Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz C-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz C-Klasse
  6. C 180 (129 PS)

Mercedes-Benz C-Klasse C 180 129 PS (2001–2007)

Mercedes-Benz C-Klasse C 180 129 PS (2001–2007)
50 Bilder
Varianten
  • Leistung
    95 kW/129 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    28.188 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2001–2002
HSN/TSN0710/511
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)95 kW/129 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h11,3 s
Höchstgeschwindigkeit206 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.541 mm
Breite1.728 mm
Höhe1.465 mm
Kofferraumvolumen470 – 1.384 Liter
Radstand2.715 mm
Reifengröße195/65 R15 91V
Leergewicht1.505 kg
Maximalgewicht2.030 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)95 kW/129 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h11,3 s
Höchstgeschwindigkeit206 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt62 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,6 l/100 km (kombiniert)
13,6 l/100 km (innerorts)
7,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben230 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab28.188 €
Fixkosten pro Monat98,00 €
Werkstattkosten pro Monat79,00 €
Betriebskosten pro Monat185,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz C-Klasse C 180 (129 PS)

3,3/5

2,9/5

Meinung von krasawez, Mai 2012

Ich habe mir den MB C 180T gekauft weil ich gedacht habe das Mercedes die besten Autos baut,
schon nach einem Jahr war ich sehr unzufrieden,
immer war irgendwas am auto Querlenker waren das Hauptproblem.
nach 3 Jahren schon die ersten Roststellen nach 5 war es komplett verrostet und Mercedes übernimmt die kosten für lakierung nicht.
Ich war froh als ich das Auto für einen Spottpreis verkauft habe.

2,8/5

Meinung von Gabelweihe, November 2010

Durch den sehr hohen Verbrauch in der Stadt 14,5 lit ist der gute Eindruck vom Fahrzeug etwas getrübt.Der Durchschnittliche Verbrauch mit Autobahnfahrt 200km+ca 150 km Landstrasse und etwa 120 km Stadtfahrt lag bei geringer Zuladung 2 Pers. bei 11,5 lit. Für ein Fahrzeug dieser Generation meiner Meinung nach etwas zu hoch.

4,0/5

Meinung von kruse, November 2008

Ein Mythos stirbt,
habe meinen ersten MB-W203 S im Febr.07 beim hiesigen Fachhändler gekauft mit Kilometerstand 109.000. Mir wurde dieses Auto als 100% zuverlässig verkauft. Habe bisher an Reparaturen knapp 1.800,-€ bezahlt. Benzinpumpe, Türschlösser, Stabilisatoren,Türdichtung usw. Rost kommt neuerdings auch noch hinzu. Habe auf persönlicher Nachfrage bei MB ob diese Häufung von Mißständen für ein teures Prämiumfahrzeug üblich sei, einen Gutschein von 100,-€ bekommen, Danke!
Trotzdem ein schönes Fahrzeug!!

3,4/5

Meinung von MercedesC180T, November 2007

Folgendes Schreiben schickte ich am 19.09.2007 mit einer Informationsanforderung zum neuen C-Klasse T-Modell an DaimlerChrysler AG Berlin. Das Informationsmaterial habe ich erhalten aber leider noch keine Antwort auf mein Schreiben.

DaimlerChrysler AG

10878 Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider bin ich sehr enttäuscht von Mercedes, mein Wagen weist mal gerade nach gut 5 Jahren am Ansatz der hinteren Türblende der linken Vordertüre Korrosion auf.

Ich habe den Wagen in der Niederlassung Bonn-Mehlem vorgestellt bei einem Herrn Beckmann.

Herr Beckmann hat den Fall mit Bilder dokumentiert und eine Anfrage nach Berlin gesandt mit dem Ergebnis, der Kunde, also ich, übernimmt 100% der Kosten für den Schaden zu beheben. ( ca. € 100,00)

Ich hatte eigentlich erwartet, das Mercedes kulanter wäre. Leider konnte Herr Beckmann mir keine Begründung für die Ablehnung der Kostenübernahme von Mercedes nennen, er hätte nur die Mitteilung erhalten, der Kunde bezahlt 100%. Ist es bei Mercedes üblich einen ablehnenden Bescheid ohne Begründung zu geben?

Beim Kauf des Mercedes wollten wir uns eigentlich etwas gutes tun, aber im nachhinein war es dann doch nicht so eine gute Idee. Ich habe schon einige Auto-Marken gefahren, sowie Ford, BMW, Audi und viele Jahre einige Fiats aber so etwas ist mir bis heute nicht passiert.

Ich überlege mir noch, ob ich die Medien nicht für diesen Fall interessieren kann.

Mit freundlichen Grüßen

Ps.: für die Weiterleitung an die zuständige Stelle und einer Stellungnahme wäre ich Ihnen dankbar.