Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daihatsu Modelle
  4. Alle Baureihen Daihatsu Move
  5. Alle Motoren Daihatsu Move

Daihatsu Move Van (1995–2001)

Alle Motoren

0.8 12V (42 PS)

4,2/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 42 PS
Ehem. Neupreis ab: 8.145 €
Hubraum ab: 847 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

1.0 12V (55 PS)

3,5/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 55 PS
Ehem. Neupreis ab: 8.687 €
Hubraum ab: 989 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Daihatsu Move 1995 - 2001

Ein echtes Original: Der Move Van der ersten Generation lief von 1995 bis 2001 vom Band. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,9 Sterne. Diese Bewertung stützt sich auf eine Anzahl von neun Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nicht viele Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.630 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.395 Millimetern und eine Länge von 3.310 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.295 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das noch genügend Beinfreiheit im Innenraum bietet. In einigen Varianten können bis zu fünf Personen in dem Van Platz finden. Es gibt ihn aber auch mit fünf Sitzen. Die Größe des Wagens lässt bereits darauf schließen: das Kofferraumvolumen bewegt sich bei diesem Modell zwischen 202 Litern bis maximal 560 Litern (ei umgeklappten Sitzen) und ist daher eher gering.

Du kannst zwischen zwei verschiedenen Benzinermotoren wählen. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 815 kgDas bedeutet, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube benötigst. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 250 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 400 kg und 600 kg.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 0.8 12V (42 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 4,2 Sterne von fünf möglichen. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 1.0 12V (55 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Van. So erhält er noch 3,5 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Er punktet daneben auch mit einem sparsamen Verbrauch von fünf Litern Benzin pro 100 Kilometer (laut Hersteller) kombiniert. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU3 oder EU2 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Niedrig sind zumindest bei allen Motorisierungen die CO2-Emissionen, denn sie liegen bei nur zwischen 136 und 144 g auf 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse am Daihatsu Van geweckt?