Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz E-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz E-Klasse
  6. E 350 (272 PS)

Mercedes-Benz E-Klasse E 350 272 PS (2003–2009)

Mercedes-Benz E-Klasse E 350 272 PS (2003–2009)
37 Bilder
Varianten
  • Leistung
    200 kW/272 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    50.460 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2004–2006
HSN/TSN0999/323
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum3.498 ccm
Leistung (kW/PS)200 kW/272 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,1 s
Höchstgeschwindigkeit245 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.850 mm
Breite1.822 mm
Höhe1.496 mm
Kofferraumvolumen690 – 1.950 Liter
Radstand2.854 mm
Reifengröße225/55 R16 W
Leergewicht1.810 kg
Maximalgewicht2.385 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum3.498 ccm
Leistung (kW/PS)200 kW/272 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,1 s
Höchstgeschwindigkeit245 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,9 l/100 km (kombiniert)
14,1 l/100 km (innerorts)
7,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben236 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab50.460 €
Fixkosten pro Monat138,00 €
Werkstattkosten pro Monat106,00 €
Betriebskosten pro Monat190,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz E-Klasse E 350 (272 PS)

4,6/5

5,0/5

Meinung von mburke22, Februar 2018

Seit Jahren mein treuer Begleiter. Mit Avantgarde und Sportpaket in schwarz auch optisch echt spitze. Nun über 250tkm auf der Uhr und fährt sich wie 50tkm. Platztechnisch ist das Fahrzeug sehr gut und auch für längere Fahrten ausreichend. Mich von diesem schönen Fahrzeug irgendwann trennen zu müssen macht mich traurig. Ich habe wirklich nur positive Erfahrungen gesammelt. Alle Extras samt Standheizung habe ich drin - wirklich top.

4,0/5

Meinung von s.alizadeh, Februar 2017

Ich fuhr meinen E350 T-Modell für ca. 1 Jahr. Ich hatte das Fzg. mit 210000km gekauft und mit 223000 wieder verkauft. Das Fahrzeug war im Verhältnis zum Kilometerstand in einem sehr sauberen Zustand, es gab kaum Abnutzungserscheinungen wie bei einem 5er oder VW/Audi. Die Knöpfe und Schalter waren größtenteils wie im Neuzustand, das könnten sich andere Hersteller mal abschauen. Dafür, dass das Fahrzeug so ein schwerer Koffer war, 1860kg Leergewicht, ließ er sich dank des Avantgarde-Fahrwerks trotzdem sourverän und schnittig über die Autobahn feuern.

Der Motor war ein V6 mit 272ps, er lief wirklich seidenweich und verbrauchte bei meiner Kurzstreckenfahrweise ca. 13l auf 100km. Kombiniert mit Autobahnbetrieb war er bei realistischen 10l. Schließlich wollen 3,5l Hubraum gefüttert werden, aber Leistung war immer ausreichend und satt vorhanden.

An Austattung war ein Memory-Paket und Harman Kardon Surround Soundsystem verbaut, BiXenon mit adaptivem Kurvenlicht. Das Licht war zu seiner Zeit BJ 12/2004 wirklich erstklassig, das Soundsystem hatte auch einen guten Klang und war ausreichend dimensioniert für solch ein großes Fahrzeug. Was ich noch praktisch fand waren die integrierten Kindersitze auf der Rückbank.

Die Kosten sind überschaubar, man muss bedenken, dass das Fahrzeug ca 10-13l Benzin benötigt, Steuer und Versicherung waren human, aber einene Mercedes mit über 3l Hubraum muss man sich einfach gönnen oder sein lassen. Der W211 ist ein sehr solides Fahrzeug, welches robust ist und man auch viele Ersatzteile günstig bekommt, falls mal was kaputt geht. In den 1 1/2 Jahren als ich Ihn fuhr, musste ich ein Kabel reparieren welches korrodiert war. Nämlich das von dem Funkmodul für die Funkfernbedienung. Das ist eine Krankheit, das Kabel liegt im Kofferraum hinter der linken Seitenverkleidung hinter dem Sicherungskasten wo auch das SAM (Steuergerät) liegt, man konnte das Kabel direkt ausfindig machen dank der grünlichen Patina.

5,0/5

Meinung von n.myacz, Februar 2017

Ich fahre den S211er nun seit ca. 3 Jahren. 272PS Benziner, 6 Zylinder. Sportpaket sowohl Optisch als auch Leistungstechnisch. Schöne Avantgarde 18 Zoll Felgen drauf, Doppelauspuffrohre hinten und dezent tiefergelegt ist der Wagen trotz seines Alters ein echter Blickfang auf der Straße. Zu Fahren macht er durch seine Leistung natürlich besonders viel Spaß und man lässt 80% der Fahrzeuge auf der Straße stehen :-) Der Sound ist auch nicht schlecht. Das 7 gang Getriebe schaltet butterweich und auch so ist es ein super Auto, welches ich nur empfehlen kann. Der Verbrauch liegt je nach Fahrweise bei durchscnittlich 12 L / 100km, was für einen 3,5L Motor mit fast 300 PS (!!) total akzeptabel ist.

5,0/5

Meinung von agreilich, Januar 2009

ich bin mit dem auto total zufrieden .
ich habe mein auto auf italienische IKOM autogasanlage umbauen lassen.
es wurde ein tank mit 65l in die rad mulde eingebaut.ein tank fülung reicht bis 450km ferbrauch lieg zwieschen 13-14liter bei zügigem fahrverhalten das macht 10€ pro 100km. ein kleines problem gibtes noch motorstörung anzeige leuchtet.es wurde mir gesagt das die abgassonde zu fein fülig ist.man kann es ausschalten lassen aber ergendwan leuchtet es wieder.es hat aber keinerlei aswirkungen auf laufkultur und fahrferhalten.
an sonsten hatte ich noch ein problem mit dem drückstift in dem lenksistem.drauf gekommen bin ich dadurch das ich ein knaksen gehört hatte wenn ich beim ausgemachtem motor das lenkrad hin und her gelenkt hatte.das ist bei E klasse ein bekantes problem.es wurde auf kulanz gemacht.

4,1/5

Meinung von Anonymous, August 2007

Das T-Modell gehört meiner Meinung nach zu den schönsten Autos auf Deutschlands Straßen.

Der gediegene Inneraum wirkt unglaublich einladent - die Verabeitung ist überragend gut und die verwendeten Materialien wirken sehr hochwertig. Die Sitze sind nicht nur schön sondern auch sehr bequem/kofortabel. Auch im Font sitzt man sehr bequem - ausreichend Platz und Beinfreiheit.
Der Kofferruam ist sehr geräumig und durch die große Heckklappe gut zu beladen...

Die Instrumente sind schick und sehr gut angeordnet. Technische Spielereien wie NAvi und Bordcomputer sind leicht und intuitiv bedienbar. Alles wirkt sehr durchdacht und ausgiebig erprobt.
Das Fahrwerk ist komfortabel aber sportlich und bereitet in Verbindung mit dem kraftvollen Antrieb und dem genialen Getriebe wirklich Freude.
Der Anschaffungspreis und die Werkstattkosten sind neben dem Verbauch erwartungsgemäß leider sehr hoch...

Abgesehn von häufigen Elektronikproblemen ein wirklich zuverlässiges Auto. Komfort, Optik und Prestige sind unschlagbar!