Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 3er
  5. Alle Motoren BMW 3er
  6. 335i (306 PS)

BMW 3er 335i 306 PS (1999–2007)

 

BMW 3er 335i 306 PS (1999–2007)
44 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 3er 335i (306 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht BMW 3er 335i (306 PS) von lexi.lind, Juni 2017

4,0/5

Das zehn Jahre alte 3er Coupé sieht auch heute noch scharf aus - und fährt auch so!!

Für mich ist das 335i Coupé ein Auto zum Verlieben - ein Auto zum Träumen. Wenn er auch nicht gerade ein billiges Vergnügen ist, so ist er aber auf jeden Fall ein Vergnügen, vor allem mit den bärenstarken 306 PS.

Vortrieb und Sound sorgen bei mir immer wieder für Gänsehaut und mit dem sportbetonten Fahrwerk sind richtig heiße Kurvenritte möglich, die gut ausgeformten Sportsitze halten mich dabei hervorragend auf meinem Platz.

Ein kleines Manko steckt allerdings im gutgemeinten Gurtbringer. Ist er vom Ansatz zwar her prima und sehr hilfreich, liegt der Gurt aber nur auf und rutscht so schnell mal von der Halterung, was dann doch wieder ein "sich-weit-nach-hinten-Beugen" meinerseits zur Folge hat.

Dass ich mit dem 3er auch locker im Alltag zum Einkaufen fahren kann ist natürlich ein toller Nebeneffekt, bietet mir der Kofferraum für ein Fahrzeug dieser Klasse ausgesprochen viel Raum und so ist auch ein Urlaubstrip überhaupt kein Problem.

Im Vordergrund steht für mich aber ganz klar die Agilität und hier lässt der Bayer keine Wünsche offen. Und bei den sportlichen Leistungen gerät mein Verlangen nach Komfort schnell in Vergessenheit, wenn mich das nächste gröbere Schlagloch aber auch wieder daran erinnert.

Doch die möglichen Kurvengeschwindigkeiten sind so enorm und das 3er Coupé versprüht so großen Fahrspaß, hier sollte man sich in jedem Fall mal eine Ausfahrt auf der Rennstrecke gönnen. Und wer hier auch etwas Übung hat, dem sei ein Druck auf die DTC-Taste zu empfehlen… reitet man dann im schönen Drift um die Kurven, der Spaßfaktor ist ebenso hoch wie die Suchtgefahr.

Ein Druck auf den Starterknopf setzt nicht nur den Sechszylinder in Bewegung sondern auch gleich jede Menge Adrenalin und Vorfreude frei. Jeder Tritt aufs Gas zeigt das unter dieser Haube was Gewaltiges steckt. Ein Ende des vehementen Vorwärtsdrangs ist erst bei den elektronisch abgeregelten 250 km/h erreicht.

Wenn ich mein rechtes Gliedmaß nicht ausschließlich als Bleifuß einsetze, sind sogar knapp unter zehn Liter realistisch, doch in der Regel ist mit etwas mehr zu rechnen.

Erfahrungsbericht BMW 3er 335i (306 PS) von Anonymous, Dezember 2007

4,0/5

Kurz vor den Feiertagen hatten wir die Gelegenheit, dieses Prachtstück von einem Auto zu testen. Ich sag Euch, wenn man hier drin sitzt, weiß man, was mit Freude am Fahren gemeint ist. Der Wagen kommt mit Hilfe zweier Turbos derart in die Gänge... wobei man den Turboeinsatz nicht direkt spürt. Was man aber spürt, ist, dass der Wagen fast von allein losfährt. Er beschleunigt so rasant, dass sich die Gesichtszüge ganz automatisch zu einem Grinsen verwandeln. Dabei hat man während der ganzen Fahrt ein durchaus sicheres Gefühl. Das liegt einmal an der sehr exakten Lenkung, dem stabilen Geradeauslauf und an den hervorragenden Bremsen (testeten wir ausgiebig, um ein Gefühl dafür zu haben, bevor wir es richtig krachen ließen).
Für ausgiebige Kurvenfahrten ist er wie geschaffen, dank seiner Aktivlenkung genügen kleine Bewegungen am Lenkrad, ist auch beim Einparken super.
Die Automatik schaltet schnell- sehr schnell, ist halt ein Sportlicher...sportlich muss man übrigens selbst sein, wenn man sich auf einen Rücksitz hieven will- das ist aber der absolut einzige Punkt, den ich nicht ganz so toll fand.
Optisch verbindet er das Sportliche mit dem Eleganten, er ist sehr schnittig und von der Seite wirkt er, auch wegen der langen Türen, sehr schlank. Man kann sich mit ihm sehen lassen ;-)
Mit sehr, sehr viel Disziplin schafft man vielleicht einen Verbrauchswert um die acht Liter- ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dieser Wagen von vorrangig vernünftigen Leuten gefahren wird, deshalb halte ich einen deutlich höheren Verbrauch für realistischer. Bei uns lag er um die zwölf Liter.
Fazit: Wer einem Highlight in seinem Alltag nicht abgeneigt ist und irgendwie die Gelegenheit hat, dem rate ich dringend, sich in diesen Superwagen zu setzen.

Alle Varianten
BMW 3er 335i (306 PS)

  • Leistung
    225 kW/306 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    46.810 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten BMW 3er 335i (306 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2006–2007
HSN/TSN0005/AFF
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.979 ccm
Leistung (kW/PS)225 kW/306 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,7 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst1.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.580 mm
Breite1.782 mm
Höhe1.375 mm
Kofferraumvolumen440 Liter
Radstand2.760 mm
Reifengröße225/45 R17 91W (vorne)
255/40 R17 94W (hinten)
Leergewicht1.540 kg
Maximalgewicht2.020 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.979 ccm
Leistung (kW/PS)225 kW/306 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,7 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst1.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 3er 335i (306 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt63 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,5 l/100 km (kombiniert)
13,8 l/100 km (innerorts)
7,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben228 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse