Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz CLS
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz CLS
  6. CLS 350 CGI (292 PS)

Mercedes-Benz CLS CLS 350 CGI 292 PS (2004–2010)

Mercedes-Benz CLS CLS 350 CGI 292 PS (2004–2010)
25 Bilder
Varianten
  • Leistung
    215 kW/292 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    60.274 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    F

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseOberklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen4
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2006–2008
HSN/TSN0999/AIO
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum3.498 ccm
Leistung (kW/PS)215 kW/292 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,7 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.910 mm
Breite1.873 mm
Höhe1.390 mm
Kofferraumvolumen505 Liter
Radstand2.854 mm
Reifengröße245/45 R17 W
Leergewicht1.735 kg
Maximalgewicht2.195 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum3.498 ccm
Leistung (kW/PS)215 kW/292 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,7 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,1 l/100 km (kombiniert)
13,0 l/100 km (innerorts)
7,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben217 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseF
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 f

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab60.274 €
Fixkosten pro Monat189,00 €
Werkstattkosten pro Monat119,00 €
Betriebskosten pro Monat177,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz CLS CLS 350 CGI (292 PS)

4,3/5

4,0/5

Meinung von cyjo11, Februar 2017

Mercedes-Benz CLS 350 CGI 7G-TRONIC

Wir hatten den Mercedes-Benz CLS 350 insgesamt knapp 10 Jahre und bin noch
immernoch sehr begeistert.
Die Modellpflege des Mercedes CLS fällt optisch dünn aus. Technisch tut sich dagegen einiges: Multibeam-LED-Licht, verstärkte Konnektivität, neue Motoren und die Neungangautomatik versüßen dem CLS-Fahrer fortan die Mobilität.
Er hat eine gute Beschleunigung und Fahrverhalten.
Das Cockpit passt zu dem edlen Außenauftritt. Feine Materialien, Klavierlack und unterschäumte Flächen, die auch den Handschuhfachdeckel bedecken, verbreiten Wohlfühlatmosphäre. Die Technik wurde ebenfalls aufgefrischt. Auch beim CLS heisst das Zauberwort jetzt Konnektivität. Dabei integriert Mercedes das Smartphone des Besitzers in das Infotainmentsystem.
Ebenfalls ist die Ausstattung mit Sitzheizung, verstellbaren Sitzen, etc. sehr überzeugend undim innenraum keine lauten Außengeräusche zu hören.
Das einzig Negative, weshalb ich auch 'nur' 4 Sterne vergebe, ist, dass es Probleme mit dem Getriebe gab und der Wagen deshalb gegen Ende meiner Nutzung mehrmals in die Werksatt musste.
Insgesamt ist es ein schönes und zum fahren angenemes Auto, das ich nur weiterempfehlen kann!

5,0/5

Meinung von GregPipe, Februar 2017

Purer Luxus auf vier Rädern. Mittlerweile preislich erschwinglich, ist die CLS-Klasse ein souveräner Begleiter. Ob auf Autobahnen, Landstraßen oder innerorts macht der CLS eine gute Figur. Anfälligkeit hat wohl die Airmatic, welche bei den großen 8 Zylinder Modellen Serie war. Probleme hatte ich damit bisher keine.

4,3/5

Meinung von gtidriver1981, Dezember 2015

Der Mercedes Benz CLS ist vom Design ein Italiener oder Brite, aber unter seinem schönen Kleid ligt eine biedere E-Klasse W211 das macht ihn zu einem Zuverlässigen gleiter, der auf langen AUtobahnstrecken seine Qualitäten zeigt. Der 350 CGI Motor ist zudem die perfekte Symbiose aus Performance, also Leistung und Verbrauchsarmut. Die verarbeitung ist wie bei jedem Mercedes ebenfalls über jeden Zweifel erhaben.

3,9/5

Meinung von Elektrogott, Dezember 2010

Nach 2 Jahren "fremd gehen" mit einem Citroen C5 V6 240PS Bj. 10/2008 und 107 TKM endlich wieder zu Hause mit einem vernünftigen Auto.
JW MB CLS 350 CGI, Obsidian SW, Bj. 11/2009 19 TKM
Die erste Fahrt von 500KM hat mich trotz weitestgehender AB-Fahrt bei 230KM/h im Verbrauch von nur 12,1L angenehm überrascht. Hier hatte ich weitaus mehr erwartet.
Die automatische Heckjalousie knarrt und ächzt allerdings bei lauteren Musikpassagen mit mehr Bass unerträglich. Hier muss erstmal Abhilfe geschaffen werden, da sich ansonsten über die HarmanKardon Anlage die Musik sehr gut anhört.

4,5/5

Meinung von mooshuf, April 2010

Phantastisches schwebendes Fahrgefühl mit sehr gutem Fahrbahnkontakt, vor allem mit 3-stufiger Luftfederung, Motor hängt gierig am Gas, Kraft ist in allen Lebenslagen vorhanden, die 7-stufige Automatik schaltet praktisch unmerklich, sehr geringe Motor- und Windgeräusche, Innenausstattung fein und gediegen, allerdings oft nur gegen Aufpreis (ewig lange Liste!) erhältlich (Xenon, Leder, Distronic, Navi...) Verbrauch gemischt ca. 11,5 l/Super, Langstrecke ca. 10 l, bauartbedingte Nachteile (niedriger Einstieg, geringere Kopffreiheit, reiner 4-Sitzer, hinten unübersichtlich (PDC Pflicht!), kein variabler Kofferraum (nur Skisack)), das Design ist bis heute unvergleichlich, Unterhaltskosten liegen im Rahmen, Ersatzteile oft baugleich mit E-Klasse (W 211) deshalb recht günstig, insgesamt eines der wenigen Möglichkeiten, ein echtes Luxusfahrzeug zu fahren, dass kein (negativ besetztes) S-Klasse-Image besitzt und auch nicht an jeder Ecke anzutreffen ist.
Als 3-jähriger Leasingrückläufer ab ca. 30.000 Euro erhältlich und dann im Unterhalt auch nicht teurer als eine neue C-Klasse.