Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz C-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz C-Klasse
  6. C 250 BlueTEC (204 PS)

Mercedes-Benz C-Klasse C 250 BlueTEC 204 PS (seit 2014)

Mercedes-Benz C-Klasse C 250 BlueTEC 204 PS (seit 2014)
26 Bilder
Varianten
  • Leistung
    150 kW/204 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    48.314 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2014–2016
HSN/TSN1313/EHB
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum2.143 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h7,2 s
Höchstgeschwindigkeit235 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.702 mm
Breite1.810 mm
Höhe1.457 mm
Kofferraumvolumen490 – 1.510 Liter
Radstand2.840 mm
Reifengröße225/50 R17 W
Leergewicht1.710 kg
Maximalgewicht2.285 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum2.143 ccm
Leistung (kW/PS)150 kW/204 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h7,2 s
Höchstgeschwindigkeit235 km/h
Anhängelast gebremst1.800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt41 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,0 l/100 km (kombiniert)
6,0 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben129 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen187 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab48.314 €
Fixkosten pro Monat152,00 €
Werkstattkosten pro Monat115,00 €
Betriebskosten pro Monat101,00 €

Zuverlässigkeit im Vergleich

Pannen im Kalenderjahr 2017

Erstzulassung:

Anzahl Pannen pro 1000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr.

Top Durchschnitt Flop 0.9 2.1 12.9 17.9

2.9 Mercedes C-Klasse

0.9 BMW 4er

0.9 BMW X3

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 1.2 2.9 18.2 23.3

5.4 Mercedes C-Klasse

2.0 BMW X3

1.2 BMW 4er

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz C-Klasse C 250 BlueTEC (204 PS)

4,3/5

5,0/5

Meinung von bernd.schneider44, Februar 2017

+ Sehr viel Platz, ausreichend für eine normale Familie
+ sehr gutes Interieur, optimal verarbeitet
+ Durch variabel umklappbare Rückbänke sind auch sperrigere Frachten kein Problem
+ 204 PS als C250 bieten genug Fahrleistung um auch mal auf der Autobahn etwas schneller zu fahren
+ Das Automatikgetriebe schaltet schnell und weich
+ Sehr gutes Fahrwerk
+ optionales Headup Display ist sehr zu empfehlen

- wählt man wenige Extras kann der Innenraum schnell langweilig werden

3,5/5

Meinung von kramermichaelxxl, Juni 2016

Seit 6 Monaten fahren wir den C 250 Bluetec als T Modell in der Ausstattung Avantgarde außen und Exclusiv Ausstattung innen.
Das Fahrzeug haben wir als jungen Stern, 1 Jahr alt gekauft.
Habe mir den Spaß gemacht das Fahrzeug zu konfigurieren und bin auf fast 70.000,-!!! Euro gekommen. Ein Neuwagen kommt damit für uns nicht in Frage.
Die C Klasse hat bei diesem Preis dann auch viele Assistenten, insbesondere die Distronic Plus mit Stop & Go Assistent ist eine Empfehlung wert.
Der Abstandstempomat funktioniert nicht nur auf der Autobahn sondern auch im Stadtverkehr.
Leider funktioniert der Radarsensor bei Schnee, Hagel und Schneematsch nicht, weshalb dann das System nicht nutzbar ist.
Die Luftfederung Airmatic hat mich anfangs enttäuscht. Hätte mehr Komfort erwartet - auch bei 18 Zoll Runflat Bereifung. Aber insbesondere bei hohen Autobahngeschwindigkeiten in Kurven fährt das Fahrzeug dank dieser Luftfederung ausgesprochen stabil.
Der 4-Zylinder Diesel hat richtig Dampf und sehr flott gefahren liegt der Verbrauch bei ca. 7,1 Liter im Durchschnitt. - akzeptabel.
Es ist bei ökonomischer Fahrweise eine 5 vor dem Komma möglich.
Besonders empfehlenswert ist auch das Voll LED Licht mit dem Fernlichtassistent. Der ist leider bei dem von Mercedes Intelligent Light System genannten LED System noch nicht dabei. Dieser muss extra konfiguriert werden! Dank Fernlichtassistent kann man permanent mit Fernlicht fahren - ohne Blendung des Gegenverkehrs.
Störend sind Luftgeräusche an der A-Säule bei schneller Autobahnfahrt. Die vielen Einstellmöglichkeiten des Command Online und die Menüs sind mir etwas zu verschachtelt und bedürfen aus meiner Sicht zu viel Gewöhnung. Auch im Sport Plus Modus ist die Lenkung mir persönlich zu indirekt und leichtgängig. Das hat mich im Vergleich zum Vorgängerfahrzeug, einem BMW E91 Touring sehr gestört. Mercedes hat halt andere Qualitäten, insbesondere die eine Klasse bessere Interieurgestaltung.

Alternativen

Mercedes-Benz C-Klasse C 250 BlueTEC 204 PS (seit 2014)