Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Citroen Modelle
  4. Alle Baureihen Citroen C4
  5. Alle Motoren Citroen C4

Citroen C4 Kompaktwagen (2004–2010)

Alle Motoren

1.6 16V (109 PS)

3,6/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.550 €
Hubraum ab: 1.587 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)

2.0 16V (140 PS)

4,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.650 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

2.0 16V (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.490 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

1.4 16V (88 PS)

3,9/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.350 €
Hubraum ab: 1.360 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

1.6 16V THP (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.000 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

1.6 16V VTi (120 PS)

3,6/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.500 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

1.6 HDi (90 PS)

4,1/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.490 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 4,7 l/100 km (komb.)

2.0 HDi (FAP) 136 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.000 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

1.6 HDi (FAP) (109 PS)

3,8/5 aus 23 Erfahrungen
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.400 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)

2.0 HDi (FAP) (140 PS)

0/0
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.850 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Citroen C4 2004 - 2010

Der C4 Kompaktwagen von Citroen wurde von 2004 bis 2010 in erster Generation gefertigt. Der Kompaktwagen kommt auf eine ganz ordentliche Bewertung und erreicht durchschnittlich 3,8 von fünf möglichen Sternen. Das Ergebnis wird aus der Summe von 56 Erfahrungsberichten gebildet. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den drei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.273 mm, einer Höhe von 1.471 mm und einer Breite von 1.773 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.608 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von mindestens 342 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) ist solides Mittelmaß und schafft einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du immerhin auf mindestens 314 Litern.

Du kannst zwischen vier verschiedenen Dieselmotoren und sechs Benzinern wählen. Mit einem Leergewicht von 1257 kg bis 1491 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.511 kg und 1.811 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 628 kg und 740 kg.

Mit 4,4 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 2.0 16V (140 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Die Maschine mit den meisten PS ist dagegen der 1.6 16V THP (150 PS). Mit weniger PS, aber einem nach Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von vier Litern Diesel pro 100 Kilometer überzeugt wiederum der 1.6 HDi (FAP) (109 PS) hinsichtlich Funktionalität. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU5 oder EU4. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0 HDi (FAP) (140 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 120 g bis 193 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Und, haben wir dein Interesse am Citroen Kompaktwagen geweckt?

Alle Tests

Citroen C4 Kompaktwagen (2004–2010)

Fahrbericht: Citroën C4 VTi 120 - Bayrisch Creme
Autoplenum

Fahrbericht: Citroën C4 VTi 120 - Bayrisch Creme

Citroën war in Deutschland noch nie eine Marke für die Massen. Da macht das Volumenmodell C4 keine Ausnahme. Vier Jahre nach dem Marktstart gibt es...

Fahrbericht: Citroën C4 1.6 HDI - Schalten und walten
Autoplenum

Fahrbericht: Citroën C4 1.6 HDI - Schalten und walten

Citroën bietet den C4 ab sofort auch mit einem automatisierten Schaltgetriebe an. Nachdem dessen Technik bei den kleineren Modellen C2 und C3 bisla...

Citroën C4: Parfümierter Preisbrecher mit überzeugenden Innovationen
auto-news

Citroën C4: Parfümierter Preisbrecher mit Innovationen

Xsara-Nachfolger als Limousine 1.6 16V Confort im Test

Alternativen

Citroen C4 Kompaktwagen (2004–2010)