Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Hyundai Modelle
  4. Alle Baureihen Hyundai i40
  5. Alle Motoren Hyundai i40
  6. 1.7 CRDi (141 PS)

Hyundai i40 1.7 CRDi 141 PS (seit 2011)

 

Hyundai i40 1.7 CRDi 141 PS (seit 2011)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Hyundai i40 1.7 CRDi (141 PS)

3,5/5

Erfahrungsbericht Hyundai i40 1.7 CRDi (141 PS) von DanJones, November 2018

5,0/5

Nachdem ich gewaltsam von meinem alten I40 Baujahr 2012 getrennt wurde, (Ein VW T5 wollte mit 70 km/h in meinem Kofferraum parken...), habe ich mir einen I40 Premium Bj. 12/2015 mit Vollausstattung gekauft.
Man merkt sofort das der I40 weiter entwickelt wurde. Laufruhiger 141 PS Motor, 7 Gang-Automatik. Der Unterschied ist sofort spürbar.
Die Sitze sind noch bequemer. Komplett überarbeitete Gadgets. Schildererkennung, Farbdisplay, etc.
Top Ausstattung zu einem fantastischen Preis.
Dieses Auto ist nichts für Langweiler die Einheitsbrei durch die Gegend fahren wollen...

Erfahrungsbericht Hyundai i40 1.7 CRDi (141 PS) von Anonymous, Dezember 2017

1,0/5

Zugelassen Oktober 2015:
Fahrleistung im Jahr ca.60TKM
In der Zeit musste 3 mal der Abschleppdienst kommen, mit anschließendem Werkstattbesuch Reparatur aus Garantieanspruch.
Oktober 2017 Totalausfall Automatikgetriebe, Werkstattauffenthalt 6 Tage, Austausch altes Getriebe gegen ein neues Garantieanspruch.
Das Vertrauen in den i40 habe ich verloren.

Erfahrungsbericht Hyundai i40 1.7 CRDi (141 PS) von lexi.lind, Juni 2017

4,0/5

Der i40 Kombi kann für mich sowohl mit seinem enormen Platzangebot punkten wie mit seiner dynamischen, edlen Optik, dem Verbrauch und dem Fahrwerk. Zwar ist er auch kein Billigangebot, aber setze ich Preis und serienmäßige Ausstattung in Relation, stellt er seine Mitbewerber in den Schatten.

Wenn ein Auto schon von außen so dynamisch aussieht, dann wird es innen meist eng. Nicht so beim Hyundai i40 Kombi, sofort nach dem Einsteigen nimmt die Begeisterung kein Ende. Der zur Verfügung stehende Platz ist in Reihe eins sehr üppig, ohne dass ich mir verloren vorkomme. Hinten hat Hyundai ebenfalls richtig viel Platz in petto.

Und selbst der Laderaum kommt hier nicht zu kurz. Empfehlen kann ich hier das Befestigungssystem, außerdem kann ich den stabilen Boden vorklappen und darunter sind noch mal mehrere Fächer. Jeder denkbare Stauraum wurde optimal genutzt, auch in den Seitenfächern ist noch ein Zusatzfach für allerlei Kleinigkeiten.

Und wenn ich mehr als nur Kleinigkeiten transportieren möchte, klappe ich einfach die Rücksitze um. Dass die Ladefläche dabei nicht ganz eben ist und leicht nach vorne ansteigt kann ich leicht verschmerzen.

Als Fahrer eines Hyundai i40 Kombi gewöhnst Du Dir schnell eine neue Art der Ein- und Ausstiegsprozedur an, denn der Fahrersitz fährt automatisch zurück. Das bedeutet, dass ich schon während des Einsteigens auf den Startknopf drücke, ohne dass meine Füße die Pedale erreichen. Gleichzeitig sollte ichaber auch schon den Gurt gegriffen haben, denn wenn ich weit vorne sitze, ist der ganz hinten schwer erreichbar. Und erst wenn der Sitz vorgefahren ist, kann ich den Wagen richtig starten.

Und so musste ich mich auch erst daran gewöhnen, dass wenn ich den Wagen ausschalte, der zurückfahrende Sitz mir sofort die Füße von den Pedalen zieht.

Erfahrungsbericht Hyundai i40 1.7 CRDi (141 PS) von jasrepnak, Februar 2017

4,0/5

Sehr gutes Fahrzeug,

der Hyundai I40 ist ein echt schickes Auto, sein Fahrverhalten ist absolut Top.
An der Verarbeitung gibt es bis auf ein paar kleine Details nichts auszusetzen.
Ich besitze das Auto jetzt seit 6 Monaten und habe noch keine nennenswerten Fehler feststellen können. Für kleingewachsene Menschen ist das Ein- Aussteigen allerdings sehr er schwerlich.Die Navigation funktioniert einwandfrei alle Schalter sitzen an der richtigen Stelle. Kleines Manko ist noch das manchmal die DAB Radiosendungen einfrieren, ich hoffe das dies durch ein Software update bei der nächsten Inspektion aufgehoben wird.

Alle Varianten
Hyundai i40 1.7 CRDi (141 PS)

  • Leistung
    104 kW/141 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    30.380 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten Hyundai i40 1.7 CRDi (141 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2015–2015
HSN/TSN8252/AGP
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.685 ccm
Leistung (kW/PS)104 kW/141 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst700 kg
Maße und Stauraum
Länge4.775 mm
Breite1.815 mm
Höhe1.470 mm
Kofferraumvolumen553 – 1.719 Liter
Radstand2.770 mm
Reifengröße205/60 R16 H
Leergewicht1.599 kg
Maximalgewicht2.130 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.685 ccm
Leistung (kW/PS)104 kW/141 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst700 kg

Umwelt und Verbrauch Hyundai i40 1.7 CRDi (141 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,6 l/100 km (kombiniert)
5,3 l/100 km (innerorts)
4,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben120 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Hyundai i40 berechnen!

Alternativen

Hyundai i40 1.7 CRDi 141 PS (seit 2011)