Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Abarth Modelle
  4. Alle Baureihen Abarth 695
  5. Alle Motoren Abarth 695

Abarth 695 Kleinwagen (seit 2014)

Alle Motoren

1.4 (190 PS)

0/0
Leistung: 190 PS
Neupreis ab: 39.900 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

XSR Yamaha (164 PS)

0/0
Leistung: 164 PS
Neupreis ab: 24.890 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

Rivale (180 PS)

0/0
Leistung: 180 PS
Neupreis ab: 28.000 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Abarth 695 2014

Ein Neuling, der kaum zu übersehen ist: Der 695 Kleinwagen wird seit 2014 in der ersten Generation von Abarth gefertigt. Leider konnten wir bisher noch keine Fahrer des 695-Modells auf unserer Plattform begrüßen, daher gibt es auch noch keine Bewertung dafür. Für das 695-Modell von Abarth haben wir aber zwei Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt zwei Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über den Kleinwagen bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

In der Baureihe ist der Kleinwagen von Abarth in vier Ausstattungsvarianten erhältlich, Sonderausstattungen inklusive. Ja, mit dem Modell leistet man sich etwas Kostspieliges. Der Basispreis beginnt bei 24.890 Euro, kommen noch andere Ausstattungs-Extras oder spezielle Getriebe-Arten hinzu, kann der Neupreis auf bis zu 49.900 Euro in die Höhe schießen.

Wähle hier zwischen drei Benzinmotoren.

Auch sind 190 PS bei diesem Motor durchaus interessant. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Motor sein, der überzeugt: Der Rivale (180 PS) benötigt kombiniert nur fünf Liter Benzin pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 134 und 145 Gramm pro 100 Kilometer.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des 695 Kleinwagens und klick dich durch unsere Galerie mit 20 Fotos.

Alle Tests

Abarth 695 Kleinwagen (seit 2014)

Test Abarth 695 Biposto mit technischen Daten und Preisen
auto-news

Skorpion mit zu viel Gift?

Wie irre fährt der Abarth 695 Biposto?

Abarth 695 biposto - Donnerlüttchen
Autoplenum

Abarth 695 biposto - Donnerlüttchen

Laut, knackig und brachial. Der Abarth 695 biposto ist der schnellste Flitzer der italienischen Tuningschmiede. Dafür haben die Turiner einiges an ...

Weitere Abarth Kleinwagen