Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz CLS
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz CLS
  6. CLS 55 AMG (476 PS)

Mercedes-Benz CLS CLS 55 AMG 476 PS (2004–2010)

Mercedes-Benz CLS CLS 55 AMG 476 PS (2004–2010)
25 Bilder
Varianten
  • Leistung
    350 kW/476 PS
  • Getriebe
    Automatik/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    4,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    99.238 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    13,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseOberklasse
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen4
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2004–2006
HSN/TSN0999/314
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum5.439 ccm
Leistung (kW/PS)350 kW/476 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h4,7 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.910 mm
Breite1.873 mm
Höhe1.390 mm
Kofferraumvolumen505 Liter
Radstand2.854 mm
Reifengröße255/40 R18 W (vorne)
285/35 R18 W (hinten)
Leergewicht1.920 kg
Maximalgewicht2.385 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge5
Hubraum5.439 ccm
Leistung (kW/PS)350 kW/476 PS
Zylinder8
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h4,7 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben13,6 l/100 km (kombiniert)
20,1 l/100 km (innerorts)
9,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben326 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab99.238 €
Fixkosten pro Monat281,00 €
Werkstattkosten pro Monat214,00 €
Betriebskosten pro Monat254,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz CLS CLS 55 AMG (476 PS)

4,2/5

4,5/5

Meinung von loschka1, März 2013

Hallo! Ich habe vor gut anderthalb Jahren einen 2005er geschnappt. Mit 55000km aus 1.Hand, roch noch wie neu. Sofort eine Gasanlage eingebaut sowie Radarschutzfolie aufkleben lassen und fahre seit dem um die 15Liter Spaßgas auf die letzten 70000km im Schnitt, unter 11Liter geht nie was, selten bei Spaßfahrt um die 20Liter Gas auf 100km. Verarbeitung absolut top, Fahrwerk und Bremsen über jeden Zweifel erhaben! Etwas störend der schmale Eingang am Heck wenn man mal was sperriges einladen muss, sonst alles top!Schiebt an wie ein Rottweiler auf Redbull kann aber auch super komfortabel sein! Dank AMG PERFORMANCE PACKAGE rennt er erst bei 300km/h in den Begrenzer! 7Gang wäre nett, Licht könnte etwas besser sein, war aber halt alles 2005 Stand der Technik....Resümee viel Spaß mit Gas! Solide Arbeit aus Afalterbach!

3,8/5

Meinung von MercedesPat, Dezember 2012

Ich fahre seid ca einem Jahr den CLS 55 und bin top zufrieden. Brachiale Leistung und höchsten Komfort in einem. Was mich an dem Auto überzeugt hat, ist die intelligente Kombination dieser zwei Faktoren. Der Sound der 8 Zylinder ist hammer, wird jeder erst bei Gebrauch der 476 Ponis richtig aufdringlich. Wenn man normal fährt hört man NICHT Innen und Aussen - genau so muss das sein!!

Kommen wir zum Spritverbrauch: Dass er mit einem großen Durst gestraft ist, kann man dem CLS nicht nachsagen. Für die Leistung nimmt man gerne mal 16L im Schnitt in kauf. Wer sparen will ist hier falsch - und sollte sich nen Cinquecento zulegen.

Das Auto ist einfach einsame Spitze und findet auf der Straße so gut wie keine ernsthaften Gegner. In dieser Preisklasse (ca 100 000 Euronen neu), hat mich noch niemand versaugen können!!

Kurz und knapp: Der CLS 55 AMG ist in allen Anforderungen einsame Spitze!! - Ein echter Benz eben ;-)

Ich kann dieses Auto nur weiter empfehlen!!!

