Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Saab Modelle
  4. Alle Baureihen Saab 900
  5. Alle Motoren Saab 900

Saab 900 Limousine (1993–1998)

Alle Motoren

2.3i (150 PS)

3,9/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.983 €
Hubraum ab: 2.290 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0i (130 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 130 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.892 €
Hubraum ab: 1.985 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0i (133 PS)

3,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 133 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.937 €
Hubraum ab: 1.985 ccm
Verbrauch: 12,1 l/100 km (komb.)

2.5i V6 (170 PS)

3,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.891 €
Hubraum ab: 2.498 ccm
Verbrauch: 10,9 l/100 km (komb.)

2.0 Turbo (185 PS)

0/0
Leistung: 185 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.050 €
Hubraum ab: 1.985 ccm
Verbrauch: 10,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Saab 900 1993 - 1998

Die zweite Generation der 900 Limousine von Saab wurde von 1993 bis 1998 hergestellt. Das Modell wird leider nicht mehr hergestellt, kann aber auf eine lange Bauhistorie von 43 Jahren zurückblicken, in denen es viele Fahrer immer wieder von Neuem begeisterte. 1978 verließ die erste Generation des beliebten Fahrzeugs die Werkstätten. Ganze vier von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Es gibt bislang allerdings nur acht Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.637 mm, einer Höhe von 1.436 mm und einer Breite von 1.711 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.600 mm sorgt für komfortable Platzverhältnisse im Innenraum. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen liegt bei 494 Litern oder 897 Litern, wenn die Sitze eingeklappt werden.

Du kannst zwischen fünf verschiedenen Benzinermotoren wählen. Das große Leergewicht von mindestens 1.315 Kilogramm wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Saab 900 Mittelklassewagen gibt es aber sicherlich auch noch mehr Varianten, die deinen Wünschen evtl. eher entsprechen – unter Alternativen auf dieser Seite findest du weitere passende Modelle. Mit der belastbarsten Motorisierung kann der Schwede bis zu 1.600 kg gebremste oder bis zu 750 kg ungebremste Anhängelast ziehen.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 2.0i (130 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam viereinhalb Sterne von fünf möglichen. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.0 Turbo (185 PS). Aber nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Kauf: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 2.3i (150 PS) aber immer noch am geringsten. Er verbraucht, laut Hersteller, neun Benzin auf 100 Kilometer kombiniert. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Saab auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU3 und EU1.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit drei Fotos der 900 Limousine.