Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daihatsu Modelle
  4. Alle Baureihen Daihatsu Move
  5. Alle Motoren Daihatsu Move

Daihatsu Move Van (1995–2001)

Alle Motoren

0.8 12V (42 PS)

4,2/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 42 PS
Ehem. Neupreis ab: 8.145 €
Hubraum ab: 847 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

1.0 12V (55 PS)

3,5/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 55 PS
Ehem. Neupreis ab: 8.687 €
Hubraum ab: 989 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Daihatsu Move 1995 - 2001

Ein echtes Original: Der Move Van der ersten Generation lief von 1995 bis 2001 vom Band. Gerade mal eine Generation des Modells wurde hergestellt – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum mehrheitlichen Teil gut. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Van im Durchschnitt 3,9 von fünf möglichen Sternen. Allerdings haben wir auch erst neun Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.630 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.395 Millimetern und eine Länge von 3.310 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.295 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das genügend Platz im Innenraum bietet. Den Daihatsu gibt es mit vier Sitzen oder, wenn mehr Personen mitfahren wollen, sogar auch mit fünf Plätzen. Wenn du die Rücksitze herunterklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 461 Litern. Im Normalzustand sind es 202 Liter als Minimum.

Bei den Antrieben gibt es zwei Benziner zur Auswahl. Das große Leergewicht von mindestens 815 kg wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Daihatsu Move Kompakt-Van gibt es natürlich auch andere Modelle, die deinen Wünschen besser entsprechen. Wir haben einige andere ähnliche Modelle auf dieser Seite zusammengesucht. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 250 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 400 kg und 600 kg.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 0.8 12V (42 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 4,2 Sterne von fünf möglichen. Der 1.0 12V (55 PS) bietet in dieser Baureihe die meisten Pferdestärken, dennoch kommt er damit immer noch auf eine vergleichsweise geringe Leistung, welche die Nutzer auch nur mit dreieinhalb Sternen belohnen. Mit seinem Bedarf von fünf Litern Benzin pro 100 km (nach Herstellerangaben) kombiniert ist dieser Motor auch sparsamer als alle anderen Varianten. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU3 oder EU2 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 136 und 144 Gramm pro 100 Kilometer.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die fünf Bilder an, die wir vom Move Van haben.