12reifen de12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

18. Juni 2015

Mit dem Cactus bringt Citroen ein bezahlbares Auto auf den Markt, ohne dabei bei Volkswagen abzukupfern. Damit ist klar: Der Hersteller will sich von der breiten Masse abheben. Ist es der Grund, warum der Cactus jetzt kommt? Ist er die moderne Ente? Ja und nein. Ja, weil Citroen zurück zu den Wurzeln will – das ist Ente. Und nein, weil der Cactus ein vollwertiger 5-Sitzer mit anständigem Kofferraum ist.

Das hat was. Der Citroen Cactus in "Hello Yellow" vor einem Rapsfeld.

Der Cactus überrascht: Als PureTech 75 startet er bei 13.990 Euro. Als PureTech 82 Feel Edition kostet der C4 Cactus 17.290 Euro und landet mit der Farbe „Hello Yellow" (ohne Aufpreis), Navi (490 Euro), Klima (490 Euro), City-Kamera-Paket (490 Euro) und einigen weiteren Extras am Ende bei 19.400 Euro – alles inklusive 4 Jahre Garantie, die die Internet-Werbung verspricht. Das ist doch schon mal eine Ansage, auch innerhalb von Citroens Portfolio.

Noch ein paar Sätze zu dem Außenpolster von Cactus - den Airbumps. Citroen hat es geschickt geschafft, mit nur wenig Aufwand einen Eyecatcher zu schaffen. Da der Cactus noch nicht so häufig im Straßenbild anzutreffen ist, fällt er natürlich auf. Vor allem andere Citroen-Fahrer machen lange Hälse, wenn der Cactus überholt oder um die Ecke biegt. Aber, wenn die Airbumps dazu dienen, kleinere Kratzer im Lack zu vermeiden, hätte man sie vielleicht noch etwas größer gestalten können. Airbumps auf den Stoßfängern wären dann eine weitere Option.

Der Citroen Cactus. Auf den Stoßfängern werden die Airbumps nur angedeutet.

Long-Run
Der Long-Run ist für den Cactus kein Problem. Er ist ja kein kleiner City-Flitzer, sondern ein ausgewachsenes Auto. Natürlich ist der Cactus mit seinen 82 PS keine Rennmaschine und der Dreizylinder (160 Nm Drehmoment) kommt eher gemütlich in die Hufe. Wenn der Cactus mal in Schwung ist, schafft er aber gemäß Tacho 172 km/h. Das ist doch ganz ordentlich.

Das Navigationssystem, Rückfahrkamera - alles funktioniert prächtig. Das 7-Zoll-Touchscreen sieht fast so aus, als könnte man es ausbauen und als Tablett benutzen. Das wäre vielleicht für ein Facelift eine Idee. Eine Kuriosität, an die man sich schnell gewöhnt: Der Cactus schätzt die Ankunftszeit immer sehr pessimistisch ein. Man ist immer früher da als prognostiziert.

Verbrauch
Die vom Hersteller vorgegebenen Werte von 3,9 l/100 km waren nicht reproduzierbar. Aber 4,5 l/100 km für einen Benziner ist ein beachtlicher Wert. Sobald man dem Cactus die Sporen gibt, sind schnell 7 bis 8 l/100 Super fällig. Im Schnitt kommt man mit weniger als 7 l/100 km aus. Bevor man sich für einen Cactus entscheiden würde, sollte man auf jeden Fall auch die Diesel-Variante testen.

Modus Strecke [km] Geschw. [km/h] Verbrauch [l/100km]
Autoplenum-
Vergleichsrunde
 55 70  5,4 
Super-Spar  14  63  4,6
Landstraße normal  19  70  4,5
BAB sparsam  109  100  5,3
BAB normal  81  115  6,4
BAB schnell  14  145  8,7
1. Tankstopp  565  68  6,6

Testverbrauch nach 1135 Kilometern: 6,8 Liter Super.

Fazit
Der Citroen C4 Cactus ist ein Auto, das polarisiert. Die einen finden ihn cool, pfiffig und zugleich kindisch. Für die anderen gibt es im Cactus zu viel des Guten. Citroen hat aber für jeden Geschmack und Geldbeutel das richtige Auto parat. Wir waren jedenfalls überrascht, dass man für unter 20.000 Euro eine vollwertige Familienkutsche bekommt. Den schwachen Dreizylinder-Benziner kann man für wenig Geld gegen den drehmomentstarken (230 Nm) Diesel tauschen und die Welt ist in Ordnung.

Text: Gerd Kebschull
Fotos: Gerd Kebschull

 

Weiterlesen
Testwertung
3.5 von 5
Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-news
4.0 von 5

auto-news, 2016-12-12

Der Citroën C4 Cactus BlueHDi 100 im Dauertest mit techni...Der Citroën C4 Cactus BlueHDi 100 im Dauertest mit technischen Date...
Der Citroën C4 Cactus mit 99-PS-Diesel im DauertestGanzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2016-11-07

Citroen C4 Cactus W - Sondermodell mit SchneetarnungCitroen C4 Cactus W - Sondermodell mit Schneetarnung
Sondermodell mit Schneetarnung Citroen C4 Cactus W Ganzen Testbericht lesen
press-inform
4.5 von 5

press-inform, 2016-09-29

Klein- und Kompaktwagen auf dem Pariser Salon - Es geht a...Klein- und Kompaktwagen auf dem Pariser Salon - Es geht auch kleiner
Neben den mächtigen SUVs und den allgegenwärtigen Elektromobilen gab es auch bei den Klein- und Kompaktwagen ein paar...Ganzen Testbericht lesen
press-inform
3.0 von 5

press-inform, 2016-08-16

Citroën C4 Cactus Rip Curl - Hang looseCitroën C4 Cactus Rip Curl - Hang loose
Mal locker am Strand abhängen und mit dem Surfbrett auf den Wellen tanzen. Dieses lässige Lebensgefühl ist momentan h...Ganzen Testbericht lesen
spot-press

spot-press, 2016-04-13

Citroen C4 Cactus Rip Curl - Schick gemacht für den StrandCitroen C4 Cactus Rip Curl - Schick gemacht für den Strand
Schick gemacht für den Strand Citroen C4 Cactus Rip Curl Ganzen Testbericht lesen