017

Es gibt gute Gründe, dass Nissan das Leaf-Modell des Kompaktwagens bereits in der zweiten Generation produziert. Der Kompaktwagen kommt auf eine ganz ordentliche Bewertung und erreicht im Gesamtdurchschnitt vier von fünf Sternen. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher auch nur ein Erfahrungsbericht. Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Leaf Kompaktwagen. Aber auch die Meinung von Experten kann hilfreich sein. Deshalb haben wir zusätzlich zwei Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Mit Außenmaßen von 4.490 x 1.790 x 1.540 Millimetern und einem Radstand von 2.700 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Kompaktwagens. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von 790 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist sehr geräumig und schafft dir einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du hier immerhin auf volle 435 Liter. In der Baureihe ist der Kompaktwagen von Nissan in acht Ausstattungsvarianten verfügbar, Sonderausstattungen miteinberechnet. Ja, das Modell ist definitiv preisintensiv. Der Basispreis beginnt bei 31.950 Euro, kommen noch andere Ausstattungs-Extras oder spezielle Getriebe-Arten hinzu, kann der Neupreis auf bis zu 46.500 Euro in die Höhe schießen.

Der Wagen ist lediglich als Elektromotor (mit zwei Motorvarianten) erhältlich Ein Leergewicht von nur 1.580 bis 1.731 Kilogramm macht den Mittelklassewagen vergleichsweise leicht, was sich sehr gut auf Aspekte wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der ZE1 40 kWh (150 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam vier Sterne von fünf möglichen. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist hingegen der ZE1 62 kWh (217 PS), er bringt mit 217 PS eine durchschnittlich gute Leistung.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 26 Fotos des Leaf Kompaktwagens zusammengestellt.

Alle Tests

Nissan Leaf Kompaktwagen (seit 2017)

Ioniq Elektro, Leaf und e-Golf: Elektroautos im Wettstreit
auto-motor-und-sport

Ioniq Elektro, Leaf und e-Golf: Elektroautos im Wettstreit

Der Leaf, der Ioniq, der e-Golf - Fahrdynamik & Bremsen So richtig in Schwung kommt sie nicht, die Elektromobilität in Deutschland. Zumindest ...

Nissan Leaf Nismo -  Stromer mit Ambitionen
Autoplenum

Stromer mit Ambitionen Nissan Leaf Nismo

Der Nissan Leaf wird ab Ende Juli auch als Nismo-Variante erhältlich sein, allerdings zunächst nur in Japan. Die Sportabteilung des Herstellers ver...

Weitere Nissan Kompaktwagen

Alternativen

Nissan Leaf Kompaktwagen (seit 2017)