Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz M-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz M-Klasse
  6. ML 420 CDI (306 PS)

Mercedes-Benz M-Klasse ML 420 CDI 306 PS (2005–2011)

Mercedes-Benz M-Klasse ML 420 CDI 306 PS (2005–2011)
75 Bilder
Varianten
  • Leistung
    225 kW/306 PS
  • Getriebe
    Automatik/7 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    70.448 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    11,1 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Large
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2006–2008
HSN/TSN0999/AML
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum3.996 ccm
Leistung (kW/PS)225 kW/306 PS
Zylinder8
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,8 s
Höchstgeschwindigkeit235 km/h
Anhängelast gebremst3.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.780 mm
Breite1.911 mm
Höhe1.815 mm
Kofferraumvolumen500 – 2.050 Liter
Radstand2.915 mm
Reifengröße255/50 R18 W
Leergewicht2.315 kg
Maximalgewicht2.950 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge7
Hubraum3.996 ccm
Leistung (kW/PS)225 kW/306 PS
Zylinder8
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,8 s
Höchstgeschwindigkeit235 km/h
Anhängelast gebremst3.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt95 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben11,1 l/100 km (kombiniert)
14,4 l/100 km (innerorts)
9,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben294 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch11,9 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen313 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab70.448 €
Fixkosten pro Monat221,00 €
Werkstattkosten pro Monat149,00 €
Betriebskosten pro Monat186,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Mercedes-Benz M-Klasse ML 420 CDI (306 PS)

3,1/5

2,0/5

Meinung von wkwtrack, Februar 2017

Durch geschäftliche & persönliche Umstände musste ich in Monatsintervallen zwischen zwei Standorten wechseln.
Durch die Wetterbedingungen (ziemlich hoher Bereich Deutschlands) war ein SUV vorteilhaft, a) durch den Allrad b) angenehmes Fahrgefühl auf der Autobahn.
Der Mercedes ML420CDI BJ. 2007 war ca. 3 Jahre in meinem Besitz.
In dieser Zeit hatte ich viel Spass und tolle Erinnerungen an das genannte Fahrzeug. Jedoch auch schlechte.
Der 306PS Diesel mit brachialen 750NM Drehmoment entwickelt eine enorme Kraft. Es ist immer wieder eine Freude das Gaspedal durchzutreten und in den Sitz hineingepresst zu werden. Selten hatte ich so viel Spass mit einem so "unsportlichen" Auto. Auch die Bedienung des Boardcomputer hat hervorragend funktioniert. Das Soundsystem war ebenfalls toll. Satte Bässe und richtig Lautstärke für die Autobahn.
Jedoch gibt es auch Gründe die gegen den ML420CDI sprechen. Ich spreche hier insbesondere von dem Motor...
Wer sparen will, ist mit dem V8 sowieso an der falschen Adresse. 15 Liter ? Kein Problem eine etwas rasantere Fahrweise reicht da schon. Im Schnitt bin ich bei ca. 9 Liter gefahren... Für einen Diesel nicht wenig.
Das größte Manko ist das Getriebe. Dieses hat mir tiefe Löcher ins Portemoneai gegraben. Wie mir in der Mercedes Werkstatt mitgeteilt wurde hält das Getriebe nur 650NM stand. Dies wurde mir erst nach dem Schaden mitgeteilt. Mit dem neuen Getriebe wurde auch gleichzeitig eine Drehmomentbegrenzer Software aufgespielt umd das Getriebe zu schonen. Trotzdem ist das Fahrzeug immer wieder mit Verschleißteilen, insbesodnere im Antriebsbereich aufgefallen.
Innerhalb von 3 Jahren habe ich Kosten im unteren Fünfstelligen Bereich getragen, nur an Reperaturen...

Das Problem ist anscheinend bekannt und kein Einzelfall, daher kann ich keine Weiterempfehlung für den 420CDI aussprechen.

