Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Focus
  5. Alle Motoren Ford Focus
  6. 1.6 TDCi (109 PS)

Ford Focus 1.6 TDCi 109 PS (2004–2010)

 

Ford Focus 1.6 TDCi 109 PS (2004–2010)
64 Bilder

Alle Erfahrungen
Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS) von fwcondor, März 2017

5,0/5

Habe das Auto 2011 mit 70000 km gekauf, habe jetzt 130000km drauf und bin voll und ganz zufrieden. Fahre viel Kurzstrecke und trozdem liegt der verbrauch bei meiner forschen Fahrweise bei 6.5 L/100km.Großzüger Innen-und Kofferraum.
Die beheizbare Frontscheibe ist einmalig, besonders für Laternenparker wie mich, da diese auser Opel keiner im Angebot hat. Auch Tuning ist sehr leicht, habe meine Beleuchtung komplett ausgetauscht und die Stoßstangenansätze gewechselt.

Erfahrungsbericht Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS) von dennissc, Februar 2017

5,0/5

Nutzung:
Ich nutze den Ford Focus hauptsächlich für meine Arbeitsstrecke (60km/Tag). Größere Strecken bis zu 800km werden dem Auto nur für Fahrten in den Urlaub abverlangt.

Fahrverhalten/Motor:
Er lässt sich komfortabel und sicher fahren, wenn auch aufgrund der Econetic-Diesel-Variante nicht sehr sportlich. Ebenfalls ist ein typisches "Diesel-Tuckern" zu hören.
Genügend Leistungsreserve zum sicheren Überholen ist trotzdem vorhanden, ich bin schon weitaus leistungsärmere Eco-Varianten von anderen Herstellern gefahren.

Kosten:
Der Verbrauch liegt bei sparsamen 4,3 l -4,5 l/100km und der CO2-Ausstoß laut Herstellerangaben bei 102g, dadurch halten sich die Spritkosten und Steuern sehr in Grenzen.
Zur Anschaffung: Das Auto war günstiger als vergleichbare Modelle anderer Hersteller in der Anschaffung. Produziert wurde es in Deutschland, der Motor in Frankreich.

Haltbarkeit:
Beim Focus wurden bisher nur 1x die Bremsen gewechselt. Ich bin bisher kein Auto gefahren, welches bei 110Tkm Fahrleistung noch keine Reparatur nötig hatte.

Ausstattung:
Die Econetic-Variante entspricht in der Ausstattung der Style-Variante und enthält einige Spritspar-Extras wie z.B. Bremskraftrückgewinnung, d.h. die Lichtmaschine bremst während der Fahrt weniger und beim Bremsen dafür mehr.
Die Frontscheibenheizung ist im Winter sehr angenehm, um bis minus 10 Grad die Scheiben ohne Kratzen frei zu bekommen.

Fazit:
Ich würde jederzeit wieder einen Ford Focus wählen, je nach künftigen steuerlichen Anpassungen aber vielleicht eher zum Benziner. Es ist für mich das Auto, mit welchem ich am wenigsten Ärger und den meisten Spaß habe.

Erfahrungsbericht Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS) von Devileyez91, Februar 2017

4,0/5

Mittlerweile fahre ich das Auto seit knapp einem Jahr. Noch nie hatte ich Startprobleme oder sonstiges.Es lässt sich sehr gut fahren, sowohl bei Nässe oder Schnee hatte ich noch nie Probleme. Leider hab ich hier und da mal mit den Bergen zu kämpfen gehabt, da das Auto nicht wirklich die stärkste Motorisierung hat. Der Sprit Verbrauch könnte auch etwas geringer sein (Durchschnittlich 9,7 Liter pro 100Km). Ansonsten kann ich mich überhaupt nicht über das Auto beklagen. Wenn man damit nur zum Einkaufen oder zur Arbeit fährt ist es vollkommen ausreichend. Für Langstrecken jedoch würde ich mich nach einem anderen Auto umschauen.

