Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Focus
  5. Alle Motoren Ford Focus
  6. 2.0 TDCi (185 PS)

Ford Focus 2.0 TDCi 185 PS (2010–2018)

 

Ford Focus 2.0 TDCi 185 PS (2010–2018)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Ford Focus 2.0 TDCi (185 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Ford Focus 2.0 TDCi (185 PS) von frwachter67, Februar 2017

4,0/5

Meinen ST habe ich jetzt seit Anfang November 2016 und bin bisher knapp 6.600 Kilometer gefahren.
Also, ich bin 31 Jahre alt und Bauingenieur, heißt, ich bin durchaus viel unterwegs zu meinen Kunden.
Dienstwagen gibt es bei uns nicht - daher mit meinem privaten Fahrzeug und mein Wunsch nach sinnvollerweise Diesel.
Kombi ist wegen Koffer und div. Werkzeugen natürlich Pflicht gewesen.
Durch meinen Job sollte das Auftreten des Fahrzeugs "Kundentauglich" sein, weshalb Farben wie das Gelb-Metallic oder Rot und Blau raus waren und das Silber-Metallic meine Wahl wurde (in Verbindung mit schwarzen Felgen und getönten Fenstern).
Zur grundsätzlichen Fahrzeugwahl standen durch meinen Wunsch der Sportlichkeit kombiniert mit Familientauglichkeit der Skoda Octavia RS Diesel oder der Golf GTD; wobei der GTD natürlich ein reduziertes Platzangebot hat.
Nach vielen Vergleichen der Preise und Verfügbarkeiten war der Ausschlag (neben den Fahrzeug Qualitäten nach genauso vielen verschiedenen Testfahrten der drei genannten Fahrzeuge) ein Angebot eines Werksrabattes, den ich von einem Bekannten in Anspruch nehmen konnte.
Zusätzlich war bei meiner Bestellung endlich Sync 3 verfügbar, meine Bestellung hatte ich aufgrund dessen bis zu diesem Zeitpunkt aufgeschoben.
Wichtiges Argument war wie gesagt das Platzangebot, so hat sich dieser Eindruck bestätigt und verfestigt - das Platzangebot und Geräumigkeit für sich sprechen.
Wir haben bereits einen kleinen Urlaubstrip hinter uns, Touren zu Ikea und einen Ausflug zu einem Weingut...es war sowohl für 4 Personen mit Gepäck und Weinzuladung als auch zu Zweit mit Schränken von Ikea immer Platz vorhanden.
Die Recaro-Sitze stören etwas und hätten nicht sein müssen. Trotzdem sind wir sehr zufrieden

Pro:
-Koferraum
-Zuladung
-Variabilität
-Übersichtlichkeit

Contra:
-Sitzplatzangebot hinten. Ab 1,80 wird es knapp!

Der Antrieb ist genial. Grundsätzlich war Powershift in der Diskussion. Testwagen gab es aber damals nicht - gut, wird blind bestellt.
Die Powershift ermöglicht auf der Autobahn, Überland und in der Stadt ein absolut entspanntes Gleiten. Es ist gleichzeitig jederzeit ausreichend Motorpower vorhanden, um kurzfristige Zwischensprints einzuschieben und auf der Autobahn auch einfach mal Vollgas zu geben.
Bis zu Tempo Tacho 235 bin ich drauf geblieben... danach bin ich vom Gas. 250 sollten aber gut drin sein.
Der Verbrauch liegt bei gut 7-8 Litern. Ich habe eine Weile Tankbuch geführt, das aber aus Nachlässigkeit aufgegeben. Da sich dies auf die Einfahrphase bezog, ist das kaum repräsentativ und ging noch etwas nach unten (gefühlt).
Die Beschleunigung ist wahnsinnig genial, ich finde sie einfach super. Oben raus lässt die natürlich (Motorbedingt - Diesel) nach, aber das ist für mich auch nicht das entscheidende. Wichtig ist für mich der Bereich 0-180 km/h, und da bin ich absolut zufrieden. Drehfreude vermittelt der Motor nicht unbedingt. Hier wäre vielleicht der Benziner die bessere Wahl.

