Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 5er
  5. Alle Motoren BMW 5er
  6. 530i (231 PS)

BMW 5er 530i 231 PS (1995–2004)

 

BMW 5er 530i 231 PS (1995–2004)
60 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 5er 530i (231 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht BMW 5er 530i (231 PS) von Anonymous, Januar 2018

5,0/5

Meinen BMW (e39 530i - BJ.2002, Automatik, Edition Exclusive) besitze ich seit 10 Jahren und bis sehr zufrieden. Habe ihn mit 120 Tkm. gekauft und bin jetzt bei 265Tkm. Rein qualitativ eins der besten Autos was ich je besessen habe. Wenn man auf die Verschleißteile achtet und diese auch zeitnah erneuert hält der Rest ewig. Die Kinderkrankheiten wie Koppelstangen an der VA sind m.M.n. günstig zu tauschen und nicht der Rede wert. das bekannte Problem mit dem Vanos-Lüfter kam bei mir erst bei 260Tkm. und war preislich auch nicht schlimm. Ich finde hier hat man noch Qualität zum "kleinen" Preis. Die neueren Modele sehen zwar schick aus, halten aber garantiert nicht so lange wie die alten, denn das bringt ja dem Hersteller kein Geld. Geld wird heutzutage mit dem Verkauf von Ersatzteilen gemacht :-)

Erfahrungsbericht BMW 5er 530i (231 PS) von Anonymous, März 2017

1,0/5

extremer Rostansatz an der Fahrertür, extremer Rostansatz an der hinteren Tür Fahrerseite, Wasser steht in den Türen, undichter Servoölbehälter, undichte Servoschläuche - es stinkt nach Öl, konstruktionstechnisch schlecht gelöst ist die Dichtung am Ölfiltergehäuse - sifft, es stinkt nach Öl, Dichtung kostet ein paar Cent, das Austauschen ist relativ aufwendig gestaltet. KGE (Ventil und Leitungen) kompl. aus Plastik, wird hart und spröde bzw. setzt sich zu, Resultat: gelbe Motorleuchte, unruhiger Leerlauf, Rucken während der Fahrt, erhöhter Ölverbrauch, erhöhter Spritverbrauch, etc ... Kühler bekommt Riss im Kunststoff und leckt, Ausgleichsbehälter am Kühler wird undicht, Defekt ist die Sitzbelegungsmatte Beifahrerseite (Airbaglampe an), unteres Stoßdämpferlager Hinterachse links gebrochen, ausgeschlagene Achslager vorn und hinten, jetzt bei 190.000 km lt. Tacho knacken unterm Auto bei Lastwechsel (Mittellager, Hardyscheibe, ???).
Gutes kann ich über das Auto nicht berichten.

Erfahrungsbericht BMW 5er 530i (231 PS) von Anonymous, Februar 2017

4,0/5

Dieses Fahrzeug habe ich mit einer sehr hohen Kilometerleistung von ca 300.000km gekauft. Ursprünglich hatte ich ihn nur als Spaßauto gekauft, er ist mir jedoch sehr ans Herz gewachsen. Obwohl man ihm sein alter anmerkte lief er noch sehr sehr gut. Und nachdem die üblichen Verschleißteile getauscht wurden, hatte ich einen Super Wagen, bei dem man merkt dass er mal für die Oberklasse gebaut wurde.

Erfahrungsbericht BMW 5er 530i (231 PS) von Maxxter, Februar 2017

5,0/5

Noch einmal einen klassischen Reihen-6-Zylinder fahren... Mit dem E39 hat man einen der absoluten Klassiker von BMW an der Hand.
Die Motoren sind gewohnt standfest und durchzugsstark, verbrauchen nur oft ein bisschen Öl. Ausstattungsmäßig sind mittlerweile für kleines Geld echte Schätzchen zu bekommen. Leder, 16:9-Navigation, Xenon und so sind keine Seltenheit.
Der Verbrauch der 3-Liter-Maschine liegt bei moderater Fahrweise bei 11 Litern/100km. Das muss man mögen udn in Kauf nehmen.
Probleme sind die typischen bei BMWs dieser Generation. Sitzbelegungsmatte (Airbag-Leuchte geht an), etwas Rost and Haube und Kofferraumdeckel, Ölverlust durch harte Dichtungen usw. Alles mit etwas Geschickt selbst zu beheben, ansonsten kann es teuer werden.
Wenn die VaNoS (Variable Nockenwellen-Steuerung) einen Knacks hat gehen auch Automatic-Fahrzeuge gerne mal unvermittelt aus - so bei mir.

Erfahrungsbericht BMW 5er 530i (231 PS) von Anonymous, Januar 2012

4,9/5

Guten Morgen
- ich fare dieses auto seit 5Jahre, mit 120000 km gekauft und jetz hat 340000 km.
- nur baterie muste ich austauschen,und stabilisatoren vorne bei 320000,
- regelmesig service gemacht nie probleme gehabt ist ein 1A vahrzeug.
ich vertraue ihn noch 200000km garantiert zu fahren,
- jeden tag im einzatz verbrauch 8-9 kombiniert.
- seit ich gekaufte habe hat noch ein chip von hamann tuning 259ps mit diagram und lauft ca 270km/h,

AUS MEINE EHRFARUNG DISE MOTOREN SIND DIE BESTEN
starke motor,geringe verbrauch,schone disein,

Mengel: jede 5000 km 1Liter oil. da ist von werk das sise motoren schluken ein bisjen öil.

