Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 6
  5. Alle Motoren Mazda 6

Mazda 6 Sport Kombi (2008–2012)

Alle Motoren

1.8 MZR (120 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.090 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

2.5 MZR (170 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.990 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 8,1 l/100 km (komb.)

2.0 MZR (147 PS)

3,8/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 147 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.990 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

2.0 MZR-DISI (155 PS)

3,5/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 155 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.990 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 7,0 l/100 km (komb.)

2.0 MZR-CD (140 PS)

3,7/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.900 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

2.2 MZR-CD (185 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 185 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.300 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

2.2 MZR-CD (163 PS)

4,2/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.890 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

2.2 MZR-CD (125 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.490 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

2.2 MZR-CD (180 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 180 PS
Ehem. Neupreis ab: 33.790 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

2.2 MZR-CD (129 PS)

0/0
Leistung: 129 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.290 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda 6 2008 - 2012

Die zweite Generation des 6 Kombis von Mazda wurde von 2008 bis 2012 gebaut. Nach 18 Jahren wird das beliebte Modell leider nicht mehr produziert. 2002 wurde die erste Generation hergestellt und begeisterte seitdem viele Fahrer immer wieder von Neuem. Ganze 3,9 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Dieses Ergebnis wird von insgesamt 41 Erfahrungen gestützt. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem 6 Kombi gemacht haben. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den neun Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Mit Außenmaßen von 4.785 x 1.795 x 1.490 Millimetern und einem Radstand von 2.725 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Kombis. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.751 Litern (bei umgeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 519 Liter.

Du kannst zwischen sechs unterschiedlichen Dieselmotoren und vier Benzinern wählen. Mit einem Leergewicht von 1420 kg bis 1585 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 550 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.300 kg und 1.600 kg.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 1.8 MZR (120 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam fünf Sterne von fünf möglichen. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 2.2 MZR-CD (185 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit viereinhalb von fünf Sternen beurteilt. Doch nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Kauf: Der 2.2 MZR-CD (129 PS) braucht, laut Hersteller, gerade mal fünf Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU5 oder EU4 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 135 und 193 Gramm pro 100 Kilometer.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 26 Fotos des 6 Kombis zusammengestellt.

Alle Tests

Mazda 6 Sport Kombi (2008–2012)

Mazda 6 Sport Combi mit 180-PS-Diesel im Test: Schöne Reise
auto-news

Schöne Reise

Mazda 6 2.2 MZR-CD Sport Combi mit 180-PS-Diesel im Test

Mazda 6 2.2 CD Kombi - Viel Vergnügen
Autoplenum

Mazda 6 2.2 CD Kombi - Viel Vergnügen

Neben Kassenschlagern wie VW Passat, Opel Insignia oder Ford Mondeo tut sich ein Familienkombi wie der Mazda 6 schwer, die ihm gebührende Aufmerksa...

Neue Mazda-Modellvarianten für Gewerbekunden
auto-reporter.net

Neue Mazda-Modellvarianten für Gewerbekunden

Ab August bietet Mazda für den Mazda6 Kombi und den Mazda5 eine neue Modellvariante an. Die „Business-Line“-Modelle sollen Flottenmanager mittlerer...

Mazda6 Kombi auch als Benziner bester Dienstwagen
auto-reporter.net

Mazda6 Kombi auch als Benziner bester Dienstwagen

Das Fachmagazin „Flottenmanagement“ attestiert dem Mazda6 Kombi erneut die besten Eigenschaften als Flotten- und Dienstwagen. Im aktuellen Vergleic...

Mazda 6 Kombi im Test: Feines Facelift mit neuem Benziner
auto-news

Geschickt geliftet: Der überarbeitete Mazda 6 im Test

Lohnt sich der neue Benzindirekteinspritzer mit 155 PS?

Fahrbericht: Mazda 6 2.2 MZR-CD Kombi - Dezentes Lifting
Autoplenum

Fahrbericht: Mazda 6 2.2 MZR-CD Kombi - Dezentes Lifting

Gerade mal zwei Jahre ist die aktuelle Generation des Mazda6 nun auf dem Markt, da bekommt er bereits ein erstes Facelift. Nachgebessert haben die ...

Praxistest: Mazda 6 2.0 MZR - Der Mittelweg
Autoplenum

Praxistest: Mazda 6 2.0 MZR - Der Mittelweg

Mit Basismotoren begnügen sich nur wenige Mittelklasse-Käufer. Große Benziner mag aber auch keiner mehr betanken. Mazdas Mittelweg ist der 6 mit 14...

Fahrbericht: Mazda 6 2.2 CD - Neuer Schub
Autoplenum

Fahrbericht: Mazda 6 2.2 CD - Neuer Schub

Ab Januar kommenden Jahres pflanzt Mazda seinem 6 frische Diesel unter die Haube. Die sind sparsam, laufruhig und kräftig. Weniger schön jedoch: Es...

Fahrbericht: Mazda6 Kombi - Größter gemeinsamer Teiler
Autoplenum

Fahrbericht: Mazda6 Kombi - Größter gemeinsamer Teiler

Mit dem 6er begann für Mazda eine neue Ära: Sportlicher, emotionaler und vor allem erfolgreicher als der einst trägen 626. Besonders begehrt war de...

Alternativen

Mazda 6 Sport Kombi (2008–2012)