Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 5er
  5. Alle Motoren BMW 5er
  6. 520i (170 PS)

BMW 5er 520i 170 PS (1995–2004)

 

BMW 5er 520i 170 PS (1995–2004)
60 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 5er 520i (170 PS)

4,6/5

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von Anonymous, Juli 2018

5,0/5

Fahre jetzt seit 30 Jahren ca. 180 km am Tag (Arbeitsweg) und habe diverse Fahrzeuge förmlich "aufgefahren". Irgendwann habe ich mir dann nur noch Fahrzeuge gekauft, welche schon diverse Kilometer auf dem Tacho hatten. Die Wartungs- und Reparaturkosten waren eben deutlich günstiger als der Wertverlust bei einem neueren Fahrzeug. Dann habe ich mir im Sommer 2017 einen 520i mit Prins VSI Gasanlage und schon 223000 km auf dem Tacho gekauft. Alle haben mir für verrückt erklärt, aber ich hatte von Beginn an ein gewisses Vertrauen in diesen Wagen. Nachdem ich alle anstehenden Wartungs- und Reparaturarbeiten ausgeführt hatte ( jetzt wüsste ich genau warauf ich beim Kauf eines solchen Fahrzeugs achten muss) läuft er wie eine Biene. Der 6-Zylinder ist seidenweich. Das Automatikgetriebe mit neuer Ölfüllung schaltet butterweich. Auch bei 180km/h auf der Autobahn bleibt alles ruhig. Der Wagen hat jetzt ca. 258000 km auf der Uhr und der momentane Ölverbrauch liegt bei 0,12 L/1000km. Gasverbrauch: 11,5 L/100km. Habe lediglich zwei kleine Roststellen an den hinteren Kotflügeln und diese auch nur, weil die Stoßstange offenbar einmal unfachbmännisch demontiert worden war und beim Wiedereinbau die Abstandshalter nicht korrekt justiert wurden. So scheuerte die Stoßstange an zwei Stellen am Kotflügel. Der e39 ist für mich ein Musterbeispiel für Langzeitqualität. Und die leider aussterbende Reihe der 6-Zylinder-Reihenmotoren von BMW ist wirklich die hohe Schule der Motorenbaukunst. Wenn man einmal den Bordcomputer anzapft und sieht, das die Motorsteuerung ständig die Verbrennung aller 6 Zylinder einzeln und getrennt von einander überprüft, um dann durch geänderte Einspritzzeiten den Gleichlauf des Motors zu gewährleisten, dann kommt man (zumindest ich) aus dem Staunen nicht mehr heraus. Und das ist nur ein kleiner Teil der aus meiner Sicht komplett durchdachten Elektrik und Elektronik des Fahrzeugs. Falls dieser Wagen durch Unfall o.ä. aus dem Verkehr gezogen wird, kaufe ich mir mit Sicherheit wieder einen e39. Wenn man intensiv sucht und auch einmal etwas längere Wege in Kauf nimmt, gibt es immer noch regelrechte Sahnestücke. Fazit: Klare Kaufempfehlung für Leute, welche u.U. auch bereit sind über den Anschaffungspreis hinaus noch etwas Geld in eine vernünftige Wartungs und ggf. Reparatur des Fahrzeugs zu stecken. Wenn der Dicke einmal Läuft, dann läuft er und läuft und läuft usw..

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von Bimmerfan, Oktober 2017

5,0/5

Das Fahrzeug ist sehr zuverlässig (hat schon (Ca 230 000km ohne Probleme überwunden) M54B22 läuft sehr ruhig, sieht 2017 immer noch modern aus, zudem hat die Exlusive line Schöne Ledersitze mit eingestanztem Muster, meiner Meinung nach war der BMW E39 Bmws bester und schönster 5er. Ist aber auch leider an manchen stellen Rost anfällig, ein 6-Ganggetriebe fehlt 520i Leider.

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

Habe 3 Jahre lang diese Facelift gefahren, kann nur gutes berichten, war sehr gut ausgestattet:

- großes Navi
- Bluetooth
- Automatik
- umgerüstet auf LPG
- Schiebedach
- schwarzer Dachhimmel
- voll Leder
- Sitzheizung
- Xenon
- 17" M-Felgen

Das Fahrwerk ist einsame spitze, sehr komfortabel...
Der Motor war mit 170 PS leider doch ein wenig untermotorisiert, besser wären 200 PS gewesen, aber trotzdem hat es mir gereicht...
Die Automatik-Getriebe 5 Gang, hat butterweich geschaltet....
Motor war sehr zuverlässig, mir sind immer wieder die Zündspulen kaputtgegangen, lag wahrscheinlich am LPG da sehr heiß wurden...