Erfahrungsbericht Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS) von Stubu84, Februar 2017

4,0/5

Ausschlaggebend für den damaligen Kauf (vor 4 Jahren) war das Leistungs- / Preisverhältnis, denn einen "Volks"-wagen gab es nicht zu diesen Konditionen. Der Motor hat mich seit dem nie im Stich gelassen und das Fahrwerk tut ebenso seinen sehr guten Dienst. Mein durchschnittlicher Verbrauch (Mittelstrecke zur Arbeit ca. 40km + Großstadtverkehr) liegt bei ca. 5,8 Liter (Diesel), was bei meiner teils rasanten Fahrweise mehr als in Ordnung ist. Zu beachten sind definitiv die zusätzlichen Wartungskosten (Wechsel - Dieselpartikelfilter), welche bei ca. 600-1.000 Euro liegen und bei ca. 120 TSD km anfallen.

Erfahrungsbericht Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS) von ricardo96, Februar 2017

4,0/5

Ich habe meinen Ford im November gekauft, und muss sagen, dass man für den aktuellen Kurs (~5000€) durchaus viel geboten bekommt. Ich habe ihn mit 143000km gekauft und er fährt sich noch super, wie am ersten Tag. Der 1.6 TDCI läuft sauber, Höchstgeschwindigkeit 185 km/h und kommt gut vom Fleck. Lediglich der 1. Gang ist etwas zu kurz übersetzt (max. 3000 U/min) aber das macht der 2. Gang wett. Man könnte ohne Probleme auch mit dem 2. anfahren. Das Getriebe schaltet weich (mit 1 Finger schaltbar). Nur wird er auf der Autobahn ab 150 laut im Innenraum (Schalldämmung nicht sehr gut). Bei sportlicher Fahrweise sind es 6-6,5L auf 100km,wieviel es genau sind kann ich aufgrund vom Bordcomputer nicht sagen, da dieser nur den Verbrauch seit dem letzten Reset misst und nicht für jede Fahrt. Empfehlenswert ist auch die Scheibenheizung (bei zugefrorener Scheibe max. 2min, je nach Außentemperatur). Die Sitzheizung ist schnell auf Temperatur genauso wie die Lüftung. Mein Focus hat nur 3 Türen aber die Vordersitze lassen sich beim einklappen nach vorn verschieben damit das Einsteigen nach hinten komfortabeler ist. Das Platzangebot ist auch großzügig (längeter Radstand als beim Golf). Der Kofferraum ist groß und sollte viel fassen (2 vollgepackte Reisekoffer+ Handgepäck bilden kein Problem).Die Innenausstattung ist vollkommen in Plastik gehalten, etwas mehr Stoff an der Tür hätte nicht geschadet. Lautsprecher sind nichts für Musikliebhaber aber fürs Radio hören reicht es alle mal. Rost ist bei mir kein Thema (kleine <2mm Flugrost auf der Motorhaube sind auch nur zu erkennen bei hellen Farben wie weiß). Bei mir kommt rs lediglich vor, dass beim viel Gas geben ab 3000 U/min beim Gangwechsel der Motor kein Gas mehr annimmt und nach 15 Sekunden ganz ausgeht. Wahrscheinlich ist der Dieselfilter austauschbereit. Für motorspezifische Fragen sollte man sich nach den Probleme beim PSA 1.6 HDI erkundigen. Federung ist etwas hart, liegt wahrscheinlich an der Econetic Ausstattung. Zudem sind im Fahrzeugschein nur 195/65R15 eingetragen. Wer mit schicken Felgen fahren will muss sie eintragen lassen.
Im großen und ganzen bin ich zufrieden und man würde für einen vergleichbaren Golf 1-2 Tausend mehr zahlen müssen. Ob der Focus besser aussieht ist Geschmackssache aber ich kann mich für den Preis (5000€) nicht beklagen. Es ist ein zuverlässiges Auto, vor das sich Ford keinesfalls verstecken muss. Lediglich die billigen Materialien im Inneren mögen für manche ein KO-Kriterium ist. Technisch jedoch solide.

Erfahrungsbericht Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS) von Anonymous, Februar 2016

3,9/5

Nach unseren überaus positiven Erfahrungen mit einem Focus Turnier 1,6/100 PS Benzin (EZ 2002) kauften wir uns 2009 als Nachfolger einen Focus 1,6 TDCI 109 PS. Da unsere Kinder aus dem "Mitnehmalter" herausgewachsen waren, jetzt eine 4-türige Limusine in der Ausstattung Style; zusätzlich mit beh. Vordersitzen + beh. Windschutzscheibe, Tempomat, volles Ersatzrad.

