Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daihatsu Modelle
  4. Alle Baureihen Daihatsu Feroza
  5. Alle Motoren Daihatsu Feroza

Daihatsu Feroza SUV (1989–1999)

Alle Motoren

1.6 16V (95 PS)

3,1/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 95 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.291 €
Hubraum ab: 1.589 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Daihatsu Feroza 1989 - 1999

Das Feroza SUV von Daihatsu wurde in erster Generation von 1989 bis 1999 gebaut. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,1 Sterne. Diese Bewertung stützt sich auf eine Anzahl von drei Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur eine begrenzte Menge an Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Insgesamt fallen die Dimensionen des Fahrzeugs für ein SUV eher klein aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe 1.720 Millimeter, es hat eine Breite von 1.580 Millimetern und eine Länge von 3.700 Millimetern. Auch der Radstand ist mit 2.175 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und schnelles Navigieren auch bei kleinem Wendekreis ermöglicht. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Daihatsu konzipierte das Modell als Zweitürer beziehungsweise Dreitürer mit jeweils vier Sitzen. Das relativ geringe Kofferraumvolumen reicht von mindestens 272 Litern bis maximal 920 Litern (Letzteres mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Bei der Motorisierung dieser Baureihe handelt es sich um einen Benziner. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.195 kgDas heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube brauchst. Möchtest du auch mal etwas mehr mitnehmen können? Bis zu 1.500 kg wird der Benzinmotor problemlos ziehen, wenn dein Anhänger über eine Bremsanlage verfügt. Bei einem Anhänger ohne Bremsanlage sind es maximal 500 kg.

Für ein SUV fährt der 1.6 16V (95 PS) nur mit vergleichsweise schwachen 95 PS. Ganze zehn Liter Benzin pro 100 km müssen laut Herstellerangaben beim kombinierten Verbrauch einberechnet werden. Das Medium-SUV entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU2 oder EU1. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.6 16V (95 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von 245 Gramm pro 100 Kilometer zeigen, dass man mit dem Auto nicht so umweltfreundlich unterwegs ist.

Ein Gebrauchtwagen, der seine Produktionszeiten schon lange hinter sich hat, muss nicht schlecht oder unbeliebt sein. Das kommt auch auf das individuelle Fahrgefühl auf der Straße an. Was ist deine Meinung?