Kann ich nur empfehlen!

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von PNiestroj, Februar 2017

4,0/5

Ich besitze den 520i Baujahr 2003 schon seit 2004. Meine Kilometerleistung beträgt momentan 170.000 Kilometer.

Sehr solides Auto bisher ohne Macken oder großartige Probleme. Großer Kofferraum, der für alles Platz hat.
Bisher nie Probleme gehabt. Fahre täglich 60 Kilometer. Momentaner Durchschnittsverbrauch 8,8 Liter auf 100 Kilometer.
Motor läuft sehr ruhig und verbraucht wenig Öl. Die Reparaturkosten sind auch angemessen und ist kaum kaputt zu bekommen.

Elektronik hat bisher auch nicht gesponnen.
Für lange Fahrten sehr gut geeignet, da er richtig gut zieht.

Sehr zu empfehlen und gut geeignet für alle Lebenslagen.

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von hitemup, Februar 2017

5,0/5

Habe den Wagen mit 66000 km auf dem Tacho gekauft und bin damit 4 Jahre(~50000 km) gefahren. Das Auto war sehr zuverlässig. Es gab nie Probleme mit dem Motor oder der Elektronik. Der Motor könnte bisschen mehr Power vertragen, allerdings war ich positiv überrascht von den 170 PS (Schaltung). Der hat auch nach 10 Jahren noch sehr gut durchgezogen. Mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 9 Liter kann man auch nicht meckern. Einziges Manko waren die recht unbequemen Komfortsitze wie ich finde, zumindest für lange Fahrten. Würde das Auto aber auf jeden Fall weiterempfehlen. Sieht immer noch sehr schick aus für das Alter.

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von fabijanino, Februar 2017

5,0/5

Ich fahre das Fahrzeug jetzt schon seit 2 Jahren und bin rundum zufrieden. Trotz des Alters ist der Zustand immer noch einwandfrei und die Qualität top. Es lässt sich sehr angenehm fahren und die Leistung ist mit 170 PS ebenfalls sehr gut. Leider verbraucht das Auto sehr viel, was für mich als geborenen Sparfuchs einen großen Munzspunkt darstellt.

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von andre1403, Februar 2017

4,0/5

Sehr hochwertiges Fahrzeug mit viel Platz für große Meschen. Der Motor (520i) ist einzigartig. Reihensechszylinder mit nur 2,2L Hubraum. Einer der kleinsten Reihensechszylinder die jemals gebaut wurden. Mit Sportfahrwerk sehr viel Fahrspaß und Klangerlebnis. Im Alter leider einen etwas hohen Ölverbrauch.

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von honsthiessen, Januar 2014

5,0/5

Sehr gute Verarbeitung, super Optik, grandiose Fahreigenschaften, Höchstgeschwindigkeit 230 lt. Tacho, Das Perfekte Auto!!

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von Anonymous, Juni 2012

3,8/5

Hallo, ich fahre einen BMW 520i, E39, 170 PS, Limo. Bj. 10-2000 (seit 4 Jahren)
super schönes Auto, nur die Form vom Nachfolgemodel gefällt mir besser.(da wieder etwas grösser)..werde ich wohl auch bald kaufen.
Ansonsten:
Motor: Top, nur viel Öl-Verbrauch
Bremsen: gut aber sehr empfindliche Bremsscheiben, ruckelt schnell
Lenkung: gut
Fahrgeräusche: sehr gut-leise
Lenkung ist anfällig, Krankheiten sind Forderachse,- Querlenker anfälliig.
Ansonsten würde ich dieses Auto jederzeit gebraucht wieder kaufen, da der Motor und die Verarbeitung und die Ausstattung und das Fahrverahlten auf Autobahnen top sind.

Erfahrungsbericht BMW 5er 520i (170 PS) von WernerderWeise, Dezember 2011

4,0/5

Ja...was soll ich schreiben? Es ist nun mein 5. BMW in meiner Autofahrer-Karriere. Es gab auch Mercedes, AUDI, SEAT, VW, Opel. Wie immer im Leben sind Geschmäcker verschieden, ab die Freude am Fahren ist bisher bei BMW am größten.

