Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Honda Modelle
  4. Alle Baureihen Honda Accord
  5. Alle Motoren Honda Accord
  6. 2.0 i-VTEC (156 PS)

Honda Accord 2.0 i-VTEC 156 PS (2008–2015)

Honda Accord 2.0 i-VTEC 156 PS (2008–2015)
17 Bilder
Varianten
  • Leistung
    115 kW/156 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    30.150 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2008–2011
HSN/TSN7100/ABD
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)115 kW/156 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,8 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.740 mm
Breite1.840 mm
Höhe1.470 mm
Kofferraumvolumen406 Liter
Radstand2.705 mm
Reifengröße205/60 R16 V
Leergewicht1.462 kg
Maximalgewicht2.015 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)115 kW/156 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,8 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt65 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,7 l/100 km (kombiniert)
10,7 l/100 km (innerorts)
6,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben183 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab30.150 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Honda Accord 2.0 i-VTEC (156 PS)

4,6/5

5,0/5

Meinung von Anonymous, Juni 2018

Ein tolles und zuverlässiges Auto! Auch nach 7 Jahren sieht der Wagen noch Klasse aus und sticht sich aus dem VW-Skoda-Seat -Einheitsbreis hervor. DIe Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut. Die Inspektionskosten sind sehr günstig (im Vergleich zu anderen Marken, die ich bereits gefahren habe (Nissan, VW, BMW).
Die Sache mit dem Accord hat nur einen Wermutstropfen: Es gibt leider keinen Nachfolger in Deutschland. Sonst würde ich diesen mit geschlossenen Augen kaufen!

5,0/5

Meinung von Barnie65, Februar 2017

Eines der zuverlässigsten Fahrzeuge, die ich je hatte. Da ich ca. 100 km pro Tag fahre, ist das Fahrzeug auf Autogas umgerüstet; das führt die Honda-Werkstatt selber durch, ebenso die alljährlich notwendige Gaswartung von ca. 120 €. Der Verbrauch erhöht sich dadurch um ca. 1 Liter auf 100 km; bei hohen Drehzahlen (ab ca. 120 km/h) dann jedoch um ca. 20 bis 30 Prozent. Der Durchschnittsverbrauch liegt trotz sportlicher Fahrweise bei moderaten 8 bis 9 Litern LPG.
Die Beschleunigungswerte sind keine Offenbarung, aber zum zügigen Überholen allemal ausreichend.
An der Ausstattung gibt es nichts zu meckern, jedoch sollte man darauf achten, das Xenonlicht zu nehmen, da dies erheblich heller ist als die Standardbeleuchtung.
Optisch und haptisch besonders ansprechend sind die Teilleder-Sitzbezüge, die zudem mit Sitzheizung ausgestattet sind - im Winter eine angenehme Zusatzausstattung.
Die Beschaffungs- und Wartungskosten sind im Vergleich zu Audi und BMW, die ich auch schon fuhr, deutlich geringer.
Leider ist Honda der Meinung, den Accord vom Markt nehmen zu müssen; damit hat man zumindest mich als Kunden verloren, denn der Kleinwagen Civic ist keine Alternative. Diese nicht nachvollziehbare Entscheidung wird Honda noch viele Kunden kosten.

4,0/5

Meinung von Nero7777, Februar 2017

Ich bin sehr zufrieden mit unseren Familienauto.
Positiv:
Sämtliche kindersitze + isofix Systeme lassen sich in unseren Fahrzeug installieren.
Unsere kleine Maus schläft ruhig und schön aufgrund der Fahrweise.
Krine lauten Geräusche im Fahrraum
Modernes Design
In Kombination mit der Breite des Accord ergibt sich ein bulliges, wenn auch unspektakuläres Bild, außergewöhnliche Designelemente sucht man bei diesem Tourer vergeblich. Einzig der recht tief gezogenen Frontspoiler mit dem nach vorne eckig herausgezogenen Form – das zur Zeit bei verschiedensten Herstellern schwer in Mode zu sein scheint – versprüht einen Hauch von Sportlichkeit.

4,3/5

Meinung von Anonymous, November 2009

Vor einem halben Jahr habe ich mir den Honda Accord 2.0 Automatik
in Executive Ausstattung gekauft.
Nachdem ich den gelobten 2.2 Diesel probegefahren bin,muß ich sagen,dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe.Der Benziner ist zumindest im örtlichen Bereich und auf Landstraßen definitiv leiser.Natürlich ist bei höheren Geschwindigkeiten vom Diesel nichts mehr zu hören aber bei langsamer Fahrt ist es eben ein Diesel und der brummt.(Ich habe Diesel noch nie gemocht).Der Verbrauch liegt bei mir trotz häufiger Kaltstarts bei knapp über 8l. Im Winter an die 9.Das Fahren insgesamt empfinde ich als sehr komfortabel.Natürlich gibt es Kombis die mehr Kofferraum bieten (die sind dann auch weniger schick)aber fragen Sie sich mal selbst ob und wann Sie den brauchen.In Autozeitschriften wird manchmal der hohe Preis bemängelt.In anbetracht der super Ausstattung und Qualität halte ich das für quatsch.(Rechnen Sie sich mal einen VW Passat mit gleicher Ausstattung zusammen).Wer mehr Sportlichkeit möchte sollte eher die Schaltversion nehmen,obwohl mit den serienenmäßigen Schaltwippen auch beim Automatik einiges drin ist.Ich brauche die eigentlich nicht.Wer also Wert auf Komfort legt ist mit diesem Wagen bestens bedient.