Komfort ist top. Auch etwas schwerere Menschen finden bequem in den Sitzen platz. An der Ausstattung wollte ich wegen des Wiederverkaufs nicht sparen, also kamen auch einige Spielereien hinein. Die technischen Spielereien wie Blind-Spot-Sensor, Spurhalteassistent und Verkehrszeichenkamera sind toll und erleichtern einem das Fahren.
Bei der Verkehrszeichenkamera ist einzig zu bemängeln, dass die Erkennung der Schilder nicht durch einen Abgleich mit im Navi hinterlegter Geschwindigkeiten erfolgt und dass zb. auch nicht erkannt wird, ob es regnet (es gibt ja Tempolimits nur für Regen - leider werden immer alle Limits angezeigt). Das können die Wettbewerber wie Audi, BMW und VW definitiv besser.

Ich empfehle das Fahrzeug und bin nach wie vor glücklich.
DA oft die Cons wichtiger für die Käufer sind:
Image und Restwert, das sind zwei Faktoren, bei denen man schauen muss, ob das Fahrzeug einem das Geld wert ist.

Lediglich den Sound hätte Ford (ob natürlich oder künstlich) mehr herauskitzeln können.

Die kleinere technischen Eigenarten wie die Verkehrszeichenerkennung stören mich kaum - das entscheidet aber auch jeder individuell.

 

Ford Focus Kombi 2010 - 2018: 2.0 TDCi (185 PS)

Der 2.0 TDCi (185 PS) ist eine der weniger beliebten Motorisierungen für die Focus Kombi 2010 von Ford, sie erhält nur vier von fünf Sternen der Bewertung durch einen unserer Nutzer. Der 2.0 TDCi (185 PS) ist ein sehr gut ausstaffiertes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in drei Ausstattungsvarianten erhältlich (ST mit Leder-Sport-Paket, ST mit Leder-Exclusiv-Paket und ST) – darunter auch eine sehr gute. Bei den Getriebearten hast du die Wahl zwischen der manuellen und der automatischen Variante. Bei beiden Varianten ist die Anzahl der Gänge auf sechs festgelegt. Im Verbrauch sind die Varianten mit dem Schaltgetriebe sparsamer als die mit Automatikgetriebe, und außerdem in der Anschaffung günstiger. An der Tankstelle wird aber in jedem Fall Diesel getankt. Der Verbrauch liegt zwischen 4,2 und 4,6 Litern je 100 Kilometer.

Natürlich ist ein Auto für Umwelt und Klime noch nicht gerade Segen, aber in Sachen Schadstoffausstoß gehört es mit der Einordnung in die Schadstoffklasse EU6 immerhin zu den Besten. Zwischen 110 und 119 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Leider sind die Bewertungen zu dem 2.0 TDCi noch nicht sehr zahlreich. Eine Person hat jedoch bereits sehr gute Erfahrungen mit dem Wagen gemacht und eine Bewertung bei uns hinterlassen. Falls du den 2.0 TDCi (185 PS) selbst kennst und diese Meinung bestätigen kannst oder auch widersprechen möchtest, hinterlasse gerne ebenfalls eine Bewertung.

Alle Varianten
Ford Focus 2.0 TDCi (185 PS)

  • Leistung
    136 kW/185 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    31.650 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Ford Focus 2.0 TDCi (185 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2014–2018
HSN/TSN8566/BKF
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)136 kW/185 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit217 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.362 mm
Breite1.823 mm
Höhe1.471 mm
Kofferraumvolumen
Radstand2.648 mm
Reifengröße235/40 R18 W
Leergewicht1.492 kg
Maximalgewicht2.025 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)136 kW/185 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,3 s
Höchstgeschwindigkeit217 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Ford Focus 2.0 TDCi (185 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,2 l/100 km (kombiniert)
5,0 l/100 km (innerorts)
3,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben110 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,3 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen168 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a

Alternativen

Ford Focus 2.0 TDCi 185 PS (2010–2018)