12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Mario Hommen/SP-X, 9. Oktober 2018

SP-X/Köln. Zum Modelljahr 2019 spendiert Nissan seinem Kompakt-SUV Qashqai zwei neue Benzinmotoren sowie ein moderneres Infotainment-System. Die bisherigen Benziner mit 1,2 und 1,6 Liter Hubraum entfallen. Stattdessen steht Kunden künftig ein 1,3-Liter-Benziner in den beiden Leistungsstufen 103 kW/140 PS und 118 kW/160 PS zur Wahl. Die neuen Aggregate vom Allianzpartner Renault gibt es ausschließlich in Kombination mit Frontantrieb, eine Allradversion ist nicht vorgesehen. Alternativ zum sechststufigen Handschaltgetriebe können Kunden ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe bestellen. Informationen zu Fahrleistungen und Verbrauch der nach Euro 6d-Temp zertifizierten Vierzylinder gibt es noch keine, doch Nissan verspricht im Vergleich zu den bisherigen Benzinern eine verbesserte Dynamik und gleichzeitig weniger Verbrauch. Als weitere Neuerung steht künftig für den Qashqai das Infotainmentsystem Nissan Connect zur Verfügung. Unter anderem zeichnet es sich durch eine bessere Integration von Smartphone-Funktionen mit Hilfe von Apple Carplay und Android Auto aus. Dies ermöglicht unter anderem auch das On-Air-Herunterladen von Software- und Karten-Updates. Die neue Konnektivitäts-Kompetenz ist oberhalb der Basisausstattung Visia künftig stets Teil der Serienausstattung.Wofür hat man Partner? Dachte sich auch Nissan und ersetzt zwei Benzinmotoren im Qashqai durch ein modernes Aggregat von Renault, das in zwei Leistungsstufen angeboten wird.

Weiterlesen
Fazit

Wofür hat man Partner? Dachte sich auch Nissan und ersetzt zwei Benzinmotoren im Qashqai durch ein modernes Aggregat von Renault, das in zwei Leistungsstufen angeboten wird.

Testwertung
3.0 von 5

Quelle: Autoplenum, 2018-10-09

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-10-19

Fahrbericht: Nissan Qashqai 1.3 - LeistungsschubFahrbericht: Nissan Qashqai 1.3 - Leistungsschub
Nissan wertet den Qashqai mit einem neuen Benzinmotor auf. Er leistet wahlweise 140 oder 160 PS.Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.0 von 5

Autoplenum, 2018-10-18

Fahrbericht: Nissan Qashqai 1.3 DIG-T - Neuer Vortrieb, n...Fahrbericht: Nissan Qashqai 1.3 DIG-T - Neuer Vortrieb, neue Verbin...
Neuer Vortrieb, neue Verbindung Fahrbericht: Nissan Qashqai 1.3 DIG-T Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2018-05-19

Duster gegen Qashqai: Hoher Preisunterschied berechtigt?Duster gegen Qashqai: Hoher Preisunterschied berechtigt?
Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2017-07-16

10 kompakte SUV im Vergleich: Wer holt die SUV-Krone?10 kompakte SUV im Vergleich: Wer holt die SUV-Krone?
10 kompakte SUV im Vergleich: Wer holt die SUV-Krone?Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2017-07-04

Gebrauchtwagen-Check: Nissan Qashqai - Bestseller mit kle...Gebrauchtwagen-Check: Nissan Qashqai - Bestseller mit kleinen Macken
Bestseller mit kleinen Macken Gebrauchtwagen-Check: Nissan Qashqai Ganzen Testbericht lesen