12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Holger Holzer/SP-X, 18. Mai 2020
SP-X/Weiterstadt. Skoda nimmt einen neuen Basisbenziner für den Fabia Combi ins Programm. Der 1,0-Liter-Dreizylinder leistet 44 kW/60 PS und ist unter anderem aus der fünftürigen Variante des Kleinwagens bekannt. Gekoppelt an ein manuelles Fünfganggetriebe kommt der Saugrohreinspritzer mit 4,8 Litern auf 100 Kilometern aus. Die Preisliste für die günstigste Ausführung des kleinen Kombis startet bei 14.700 Euro und damit 2.000 Euro unterhalb des nächst teuren Modells. Zur Ausstattung zählen unter anderem 15-Zoll-Stahlfelgen, Radio und getönte Scheiben. Den Skoda Fabia Combi gibt es nun auch mit dem Basisbenziner des Fünftürers. Der Preisvorteil gegenüber den stärkeren Motoren ist deutlich. 
Weiterlesen
Fazit
Den Skoda Fabia Combi gibt es nun auch mit dem Basisbenziner des Fünftürers. Der Preisvorteil gegenüber den stärkeren Motoren ist deutlich. 

Quelle: Autoplenum, 2020-05-18

Getestete Modelle
Für diesen Testbericht sind keine passenden Modelle vorhanden.
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2020-05-18

Tradition 50 Jahre Alfa Romeo Montreal - Gandinis TraumwagenTradition 50 Jahre Alfa Romeo Montreal - Gandinis Traumwagen
Gandinis Traumwagen Tradition 50 Jahre Alfa Romeo Montreal Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-05-18

Ford Ranger Thunder - Pritschenwagen mit Hinguck-Effekt Ford Ranger Thunder   - Pritschenwagen mit Hinguck-Effekt
Pritschenwagen mit Hinguck-Effekt Ford Ranger Thunder Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-05-18

Porsche 911 targa 4 7 4S - SturmhaubePorsche 911 targa 4 7 4S - Sturmhaube
Porsche legt auch in der aktuellen Generation seines 911 wieder eine Targa-Variante auf. Für die meisten ist dieser Z...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-05-18

Porsche 911 Targa - Frisch aufgebügelt Porsche 911 Targa  - Frisch aufgebügelt
Frisch aufgebügelt Porsche 911 Targa Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2020-05-16

Audi RS 6, BMW Alpina B5, AMG E 63 S T: V8-Allrad-Kombis ...Audi RS 6, BMW Alpina B5, AMG E 63 S T: V8-Allrad-Kombis im 1.820 P...
Ganzen Testbericht lesen