4,4/5

Meinung von Anonymous, August 2008

„Ein dynamisches Coupé– gepaart mit dem Komfort, dem Platzangebot und der Funktionalität einer Limousine" ! Mit diesem beinahe lapidaren Satz wurde der CLS 2003 als "Vision CLS" auf der IAA vorgestellt wurde.
Yo, so kann man es auch formulieren.
Als ich das Gerät zum erstenmal sah, verschlug es mir fast die Sprache. Soviel Mut hätte ich den Schwaben gar nicht zugetraut, obwohl ich zugeben muß, das die Benzen der Neuzeit wirklich ordentlich designed sind.
Erst auf den 2.Blick wird einem klar, dass es sich um ein 4-türiges Coupe handelt. Eine langgezogene Chimäre aus Coupé und Limousine, ausgestattet mit vier Türen und einem elegant-avantgardistischen Innenraum.
Wow, dachten sich die Betrachter und verdutzten Zuschauer, und die liebe Konkurrenz war erstmal geschockt und schaute dämlich aus der Wäsche. Recht so! Denn schaut man sich an, was bei Herrn Bangle von den Bayerischen Motorenwerke das Zeichenbrett verließ in den letzten Jahren, muß man schon sagen, das man hier einen großen Wirf gelandet hat. ( Nicht böses ein, aber das ist meinen Sicht der Dinge).
Der hier beschriebene CKS 55 ist das einzigste von mir gefahrene Muster dieser Gattung, und darüber war ich nicht wirklich böse. Hubraum satt, PS auch, und dazu ein Sound, der dir die Nackenhaare ausfahren lässt. Besser gehts eigentlich kaum noch. Eigentlich willst du das Geräusch mit nach Hause ins Wohnzimmer nehmen, so dermaßen geil ist es!
Das er dabei noch geht wie Schmid´s Katze, eh klar.
na ja mit vollen Hosen ist bekanntlich gut stinken!
Nur das man ihn kastriert hat bei 250 km/h ist schmerzlich.
Die 5 Gang Automatik, genannt Speedshiftschaltung ist ein Genuß und kaum noch zu toppen. Im heutigen CLS 63 sind es gar 7 Gänge! Der Verbrauch ist trotzdem reichlich, was nicht wirklich verwunderlich ist, bei beinahe 2 Tonnen Lebendgewicht.
Sicherheit wird groß geschrieben, auch nichts wirklich neues bei den Schwaben. Adaptive Frontairbags, Window- und Sidebags sowie Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern an allen Sitzplätzen. Auch das Bremssystem SBC und das elektronische Stabilitäts-Programm ESP gehören zur Grundausstattung. Wahlweise kann man den CLS mit Bi-Xenon-Scheinwerfern mit aktivem Kurvenlicht und Abbiegelicht, Abstandsregel-Tempomat, Sprachbedienung, Bedien- und Anzeigesystem mit europaweiter DVD-Navigation und schlüssellosem Zugangs- und Fahrberechtigungssystem aufrunden. Und so weiter, und so weiter. Kein Wunder, das er kein Leichtgewicht ist.
Für die richtige Bodenhaftung sorgt das von AMG speziell eingestellte Airmatic-Fahrwerk zusammen mit den 19“ Rädern. Beide Komponenten verleihen dem CLS das richtige Fahrverhalten, egal ob sportliches Fahren auf der Schnellstrasse oder bequemes Gleiten durch den Großstadtverkehr. Der CLS ist wohl die sportlichste Limousine, die ich bis jetzt gefahren bin – jedoch eine Nuance mehr Bissigkeit würde dem Wagen gut tun. Wer schnell unterwegs ist, braucht gute Bremsen. Dieser Punkt geht eindeutig an die Stuttgarter, denn die hat er!

Der CLS 55 AMG ist eine wirklich fantastische Limousine mit einer sehr sportlichen Attitüde. Ich habe selten ein Auto erlebt, das vier Personen bequem Platz bietet und gleichzeitig die Performance eines Sportwagens vermittelt. Die Fahreigenschaften entsprechen genau dem, was man von einem Mercedes-Benz erwartet. Egal ob Beschleunigung oder Bremsverhalten, der CLS ist absolut zuverlässig. Obwohl man merkt, dass der CLS in hohen Stückzahlen produziert wird, tut das dem guten Gesamteindruck keinen Abbruch. Wer etwas sportlich-elegantes, gewürzt mit etwas Extravaganz sucht, hat es mit dem Mercedes-Benz CLS 55 AMG definitiv gefunden.

4,0/5

Meinung von Lasse, Dezember 2007

AMG vom Feinsten. Bulliger Turbo-8Zylinder mit anscheinend nicht endender Kraft. Schönes Interieur und Exterieur. Sound optimal, Beschleunigungen mit diesem Motor sind schwer zu beschreiben. Turbo-Einsatz etwas gewöhnungsbedürftig, aber das kennt man ja bei Benzinern. Natürlich durstig!