4,1/5

Meinung von Anonymous, März 2016

Tolles Fahrzeug mit absoluter Alltagstauglichkeit. Geniale Heizung, die nach wenigen Metern Wärme produziert. Von über 30 Autos die ich bisher hatte, schaffte dies Keines.
Auch im Gelände überraschend souverän. Mit dem eingebauten Luftfahrwerk und den elektronischen Helferlein, kommt man erstaunlich weit. Besser als mancher "echter Offroader"
Ein absolutes Minus ist allerdings die anfällige Elektronik, z.B. Leistungsverlust während der Fahrt, Motorsteuerung leuchtet obwohl kein Fehler vorhanden, Getriebe schaltet unsauber, diverse andere Fehlermeldungen im Display obwohl keine Fehler vorhanden sind.
Motor und Zündung aus, kurz warten, starten und alles ist vergessen.... Bis zum nächsten mal. Das nervt bei einem PKW in dieser Preisklasse mit gerade einmal 110TKM. Das geht gar nicht. Von wegen "Das Beste oder nichts"

4,6/5

Meinung von EinTester, August 2015

Zum Preis:
Es mag wohl sein, dass ein Mercedes ML 420 CDI kein Schnäppchen darstellt, das soll er auch nicht.
Der Wagen ist SICHER und sieht GUT aus PUNKT.
Zum Design:
Das Design eines Autos ist reine Geschmacksache, mich hat der Geschmack überzeugt.
Ich finde, er sieht kompakt, nicht zu bullig und doch irgendwie sehr elegant aus, eben ein Hingucker.
Zur Verarbeitungsqualität:
Die Verarbeitungsqualität ist sehr gut, dem ist nichts hinzuzufügen.
Zum sparsamen Verbrauch:
Der Wagen ist wirklich mit ca. 8 Litern zu bewegen, das ist zwar sehr schwer, bei dem Motor und dem Bums dahinter, aber es geht.
Im Anhängermodus ( Wohnwagen mit 2000 Kg Gewicht ) verbraucht er gerade mal 13,5 L, das ist einfach fantastisch.
Zur Motorisierung:
Der Motor ist eine Sahneschnitte.
Angefangen mit der Lautstärke, er ist sehr leise.
Er hat einen Durchzug, der Seinesgleichen sucht, sucht, sucht.
Bisher, seit einem Jahr, keine Probleme.
Zur Alltagstauglichkeit:
Mal ehrlich für einen Einkauf für zwei Personen ist er ein bischen übertrieben, aber dafür ist er nicht gemacht.
Für unseren Alltag ist er perfekt.
Für den Weg zur Arbeit ein Luxus auf vier Rädern, zum Spaziergang mit dem Hund ein Muss ( viel Platz im Kofferraum für die Hundebox ),
für den Urlaub an der See ein Muss, da andere Fahrzeuge bei Strandsand in die Knie gehen, und eine Pause einlegen müssen, wo wir mit gutem Gefühl unsere Runden drehen können.
Als Zugmaschine nicht mehr wegzudenken, es ist eine Erholsame Fahrt in den Urlaub, man kommt schon ausgeruht an.
Zu den Unterhaltskosten:
Wie schon erwähnt, es handelt sich hier um einen PKW mit Stern, der fast 2,5 Tonnen Lebendgewicht aufweist, der ist im Unterhalt eben etwas teurer, das weis man und kann sich dafür oder dagegen entscheiden.
Wir haben uns absolut dafür entschieden und sind auch belohnt worden.
ABSOLUT ZU EMPFEHLEN!!!!!

1,8/5

Meinung von jschmitzdruckluftschmitzde, Oktober 2009

Der Wagen ist nun seit 81000 km mein Begleiter. Ich bin sehr zufrieden. Besonders überrascht bin ich bei dem Unterhalt. Wartungskosten liegen zwischen 180,-- bis 800,-- € alle 30.000 km, das ist schon sehr günstig.
Verbrauch ist auch sehr gut. Bei langen Autobahnfahrten und normalen "Mithaltetempo" komme ich auf 10,2 Liter und bei flottere Fahrt liegen wir bei 11,5 Liter. In der Stadt und bei Kurzstrecken kommt er auf 12,1 bis 13,5 Liter. Bei extremer Fahrweise schaffe ich auch 14,5 Liter. Das Getriebe macht schonmal "zicken". Man kann das nicht den Rückwärtsgang einlegen oder es rückelt unkonfortabel wenn es kalt ist, aber sonst bin ich sehr glücklich. Hatte vorher zwei mal Audi A6 und das war alles viel schlimmer und immer sehr teuer.

Alternativen

Mercedes-Benz M-Klasse ML 420 CDI 306 PS (2005–2011)