Nach jetzt noch nicht ganz 7 Jahren Jahren Fahrzeit mit 136900 km können wir folgendes Fazit ziehen: Straßenlage, Komfort, Handling, Sitze und Verarbeitung sehr gut; Verbrauch 5,03 ltr. Diesel; der Motor hat bis 1500 U/min eine kleine Anfahrschwäche - dann geht aber "die Post ab", sehr gutes Drehmoment, auch noch bei über 130 km/h und vor allem am Berg, auch voll beladen. Dieser Focus mit Dieselmotor ist zwar etwas lauter als der Benziner aber nie störend.
Der Innenraum ist ansprechend gestaltet.

Was uns nicht gefällt ist das zerklüftete Armaturenbrett und die z.T. unübersichtliche Bedienung, die Sicht nach hinten/schräg hinten ist schlecht, hilfreich wäre hiier Einparksensoren, mit den zu stark verkleinernden Rückspiegeln ist die Entfernung nach hinten sehr schlecht einzuschätzen und die Heizung ist gegenüber dem Benzinmotor sehr schlecht, das dauert, bis es im Innenraum warm wird. Negativ sind ebenfalls die stark verbrauchenden Scheinwerferbirnen (Wechsel 1 x jährlich); ein weiterer Schwachpunkt ist die Kupplungspedalrückholfeder (aus Plastik - 2 mal gebrochen); leider gab auch die Lichtmaschine bei ca 135000 km ihren Geist auf.

Eigentlich ist dieser Focus ein gutes Fahrzeug, währen da nicht die Mängel, siehe oben.

Erfahrungsbericht Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS) von Frank4, August 2012

3,6/5

Ich fahre seit April 2010 einen Focus econetic; ca. 8o tkm/a.
- Die Verarbeitungsqualität ist vernünftig, reicht aber nicht an das vorige Auto (VW Golf 3) heran.
- Das Fahrwerk ist ausgezeichnet, egal auf welchem Belag.
- Der 1,6 Liter-Motor ist für den Alltag völlig ausreichend.

Nach knapp 190 tkm Nutzung kann ich zur Zuverlässigkeit (fast) nur Positives berichten:
- keine Panne
- kein Ausfall wichtiger Bauteile (Abgasstrang, Bremsen ...) & Kleinteile (Licht...)
- manchmal beginnt die Klimaautomatik, die Beifahrerseite mit Maximaltemperatur aufzuheizen. Hier hilft nur anhalten, Zündung ausschalten & neu starten. Die Werkstätten konnten die Ursache bisher auch nicht finden... (naja, es gibt Schlimmeres)
- Durchschnittsverbrauch bisher 5,26l/100km; schwankt von 4,0 l - > 8 l (je nach Fahrweise, Beladung & Jahreszeit. Im Winter steigt der Verbrauch um ca. 0,5l. Sinnige Fahrweise & ein behutsamer Umgang mit Gaspedal & Schalthebel ermöglichen regelmäßig Verbrauchsdaten < 4,5l. (Verbrauchsdaten werden dokumentiert.)
- Das Radionavigationssystem ist unbequem zu bedienen. Die Suche nach Kontakten (über Bluetooth zum Mobiltelefon) & Adressen ist umständlich, manchmal unlogisch. Die Sprachqualität der Freisprecheinrichtung ist in Ordnung. Leider sind keine neuen Handys mit dem Auto kompatibel.
- Unter der Mittelarmlehne gibt es eine weitere 12-Volt-Steckdose. Die Armlehne selbst ist leider weit hinten & damit nur begrenzt bequem.

Erfahrungsbericht Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS) von AdAs95, Juni 2012

3,8/5

Wir haben seit 3 Jahren einen Ford Focus 1.6TDCi. Mit seinen 109PS und 240Nm bietet er einem guten Kompromiss zwischen Fahrspaß und Wirtschaftlichkeit. Auf bisher über 61000 gefahrenen Kilometern gab es keine Pannen oder andere unangenehme Zwischenfälle.

Das einzige, was mich an dem Wagen wirklich stört, ist der extrem laute Motor. Bei unter 2000U/min ist der Lärmpegel noch akzeptabel, aber alles was jenseits dieser Grenze liegt, ist sehr unangenehm.

