Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lexus Modelle
  4. Alle Baureihen Lexus GS
  5. Alle Motoren Lexus GS
  6. 430 (283 PS)

Lexus GS 430 283 PS (2005–2012)

 

Lexus GS 430 283 PS (2005–2012)
50 Bilder

Lexus GS 430 (283 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Lexus GS 430 (283 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Lexus GS 430 (283 PS) von Langstreckenfahrer, Juli 2019

5,0/5

Es war mit Abstand der beste Wagen den ich je hatte!! Nach mehreren BMWs und ständiger Elektronikproblemen bin ich zu Mercedes gewechselt und war auch sehr zufrieden bis auf die Rostprobleme die einfach ein Unding sind in dieser Klasse!
Dann habe ich eine Probefahrt mit einem Lexus GS 430 gemacht und konnte es nicht glauben, die Automatik und der Motorlauf, sowas habe ich in meinem Autoleben noch nicht erlebt, so eine perfekte Abstimmung, so vibrationsarm und dann diese Stille beim Fahren unglaublich! Ein Jahr später habe ich mir dann einen gekauft, den Vorredner oben kann ich nicht ganz ernst nehmen, denn gerade der Verbrauch war sagenhaft, ich habe es in keinem anderen Wagen mit V 8 Motor aus diesen Jahren geschafft mit 8,2 l regelmäßig nach Frankreich zu fahren. Die Kraftentfaltung ist ebenfalls sehr beeindruckend! Elektronikprobleme, Rost oder kapute Dieselpumpen das war auf ein mal alles Geschichte, ich habe nach dem GS nie wieder so ein zuverlässiges Fahrzeug gehabt und bereue es bis heute das ich diesen verkauft habe für einen Audi, der einfach nur hart gefedert ist und das Getriebe und Motor Welten entfernd sind von Lexus! Kein Wunder in den USA ist Lexus schon seit vielen Jahren die Nr.1
Auch bei den Besitzern gilt die MArke Lexus als die zuverlässigste der Welt, was man im JD Power Report seit Jahren lesen kann.

Erfahrungsbericht Lexus GS 430 (283 PS) von orwischerbub, Oktober 2008

2,0/5

Fahre seit drei Jahren eine Lexus GS 430.
Habe Leider nur Probleme mit dem Auto.
Am schlimsten sind die Bremsen sobalt man diese öffters benutzen muß z.B. Ländlich Hügeliche Gegend oder eine etwas längere Bremsung auf der Autobahn (Keine Starkbremsung)fängt das Auto an zu Vibrieren und im Innenraum drönt es heftig.
Auch nach 2maligen Austauschen der Bremsanlage durch den Hersteller keine Besserung.
Da ich das Auto neu gekauft habe hat es mich auch verwundert das die Spur von dem Auto so verstellt war das nach 5000km die Vorderreifen Total kaputt waren so das die Karkasse schon zu sehen war.(Auf beider Vorderreifen Innen) Reaktion Lexus "Sie sind zu hart über den Bordstein gefahren".
Rechtsstreit in Vorbereitung durch Händler da ich diese Reifenrechnung nicht anerkenne.Auch die Bremse wurde erst nach einem von mir angefertigten TÜV Gutachten ausgetauscht. Nach ca. 1500km war es wie Vorher.
Reaktion Lexus: Keine
Auch die nachträglich eingebaute Standheizung kann nicht wirklich genutzt werden da das Auto ab und an danach probleme mit dem Starten hat. Wenn so etwas Passiert ist ein Werkstattaufenthalt nötig weil ein Teil der Elektonik ausfällt. z.B. Spiegelverstellung beim Rückwärtsfahren oder
Schiebedach schließt nicht mehr ordentlich von alleine.
Als Resüme kann ich nur sagen das ich voll daneben gegriffen habe.

Erfahrungsbericht Lexus GS 430 (283 PS) von Anonymous, November 2007

3,3/5

Vor kurzem hatte ich die seltene Gelegenheit einen Lexus zu fahren, der zumindest hierzulande eindeutig zu den Exoten zählt.
Ich bin mir selbst nicht wirklich einig was ich vom Lexus GS 430 halten soll, möchte euch meinen Eindruck aber trotzdem nicht Vorenthalten.

Hier eine kleine Zusammenfassung:

Positiv aufgefallen:

- sehr durchzugstarke Motorisierung
- Getriebe und Motor sind sehr gut aufeinander abgestimmt
- sehr gute Verarbeitung
- leichte und intuitive Bedienung
- sehr bequeme Sitze
- komfortables Fahrwerk
- angenehmes Fahrverhalten

Negativ aufgefallen:

- sehr hoher Verbrauch
- hoher Anschaffungspreis

Trotz des überwiegend positiven Gesamteindrucks und der Beliebtheit in Übersse, stellt der GS 430 meiner Meinung nach keine Ernstzunehemnde Konkurrenz für den Audi A6, den BMW 5er oder die Mercedes E-Klasse dar. Dies dürfte allerdings eher Geschmackssache sein als nüchterne Betrachtung der technischen Fakten.

Negativ fällt auf jeden Fall der absolut unzeitgemäße Verbrauch auf, der hierzulande von Autos dieser Leistungsklasse deutlich unterschritten wird...

Alle Varianten
Lexus GS 430 (283 PS)

  • Leistung
    208 kW/283 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    59.550 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    11,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Lexus GS 430 (283 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2005–2008
HSN/TSN5048/098
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum4.293 ccm
Leistung (kW/PS)208 kW/283 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit269 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.825 mm
Breite1.820 mm
Höhe1.430 mm
Kofferraumvolumen430 Liter
Radstand2.850 mm
Reifengröße245/40 R18 V
Leergewicht1.770 kg
Maximalgewicht2.160 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum4.293 ccm
Leistung (kW/PS)208 kW/283 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit269 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Lexus GS 430 (283 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt71 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben11,4 l/100 km (kombiniert)
16,3 l/100 km (innerorts)
8,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben269 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Lexus GS berechnen!

Alternativen

Lexus GS 430 283 PS (2005–2012)