Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Scirocco
  5. Alle Motoren VW Scirocco
  6. 1.4 TSI (160 PS)

VW Scirocco 1.4 TSI 160 PS (2008–2017)

 

VW Scirocco 1.4 TSI 160 PS (2008–2017)
104 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS)

3,7/5

Erfahrungsbericht VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS) von Breakblavck21, Oktober 2019

5,0/5

Ich habe das Auto gekauft der hat nur 1 vor Besitzer gehabt und von vor Besitzer würde nur bremsen gewechselt sonst nichts der hat jetzt schon über 125000 km vor kurzen müsste ich bei vw service machen würde nur Öl gewechselt und Zündkerzen ausgetauscht sonst läuft alles einwandfrei ohne Probleme und mir macht Spaß das Auto zu fahren

Erfahrungsbericht VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS) von Anonymous, April 2018

2,0/5

Mein Traum wagen vom ersten blick an.

Positiv war wirklich der fahrspass.

Leider kamm viel negatives nach nur 3 jahren und 35.000km die Scheinwerfer wurden von innen immer etwas poröser und die lichtausbeute war schon von anfang an nicht so toll.

Bei 45.000km turbo verabschiedet.

Aber auch danach gab es immer wieder leistungsprobleme problem laut VW immer wieder Temperatur des Benzin.
Später kamm noch die ansaugtemparatur hinzu.
Der fahrspass war dann auch noch weg...

Nach 50.000km und 5 jahren verkauft

Erfahrungsbericht VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS) von FabianM, März 2017

4,0/5

Ich habe den Scirocco seit fast 2 Jahren, mit 124000 Km gekauft, inzwischen sind es 163000 km. Gleich zu Anfang musste die Steuerkette mit sämtlichen Zubehör getauscht werden. VW stelle sich quer einen Teil zu übernehmen, stattdessen griff meine Gebrauchtwagenversicherung. Seitdem macht der Scirocco wenig Probleme. Alles nur Verschleißteile (Zündkerzen, Bremsen, Zündspulen). Der Motor gefällt mir insgesamt "gut". Will man Power muss er mindestens 4000 Touren haben. Getriebe ist perfekt übersetzt, im 6. Gang kann man sehr spritsparend fahren. Für Höchstgeschwindigkeit und Raserei ist der letzte Gang unbrauchbar, im 5. rennt er bis 230 km/h. Aber selbst dann hält sich der Verbrauch in Grenzen. Mein Durchschnittsverbrauch hält sich trotz viel Stadtverkehr, Stau und Kurzstrecken mit 7,4 Litern in Grenzen. Wer möchte dann einen Scirocco mit 5-6 Litern fahren. (Autobahn oder Landstraße mit maximal 110 km/h.
Noch was Kurzes zur Verarbeitung..: Leider knartz und knirscht es überall mal. Ob nun das große Touchpad Radio, das Panoramadach oder die geschlossenen Fenster. Ohne Musik kann es echt nervig sein.
Ingesamt gesehen habe ich meine Entscheidung nicht bereut, freue mich auf weitere Zeit mit meinem Scirocco.

Erfahrungsbericht VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS) von calik97, Februar 2017

2,0/5

Habe das Fahrzeug als Jahreswagen von VW gekauft und die Neuwagengarantie verlängert. Innerhalb dieser Garantie wurden viele teure Dinge wie Airbags, Stoffbezüge, Klimakompressor und andere Dinge kostenfrei getauscht die sonst tief ins Portemonnaie gegangen wären.

Generell kann ich das Auto jedem weiter empfehlen der sportlich mit einem Kleinwagen unterwegs sein will. Tolles Design welches man nicht jeden Tag auf der Straße begegnet!

4.0 von 5
Keine Kaufempfehlung
Meinung von mr.gumble, Februar 2017

Negativ:
- markantes Design was nicht jedem gefällt
- Kofferraum hat eine sehr hohe Ladekante und eine kleine Öffnung
- die Rundumsicht ist eher eingeschränkt durch die kleinen Fenster
- 1.4 TSI 160 PS Motor ist sehr anfällig für Probleme (z.B. Steuerkette)
- Wiederverkauf hat sich als schwierig erwiesen, da die potentielle Zielgruppe eher klein ist

Erfahrungsbericht VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS) von mr.gumble, Februar 2017

4,0/5

Positiv:
- auffälliges Design für das Preissegment
- sehr gute Fahreigenschaften
- gute Verarbeitung
- sportlicher Innenraum
- sehr gute und bequeme Sportsitze
- spritziger Motor
- erstaunlich viel Platz im Innenraum

Negativ:
- markantes Design was nicht jedem gefällt
- 1.4 TSI 160 PS Motor ist sehr anfällig für Probleme (z.B. Steuerkette)
- Wiederverkauf hat sich als schwierig erwiesen, da die potentielle Zielgruppe eher klein ist
- Kofferraum hat eine sehr hohe Ladekante und eine kleine Öffnung
- die Rundumsicht ist eher eingeschränkt durch die kleinen Fenster

Fazit:
Wenn man das Design mag bekommt man ein sportliches Auto im unteren Preissegment.

