Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daihatsu Modelle
  4. Alle Baureihen Daihatsu Feroza
  5. Alle Motoren Daihatsu Feroza

Daihatsu Feroza SUV (1989–1999)

Alle Motoren

1.6 16V (95 PS)

3,1/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 95 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.291 €
Hubraum ab: 1.589 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Daihatsu Feroza 1989 - 1999

Das Feroza SUV von Daihatsu wurde in erster Generation von 1989 bis 1999 gebaut. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit 3,1 von fünf Sternen bewertet. Das spricht für das SUV. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bis dato nur eine überschaubare Anzahl von drei Erfahrungsberichten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Feroza SUV gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Mit Außenmaßen von 3.775 x 1.580 x 1.720 Millimetern und einem Radstand von 2.175 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines SUVs. Dieses Auto-Modell gibt es wahlweise als Zweitürer oder Dreitürer mit je vier Sitzen. Das Kofferraumvolumen von 440 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist entsprechend der Fahrzeuggröße auch relativ knapp bemessen. Im Normalzustand sind es mindestens 272 Liter.

Bei der Motorisierung dieser Baureihe handelt es sich um einen Benziner. Den Einfluss des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.195 kgDas bedeutet, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube benötigst. Möchtest du auch mal etwas mehr mitnehmen können? Bis zu 1.500 kg wird der Benziner problemlos ziehen, wenn dein Anhänger über eine Bremsanlage verfügt. Bei einem Anhänger ohne Bremsanlage sind es maximal 500 kg.

Die 95 PS des 1.6 16V (95 PS) fallen zwar etwas sparsamer aus, doch das ist für das SUV sicherlich kein allzu entscheidendes Kriterium. Ganze zehn Liter Benzin pro 100 km müssen laut Herstellerangaben beim kombinierten Verbrauch einberechnet werden. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU2 und EU1. CO2-Emissionen von bis zu 245 g auf 100 Kilometer zeigen recht deutlich, weshalb das SUV so negativ eingestuft wurde.

Wir haben für dich noch zwei Fotos des Feroza SUVs zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.