Ansonsten bin ich mit Auto wirklich zufrieden. Es hat komfortable Sitze, einen großzügigen Kofferraum und eine knackige Schaltung. Allerdings könnten die Gänge etwas länger übersetzt sein. Das Fahrwerk des Ford ist wirklich Klasse. Durch die sportliche, aber nicht unkomfortable Abstimmung liegt der Wagen wie ein Brett auf der Straße.

Der Verbrauch liegt bei ca. 6.1l Diesel pro 100km. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass ich in Österreich wohne und der Wagen oft extreme Bergstrecken zurücklegen muss. Bei Langstrecken- und Sparfahrten ( Tempomat 100-110 auf der Autobahn) ist der Verbrauch nicht unter 4,9l zu drücken.

Fazit: Ich kann den Wagen wirklich weiterempfehlen, allerdings sollte ein anderer Motor gewählt werden. In der ( leider nicht mehr erhältlichen) Ausstattung Ghia lässt er keine Wünsche offen. Ford hat gute Arbeit geleistet.

Erfahrungsbericht Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS) von AdAs95, Juni 2012

3,8/5

Wir haben seit 3 Jahren einen Ford Focus 1.6TDCi. Mit seinen 109PS und 240Nm bietet er einem guten Kompromiss zwischen Fahrspaß und Wirtschaftlichkeit. Auf bisher über 61000 gefahrenen Kilometern gab es keine Pannen oder andere unangenehme Zwischenfälle.
Das einzige, was mich an dem Wagen wirklich stört, ist der extrem laute Motor. Bei unter 2000U/min ist der Lärmpegel noch akzeptabel, aber alles was jenseits dieser Grenze liegt, ist sehr unangenehm.
Ansonsten bin ich mit Auto wirklich zufrieden. Es hat komfortable Sitze, einen großzügigen Kofferraum und eine knackige Schaltung. Allerdings könnten die Gänge etwas länger übersetzt sein.
Der Verbrauch liegt bei ca. 6.1l Diesel pro 100km. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass ich in Österreich wohne und der Wagen oft extreme Bergstrecken zurücklegen muss. Bei Langstrecken- und Sparfahrten ( Tempomat 100-110 auf der Autobahn) ist der Verbrauch nicht unter 4,9l zu drücken.
Fazit: Ich kann den Wagen wirklich weiterempfehlen, allerdings sollte ein anderer Motor gewählt werden. In der ( leider nicht mehr erhältlichen) Ausstattung Ghia lässt er keine Wünsche offen.

Erfahrungsbericht Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS) von Anonymous, Mai 2012

4,9/5

Positiv:
+ sehr viele möglichkeiten zur Aufwerung des Fahrzeuges
+ relativ niedriger Verbrauch (bei nur Tunnelstrecke 80-100km/h liegt dieser bei mir bei ca 4,3l/100km)
+ Verarbeitung Tip-Top
+ Motorisierung gut, bis auf dass man kein Blow-Off nachrüsten kann
+ Kostenmäßig kann ich nicht genau sagen. Bin 18, Erstanmeldung.
+ Völlig Alltagstauglich

Negativ:
- kein Blow-Off möglich
- keine LED-Nachrüst-Scheinwerfer mit Kurvenlicht auf dem Markt

Erfahrungen:
Verbrauch: 4,3l/100km (Tunnel 80-100km/h), 6,7l/100km (180-210km/h), ...
Das Wasserproblem mit dem Kofferraum einfach lösen indem man den nicht gleich aufreißt, sondern langsam auf macht.

Alle Varianten
Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS)

  • Leistung
    80 kW/109 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    17.700 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2004–2005
HSN/TSN8566/573
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.560 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.342 mm
Breite1.840 mm
Höhe1.447 mm
Kofferraumvolumen385 – 1.245 Liter
Radstand2.640 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.333 kg
Maximalgewicht1.775 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.560 ccm
Leistung (kW/PS)80 kW/109 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch Ford Focus 1.6 TDCi (109 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,8 l/100 km (kombiniert)
6,2 l/100 km (innerorts)
4,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben127 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,8 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen152 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Ford Focus 1.6 TDCi 109 PS (2004–2010)