Erfahrungsbericht VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS) von marcelbodin, Februar 2017

4,0/5

Mit dem Scirocco kann man sehr viel spaß haben, jedoch ist das kein günstiger Preis.
Innerhalb von 4 Monaten und 5000 km sind paar Probleme aufgetreten, den Scirocco habe ich mit 58.500 km gekauft.
Bis jetzt musste ich die 3. Bremsleuchte tauschen, den Lufdrucksensor und den rechten dynaudio tieftöner.
Bei der 3. Bremsleucht trat immer ein Fehler auf "3. Bremslicht prüfen...", durch den defekten Luftdrucksensor ruckelte das Auto beim Fahre und der dynaudio tieftöner schepperte manchmal. Alles in allem ein teurer Spaß...
Bleibt nur abzuwarten was noch passiert.
Im Internet ließt man oft das es Probleme mit der Steuerkette gibt, jedoch kann ich bis jetzt sagen das ich noch keine Probleme damit hatte.

Erfahrungsbericht VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS) von dennis.stuerz, Februar 2017

2,0/5

Hallo,

ich fuhr mein Scirocco 4 Jahre (Baujahr 2011) und war vom Fahrgefühl völligst zufrieden.
Derhohe Spritverbrauch von Druchschnittlich8,7L auf 100km ist ein bisschen hoch gewesen - nunja es nunmal ein Sportwagen.
Die qualität der Innenausstattung konnte ebenfalls überzeugen.

Nun kommen wir zum großen Manko des Benziners. Mein Auto war alle 3 Monate in der Werkstatt da ständig was kaputt war. Die Bauteile von VW sind nicht mehr das was sie einmal waren. Bei 60.000km musste sogar mein Motor ausgetauscht werden. Klimaanlage, Kupplung, Hupe,Navi,Benzinpumpe etc. Alles musste getauscht werden. Dank meiner Garantieverlängerung musste ich kein € zahlen. Sonst wärene s innerhlab der 4 Jahre über 13.000€ gewesen.

Daher kann ich den Scirocco nicht weiterempfehlen obwohl das Fahren sehr viel Spaß gemacht hat.

Erfahrungsbericht VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS) von Anonymous, Februar 2017

2,0/5

Hallo,

ich fuhr mein Scirocco 4 Jahre (Baujahr 2011) und war vom Fahrgefühl völligst zufrieden.
Derhohe Spritverbrauch von Druchschnittlich8,7L auf 100km ist ein bisschen hoch gewesen - nunja es nunmal ein Sportwagen.
Die qualität der Innenausstattung konnte ebenfalls überzeugen.

Nun kommen wir zum großen Manko des Benziners. Mein Auto war alle 3 Monate in der Werkstatt da ständig was kaputt war. Die Bauteile von VW sind nicht mehr das was sie einmal waren. Bei 60.000km musste sogar mein Motor ausgetauscht werden. Klimaanlage, Kupplung, Hupe,Navi,Benzinpumpe etc. Alles musste getauscht werden. Dank meiner Garantieverlängerung musste ich kein € zahlen. Sonst wärene s innerhlab der 4 Jahre über 13.000€ gewesen.

Daher kann ich den Scirocco nicht weiterempfehlen obwohl das Fahren sehr viel Spaß gemacht hat.

Erfahrungsbericht VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS) von larsde, Februar 2017

4,0/5

Fahrzeug macht viel Spaß. Stramme Straßenlage mit ordenltich Power unter der Haube. Viele schicke Extras sind möglich. Tolle VW Qualität in Verarbeitung, Technik, Mediatainment, und Design. Vordersitze bieten einen enorm hohen Komfort auch bei sehr langen Strecken. Das sportliche Design beschränkt den Stauraum im Innenraum sehr. Beispielsweise passt gerade mal das Fahrzeugbuch ins Handschuhfach.

Habe das Fahrzeug als Jahreswagen von VW gekauft und die Neuwagengarantie verlängert. Innerhalb dieser Garantie wurden viele teure Dinge wie Airbags, Stoffbezüge, Klimakompressor und andere Dinge kostenfrei getauscht die sonst tief ins Portmonai gegangen wären.

Generell kann ich das Auto jedem weiter empfehlen der sportlich mit einem Kleinwagen unterwegs sein will. Tolles Design welches man nicht jeden Tag auf der Straße begegnet!

Erfahrungsbericht VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS) von larslaehnemann, Februar 2017

4,0/5

Man hört viel schlechtes über dieses Fahrzeug, Steuerkettenproblem, Turbolader etc. sollte für jeden Scirocco-Fahrer ein Begriff sein. Leider beschäftigt man sich mit so etwas leider erst wenn diese Probleme auftreten. VW ist dort aber sehr kulant solange man immer brav beim Service war.

Mein PKW hat jetzt mittlerweile 210.000 km herunter und bis auf die Kinderkrankheiten habe ich keine Probleme mit dem Fahrzeug also ein montags Auto im positiven Sinne. Da haben es andere deutlich schlechter getroffen. Selbst die Wartung des Fahrzeuges bei VW ist überraschend günstig auch dort habe ich schon andere Erfahrung machen dürfen.

Alle Varianten
VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS)

  • Leistung
    118 kW/160 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    25.025 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSportwagen
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2008–2014
HSN/TSN0603/ANM
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)118 kW/160 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,0 s
Höchstgeschwindigkeit218 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.256 mm
Breite1.810 mm
Höhe1.404 mm
Kofferraumvolumen312 – 1.006 Liter
Radstand2.578 mm
Reifengröße225/45 R17 V
Leergewicht1.346 kg
Maximalgewicht1.720 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)118 kW/160 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,0 s
Höchstgeschwindigkeit218 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch VW Scirocco 1.4 TSI (160 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,6 l/100 km (kombiniert)
8,7 l/100 km (innerorts)
5,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben154 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d