Preis/Leistung: gebraucht erworben von älteren Herrschaften; natürlich 1. Hand und mit sehr guter Ausstattung (Leder, Automatik, Klimaaut. usw.). Natürlich scheckheftgepflegt und ohne einen Kratzer. Knappe 60 tkm auf der Uhr; Kaufpreis um die €10k. Viel Auto für´s Geld würde ich sagen. Ein Kleinwagen im Neukauf ist teurer.

Design&Styling: etwas altbacken ist er ja schon, aber als er damals neu herauskam mit den neuartigen Standlichtringen um die Xenon-Scheinwerfer herum, wollte ich ihn haben. Der aktuelle F10 gefällt mir zwar um Längen besser, ist aber auch noch 4x so teuer. Später eventuell einmal.

Verarbeitung: BMW-typisch klasse! So muss eine Tür klingen, wenn man sie zuschlägt, so muss der Wählhebel der Automatik einrasten, kein knarzen oder knacken. Jawoll...so muss das sein.

Verbrauch: Tja....zwiespältig. In der Stadt und/oder auf Kurzstrecken saugt er 13 Liter/100km durch die Einlasskanäle; unzumutbar für die heutige Zeit. Auf der Autobahn bei 150-160 km/h überraschende 9 Liter/100km. Schaltgetriebe-Fahrer kommen sicher mit weniger aus.

Motorisierung: 170PS hören sich erstmal viel an, sind aber für ein 2-Tonnen-Mobil leider zuwenig, zumal die Automatik einige Trakehner einfach verschluckt. So ein Auto muss mit mehr als 200 PS bewegt werden. Das hatte ich bei der Suche nach einem guten Gebrauchten auch gewollt, aber die guten gabs nun einmal nicht mit der großen Maschine; leider. Bei der 2,2-Liter-Maschine muss man Abstriche machen; ist so! Ansonsten seidenweicher Lauf, wie von den 6-Zylinder-Triebwerken gewohnt.

Alltag: Dank umklappbarer Rückbank (Sonderausstattung) sind auch längere Gegenstände transportabel. Der Kofferraum an sich ist OK; die Ladeöffnung könnte größer sein.

Auf den vorderen Plätzen sitzt man gut (Leder-Sportsitze), hinten geht es enger zu. Man klagt aber auf hohem Niveau. Der Wagen ist eher zum Reisen als für die Fahrt zum Kindergarten.

Unterhaltskosten: Inspektionen bei BMW sind teuer; die große Insp. II geht mal locker über € 900,--. In den Motor gehen 6,5 Liter Motoröl; da sind dann schon mal die ersten 2 grünen Scheine weg.
Reifen raspeln sich relativ schnell runter (235/45/17). Bremsen sind nach 50tkm platt. Fahrwerk und Lenkung sind auffallend anfällig. Ein neues Lenkgetriebe (nach 65tkm leider undicht) kostet mal eben 2 Mille. Alles in Alllem haben wir aber ein zuverlässiges Auto; Kinderkrankheiten gibt´s auch (z.B. Pixel-Fehler der Instrumente bei nahezu allen Baujahren). Dafür empfehle ich die einschlägigen Internet-Foren.

Fazit: Günstig in der Anschaffung, luxuriös unterwegs, Spritkosten wollen überlegt sein und erst recht die Kosten der Werkstätten. Wer nach reiflicher Abwägung sich zum Kauf entschließt, bekommt ein tolles Auto.

Alle Varianten
BMW 5er 520i (170 PS)

  • Leistung
    125 kW/170 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    33.000 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten BMW 5er 520i (170 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2000–2003
HSN/TSN0005/688
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.171 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h9,1 s
Höchstgeschwindigkeit226 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.775 mm
Breite1.800 mm
Höhe1.435 mm
Kofferraumvolumen460 Liter
Radstand2.830 mm
Reifengröße205/65 R15 94V
Leergewicht1.570 kg
Maximalgewicht2.005 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.171 ccm
Leistung (kW/PS)125 kW/170 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h9,1 s
Höchstgeschwindigkeit226 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 5er 520i (170 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,0 l/100 km (kombiniert)
12,2 l/100 km (innerorts)
7,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben216 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g