12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Hanne Schweitzer/SP-X, 8. Juni 2016

Volkswagen bringt auch den neuen Caddy wieder als „Family“-Version auf den Markt: Zu Preisen ab 23.050 Euro, dann mit dem 1,2-Liter-Benziner und 62 kW/84 PS. In dieser Version gehören beispielsweise Vordersitzrücklehnen aus robustem Kunstleder mit Klapptischen ebenso zum Ausstattungsumfang wie viele Verstaumöglichkeiten, zum Beispiel in den Schubladen unter dem Fahrer- und Beifahrersitz. Darüber hinaus sind unter anderem Klimaanlage, Rückfahrkamera, elektrische Fensterheber und Außenspiegel, getönte Scheiben, Dachreling, Lederlenkrad und Connectivity-Paket serienmäßig.

Weiterlesen
Fazit
In der Pkw-Version ist der VW Caddy ein praktischer Familienbegleiter. In der Ausstattung „Family“ dient er sich noch mehr als Alltagsheld an.

Quelle: Autoplenum, 2016-06-08

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2020-02-20

VW Caddy 2020 - Hoch zu RossVW Caddy 2020 - Hoch zu Ross
Lieferdienste und Handwerker werden sich freuen - und zwar deutlich mehr als über den neuen Golf 8. Volkswagen legt d...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-06

Neuer VW Caddy - Ein Praktiker will auch sportlich werdenNeuer VW Caddy - Ein Praktiker will auch sportlich werden
Ein Praktiker will auch sportlich werden Neuer VW Caddy Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2017-08-08

VW- und Audi-Umweltprämie - Bis zu 10.000 Euro VW- und Audi-Umweltprämie  - Bis zu 10.000 Euro
Bis zu 10.000 Euro VW- und Audi-Umweltprämie Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2016-09-12

VW Caddy Edition 35 - Angeschwärzter Sonderling
Angeschwärzter Sonderling VW Caddy Edition 35 Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2016-06-01

VW Caddy 1.4 TGI Edition - Sparen mit NiveauVW Caddy 1.4 TGI Edition - Sparen mit Niveau
Sparen mit Niveau VW Caddy 1.4 TGI Edition Ganzen Testbericht lesen