Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mitsubishi Modelle
  4. Alle Baureihen Mitsubishi Lancer
  5. Alle Motoren Mitsubishi Lancer

Mitsubishi Lancer Kombi (1991–2003)

Alle Motoren

1.6 (113 PS)

3,9/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 113 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.311 €
Hubraum ab: 1.597 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)

2.0 (68 PS)

0/0
Leistung: 68 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.277 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mitsubishi Lancer 1991 - 2003

Der Lancer Kombi von Mitsubishi wurde von 1991 bis 2003 in erster Generation gefertigt. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass es nach der ersten Generation keine weitere mehr geben wird. Ganze 3,9 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Allerdings haben wir auch erst fünf Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.470 Millimeter, in der Breite 1.690 Millimeter und in der Länge 4.275 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.500 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Bewegungsfreiheit im Innenraum aufweist. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.339 Litern (bei umgeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 470 Liter.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Das große Leergewicht von mindestens 1.083 Kilogramm wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Mitsubishi Lancer Mittelklassewagen gibt es aber sicherlich auch noch andere Varianten, die deinen Vorstellungen eventuell besser entsprechen – unter Alternativen auf dieser Seite findest du weitere ähnliche Modelle. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benzinmotor bis zu 500 kg schwer sein oder sogar bis zu 1.000 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit 3,9 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 1.6 (113 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Die Maschine mit den meisten PS ist hingegen der 1.6 (113 PS). Die Leistung entspricht mit 113 PS einem typischen Wert für die Fahrzeugklasse. Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 2.0 (68 PS) aber immer noch am geringsten. Er benötigt, laut Hersteller, acht Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Der Japaner ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU3 und EU1 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten. CO2-Emissionen von 185 Gramm pro 100 Kilometer zeigen, dass man mit dem Wagen nicht so umweltfreundlich unterwegs ist.

Wir haben für dich noch vier Fotos des Lancer Kombis zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alternativen

Mitsubishi Lancer Kombi (1991–2003)