Erfahrungsbericht BMW 5er 530i (231 PS) von Anonymous, Dezember 2009

4,8/5

Meinen BMW fahre ich seit 2004 und seit 100.000 KM! Gekauft habe ich ihn mit 19.300 KM und für 32.100€. Bis 2004 fuhr ich einen Peugeot 206, hellblau,4-Türer, 75-PS, EZ:10/1999 und es war mein erstes Auto. Den Peugeot bekam ich nach drei Monaten, nachdem ich meinen Führerschein bekam von meinem Großvater als Geschenk(Meinen Führerschein bekam ich Juli 1999). Als Fahranfänger fuhr ich jedes Jahr ca. 3000 KM und er hatte beim Verkauf etwas mehr als 16.200 KM. Er wurde verkauft, weil der E39 damals mein Traumwagen war und weil ich damals ca. 26.000€ hatte. Ich entdeckte mein Fahrzeug, als ich den E46(Baujahr 2001)von meinem Großvater zur Inspektion brachte. Während der Inspektion schaute ich mir Gebrauchtwagen an und fand das Prachtstück:
BMW 530i, ganze 231 PS, Schaltgetriebe, EZ: 08/2002, ~19.300 KM, Limousine, schwarz-metallic, Otto-Motor, für 32.100€ und mit dieser Sonderaustattung:
-Metalliclackierung
-Alarmanlage
-Anhängerkupplung
-Mittelarmlehne für die erste Reihe
-automatisch abblendbare Innen-und Außenspiegel
-weiße Blinkleuchten(laut Internet waren sie Sonderaustattung)
-Bordcomputer mit Bordmonitor
-D Netz-Telefon
-Nußbaumholz
-Klimaautomatik
-Komfortsitze
-beiges Leder
-Navigationssystem
-Xenonlicht
-Seitenairbags(hinten)
-Sitzheizung(vorne)
Die Austattung war für die damalige Zeit und zum Teil für die heutige Zeit sehr außergewöhnlich/luxuriös. Für das Geld bekam man damals eine neue A-Klasse mit mittlerer Sonderaustattung. Eine damalige, neue A-Klasse wäre heute mit der Laufleistung von 120.000 KM ca. 5.000€ wert oder mit 100 000 KM 5.500€ wert. Mein BMW ist laut BMW-Händler13.150€ wert und also das 2,5 Fache mehr wert.
Der Wertverlust fällt im Gegensatz zu einer A-Klasse extrem gering aus. Für das Geld ist er ein super Auto mit einer TOP-Motorisierung, super Austattung, zeitlosem Design und hat auch 7-er Feeling beim Reisen. Der Wagen ist super verarbeitet und es wurden hochwertige Materiale für den Innenraum verwendet. Der TOP-Motor mit ganzen 231 PS(11 PS mehr als die TOP-Motorisierung für den aktuellen Mondeo)verbraucht in der Stadt bei normaler Fahrweise ca. 13 Liter und auf der Autobahn ca. 8,5 Liter Super +. Für das Alter, Gewicht und auch für die Motorleistung ist der Verbrauch in Ordnung.
Die bequemen Ledersitze überzeugen noch heute mit höchstem Komfort. Die Beinfreiheit für die zweite Reihe ist für 1,88 Meter große Menschen sehr gut. Der Kofferraum schluckt viel Gepäck.
Der Wagen ist für Reisen exzellent geeignet.
Die Treibstoffkosten halten sich wie Versicherungen und Steuern im Rahmen. Wer Geld für ein Auto hat, muss auch Geld für den Unterhalt haben! Seit 100.000 KM wurden diese Teile erneuert: 1x Batterie(98.200 KM), 2x Zündkerzen(60.000 KM;113.000 KM), 1x Stoßdämpfer(112.100 KM), 1x komplette Bremsen(vorne und hinten=118.000 KM), 1x Auspuffendtopf(103.200 KM), 1x Kupplung(110.000 KM) und 2x Reifen(60.000 KM;118.000 KM). Sonst wurden bei der jährlichen Wartung immer Markenöl und orig.Luftilter erneuert. Hier ist alles kurz und knapp notiert:
Positiv:
-Design
-Komfort
-Sportlichkeit
-Austattung
-Motorisierung
-geringer Wertverlust
Negativ:
-evtl. Unterhaltungskosten
Ich hoffe, dass mein Bericht hilfreich war!

Erfahrungsbericht BMW 5er 530i (231 PS) von saebeltiger, Mai 2009

4,0/5

Habe bis jetzt gute Erfahrungen mit meinem 530i Bj. 2001 gemacht.Habe bei 82000 KM eine Gasanlage einbauen lassen die mir aber jetzt zum Verhängnis geworden ist.Bei 164000KM hatte ich wegen der Gasanlage einen Motorschaden,da er im Vollastbereich zu heiß geworden ist.Ansonsten hatte ich bis jetzt keine größeren Reperaturen.Habe den mit M-Technik und fast Vollausstattung bis auf Navi.Ein sehr guter Reisewagen der aber dank seines kleinen Kofferraumes Reisegepäck für vier Personen nicht zulässt.Er liegt gut auf der Strasse und verdammt leise.Nur wenn mal was dran ist wird es bei BMW verdammt teuer.Ich würde ihn aber trotzdem wieder kaufen.

Alle Varianten
BMW 5er 530i (231 PS)

  • Leistung
    170 kW/231 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    39.400 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten BMW 5er 530i (231 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2000–2003
HSN/TSN0005/694
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.979 ccm
Leistung (kW/PS)170 kW/231 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,1 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.775 mm
Breite1.800 mm
Höhe1.435 mm
Kofferraumvolumen460 Liter
Radstand2.830 mm
Reifengröße225/55 R16 95W
Leergewicht1.605 kg
Maximalgewicht2.070 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.979 ccm
Leistung (kW/PS)170 kW/231 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,1 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 5er 530i (231 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,5 l/100 km (kombiniert)
13,1 l/100 km (innerorts)
7,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben229 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g